Die Marke Alice verbinden die meisten im ersten Moment mit Alice DSL, der Alternative im Bereich Festnetz und DSL zur Telekom. Alice bietet seit Jahren günstige Möglichkeiten per Flatrate im Internet per DSL zu surfen und ins deutsche Festnetz zu telefonieren. In einem Alice Komplettpaket gibt es zudem die Möglichkeit, von Alice Mobile zu Alice Mobile kostenfrei zu telefonieren, allerdings auch nur, wenn man einen DSL Vertrag bei Alice abgeschlossen hat. Seit neuestem ist es aber auch ohne DSL Vertrag möglich, zu anderen Alice Mobile Kunden umsonst zu telefonieren.

Bei Alice Mobile kostet eine Minute von Handy zu Handy und von Handy zu Festnetz (Alice Anschluss erforderlich) keinen Cent, man hat also eine kostenfreie Flatrate innerhalb des Alice Netzes. Eine Minute in jedes andere Mobilfunk- und Festnetz in Deutschland schlägt mit 15 Cent zu Buche, was ein fairer Preis ist, aber nicht an die Discount Preise von beispielsweise discoTEL mit 7,5 Cent oder maxxim mit 8 Cent heran reicht.

Auch eine SMS (egal in welches Mobilfunknetz) kostet exakt 15 Cent, wobei auch hier das gleiche gilt wie für die Gesprächsminute: bei den Prepaid Discountern ist es noch günstiger, dort bekommt man aber nicht die Alice Mobile Flatrate umsonst.

Das Starterpaket von Alice Mobile ist für 19,90 Euro verfügbar und beinhaltet die Prepaid SIM Karte von Alice Mobile, die man zum günstigen Telefonieren mit Alice benötigt. Pro Monat gibt es 30 Megabyte Datenvolumen gratis, danach zahlt man 25 Cent pro verbrauchtem Megabyte.

Zudem gibt es bei Alice Mobile zwei Optionen, die man auf Wunsch hinzubuchen kann. Zum einen ist das die Mobile Flat, die im Zuge einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten 9,90 Euro pro Monat kostet und es ermöglicht für 0 Cent in sämtliche deutschen Festnetze zu telefonieren, wobei man hier 3 Monate Grundgebühr sparen kann und zum anderen die Mobile Internet Option, die 300 Megabyte pro Monat für mobiles Surfen zur Verfügung stellt und mit 24-monatiger Laufzeit 6,90 Euro monatlich kostet.

Möchte man keine Mindestlaufzeit bei den Optionen von Alice Mobile haben, dann zahlt man für die Mobile Flat 14,90 Euro pro Monat und für die Mobile Internet Option 9,90 Euro monatlich.

Da Alice Mobile auf dem Prepaid System aufbaut, gibt es keine Grundgebühr, keine Mindestlaufzeit des Vertrages, keinen Mindestumsatz und keine versteckten Kosten. Man zahlt als Kunde von Alice Mobile nur, wenn man auch den Dienst in Anspruch nimmt.

Fazit: Für Menschen, die viel zu Alice telefonieren, lohnt sich Alice Mobile auf jeden Fall, denn günstiger kann man auf keinen Fall zu anderen Kunden von Alice telefonieren. Die Preise in die übrigen Netze sind zwar durchaus fair, aber nicht auf einem Niveau mit den zahlreichen Mobilfunk Discountern.

Hier geht es direkt zu > Alice Mobile Webseite


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (17 votes cast)

Alice Prepaid Mobile im Vergleich der Prepaid Tarife Discounter, 8.5 out of 10 based on 17 ratings