congstar prepaid    winsim tarife    deutschlandsim

Prepaid Tarife News

Bei congstar versucht man, immer noch mehr Attraktivität für die eigenen Kunden zu erreichen, unter anderem durch immer neue Angebote und Schnäppchen, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden. Aktuell ist es beispielsweise so, dass Sie die congstar Allnet Specials noch günstiger erhalten können als es ohnehin schon der Fall gewesen ist – genauer gesagt bezieht sich die Preissenkung auf die Smartphones, die in Verbindung mit den congstar Allnet Tarifen verfügbar sind.

congstar Allnet Specials: Smartphones ab 0,01 Euro verfügbar

Und zwar ist es so, dass congstar in Kombination mit den Allnet Specials nun Smartphones ab einem Cent pro Monat anbietet – ein Hammerpreis! Das bedeutet, dass nach der einmaligen Zuzahlung (deren Höhe sich nach dem jeweils ausgewählten Gerät richtet) neben der monatlichen Grundgebühr für den jeweils gewünschten Tarif nur 0,01 Euro als monatliche Zahlung für das Smartphone fällig werden.

weiterlesen »

Das Sortiment von congstar ist bereits sehr attraktiv konzipiert, was aber nicht bedeutet, dass die Telekom-Tochter nicht immer wieder mit neuen Produkten und Optionen nachlegen kann. So geschehen mit der neuen congstar Handytausch Option, die eine relativ einfache Funktion mit sich bringt, dank dieser aber vollkommen interessant ist und für viele Kunden in Frage kommen dürfte.

congstar Handytausch Option: Die Grundlagen

Um die congstar Handytausch Option buchen zu können, müssen Sie ein Smartphone über den Prepaid Discounter bestellen und im Zuge der Bestellung die Option hinzubuchen. Diese kostet Sie 5 Euro pro Monat, also über ein Jahr verteilt exakt 60 Euro Aufpreis im Vergleich zur normalen Grundgebühr des jeweils von Ihnen gewählten Vertrags. Dementsprechend ist die Option alles andere als kostspielig, speziell in Relation zu ihrem Nutzen.

weiterlesen »

Die neuen iPhone-Modelle haben nicht nur generell für eine große Aufregung gesorgt, sondern auch sehr hohe Verkaufszahlen erreicht. Alleine am Startwochenende konnte Apple mehr als 10 Millionen Exemplare des iPhone 6 und iPhone 6 Plus verkaufen, im kommenden Weihnachtsquartal sollen die Verkaufszahlen noch einmal deutlich ansteigen. Nun hat Google seinen Konkurrenten sowie ein weiteres Tablet vorgestellt.

Google Nexus 6: Technische Spezifikationen

Beim iPhone-6-Konkurrenten handelt es sich um das Google Nexus 6, das von Motorola gefertigt wird und mit sehr interessanten technischen Spezifikationen aufwartet. Unter anderem mit folgenden Eigenschaften: 5,96 Zoll großes AMOLED-Display, 2560×1440 Pixel Auflösung, Qualcomm Snapdragon 805 (Quad-Core-CPU, 2,7 GHz Taktrate pro Kern), Adreno-420-GPU, 3 GB Arbeitsspeicher, 32 bzw. 64 GB interner Speicher, eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie eine 2-Megapixel-Frontkamera.

weiterlesen »

Noch immer sind das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus im aktuellen Fokus, eine positive Schlagzeile folgt auf die nächste, ein Rekord nach dem anderen wird gebrochen. Wenn auch Sie Teil des iPhone-6-Netzwerks sein möchten, dann können Sie Ihr gewünschtes Exemplar unter anderem bei Vodafone erhalten. Sowohl das Apple iPhone 6 als auch das Apple iPhone 6 Plus steht Ihnen bei Vodafone mit Vertrag zur Verfügung, und das sogar in Verbindung mit einem attraktiven Rabatt.

iPhone 6 & iPhone 6 Plus für Studenten & Schwerbehinderte

Den größten iPhone 6 Rabatt bekommen Sie dann gutgeschrieben, wenn Sie Student, 18 bis 25 Jahre alt oder schwerbehindert sind – dann nämlich bekommen Sie gleich 15 Prozent Rabatt auf die monatliche Grundgebühr. Und das jeden Monat der Vertragslaufzeit, die sich auf 24 Monate beläuft – den Rabatt in Höhe von 15 Prozent erhalten Sie im Übrigen in Verbindung mit allen Red-Verträgen, die zusammen mit iPhone 6 und iPhone 6 Plus abgeschlossen werden können.

weiterlesen »

Am gestrigen Abend hat Apple den Vorhang gelüftet und seine beiden neuen iPhone-Modelle offiziell vorgestellt, nämlich das Apple iPhone 6 und das Apple iPhone 6 Plus. Wie zu erwarten war, hat Apple das iPhone 6 mit einem 4,7 Zoll großen Display ausgerüstet, während das Apple iPhone 6 Plus über einen 5,5 Zoll großen Bildschirm verfügt, womit Apple tatsächlich ein Phablet in sein Portfolio aufgenommen hat.

Apple iPhone 6: Technische Spezifikationen

Kommen wir erst einmal zu den technischen Eigenschaften beider Smartphones, begonnen mit dem Apple iPhone 6 mit 4,7 Zoll großem Display. Das größere Display bekommt natürlich auch eine höhere Auflösung spendiert, genauer gesagt liegt diese bei 1344×750 Pixeln. Damit kommt diese Variante auf 38 Prozent mehr Pixel als der Vorgänger iPhone 5s, sodass Apple besser mit den zahlreichen Android-Herstellern und dessen großen Devices mithalten kann.

weiterlesen »

Der Sommer ist da und für viele Menschen geht es in den kommenden Tagen in den Urlaub – wer auch im Urlaub nicht auf WhatsApp, E-Mails & Co. verzichten möchte, der ist mit dem neuen congstar WeekPass bestens bedient. Bei ebenjenem WeekPass handelt es sich um eine buchbare Option für all jene, die als Prepaid- oder Postpaid-Kunde bei congstar unter Vertrag stehen.

congstar WeekPass: Günstig im Urlaub surfen

Als Kunde von congstar können Sie den WeekPass für 10 Euro buchen, der dann für acht Tage lang (acht Mal 24 Stunden, keine Begrenzung auf acht Wochentage) gültig ist und dafür sorgt, dass Sie im EU-Ausland sowie in der Schweiz weiterhin auf Ihr mobiles Internet zurückgreifen können. Dementsprechend lassen sich WhatsApp-Nachrichten, Facebook-Timeline und Mails auch im Urlaub kostengünstig abrufen.

Insgesamt sind 100 MB Datenvolumen im congstar WeekPass inkludiert, sodass Ihnen nicht viel Volumen zur Verfügung steht. Da Sie Urlaub aber ohnehin auf die Entspannung achten dürften, sollte das verfügbare Volumen ausreichen, um WhatsApp & Co. aufzurufen.

Prepaid Kategorien




Prepaid Newsletter

Ihre Email-Adresse:

Delivered by FeedBurner


Links


My subscribers: