Als Prepaid Discounter kann man sich mit vielen Attributen rühmen, allerdings gibt es unabhängige Organisationen, die dafür sorgen, dass all diese auch getestet werden. Im Bereich des Mobilfunks ist unter anderem die Stiftung Warentest dafür verantwortlich, die verschiedenen Tarife auf Herz und Nieren zu testen.

prepaid testsieger

Snoog Seven ist der neue Testsieger der Stiftung Warentest

Bei der Stiftung Warentest gibt es sechs Kategorien, die sich darauf beziehen, welches Verhalten die Mobilfunknutzer beim Telefonieren und Schreiben von SMS an den Tag legen. Und beim neuesten Test hat ein Tarif mit fünf von sechs Testsiegen ordentlich abgeräumt. Dabei handelt es sich um den snoog seven Tarif von snoog mobile.

Der Tarif snoog seven war in den Kategorien Kaumtelefonierer, Wenigtelefonierer, Vieltelefonierer, Dauertelefonierer und Message-Fans (viele SMS und günstige Telefonate) erfolgreich, was sich für einen so jungen Tarif wirklich sehen lassen kann.

Nur 7,7 Cent im Einheitstarif von snoog seven

Die Zahl 7 steht beim snoog seven Tarif im Vordergrund, denn immerhin zahlt man pro Gesprächsminute in sämtliche deutsche Fest- und Mobilfunknetze nur 7,7 Cent pro Minute, was noch vor Prepaid Discountern wie simyo oder Maxxim liegt. Auch eine SMS schlägt im snoog seven Tarif mit nur 7,7 Cent zu Buche, wobei auch hierbei jede SMS in ein deutsches Mobilfunknetz gleich viel kostet.

SnoogSeven Prepaid Starterpaket für 7,77 Euro

Für das Starterpaket von snoog mobile zahlt man nur 7,77 Euro, was unter dem üblichen Preis von 9,95 Euro liegt und hat dafür auch noch mehr Startguthaben (7,77 Euro statt 5 Euro) zur Verfügung, womit snoog seven auch das günstigste Starterpaket im Angebot hat.

Trotz des geringen Preises leidet die Qualität von snoog seven kein bisschen, denn immerhin gibt es beste D-Netz Qualität geboten, mit der man hochwertige Verbindungen nutzen kann.

Rufnummernmitnahme möglich

Wer seine alte Rufnummer gerne mit zu snoog mobile nehmen möchte, der kann das kostenfrei tun und muss sich so keine neue Rufnummer sichern. Darüber hinaus kann man sich aber auch eine Wunschnummer sichern, und das ganz ohne Aufpreis, was ein sehr gutes Angebot ist, verlangen doch viele andere Prepaid Discounter ein paar Euro um die gewünschte Rufnummer freizuschalten.

Fazit: Die Welt der Prepaid Discounter muss sich vor snoog mobile in Acht nehmen, denn mit dem snoog seven Tarif hat der Mobilfunk Discounter einen wirklichen günstigen Tarif am Start, der nicht nur ein sehr günstiges Starterpaket zu bieten hat, sondern auch mit viel Startguthaben auftrumpfen kann.

Und dabei gibt es bei snoog seven sogar beste D-Netz Qualität, die sowohl für sehr gute Qualität bei Telefonaten als auch mobilen Datenverbindungen sorgt.


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.6/10 (20 votes cast)

7,7 Cent/Min beim neuen Stiftung Warentest Testsieger von snoog seven, 8.6 out of 10 based on 20 ratings