Im August warten wieder einmal zahlreiche Prepaid Discounter mit ganz besonders ansprechenden Tarifen auf. Die Preise liegen dabei zumeist bei 7 oder 5 Cent bzw. 8 Cent pro Gesprächsminute oder SMS.

Discotel

Discotel ist ein recht neuer aber trotzdem günstiger Prepaid Discounter. Dieser verwendet das T-Mobile (D1) Mobilfunknetz. Discotel ist ein Tochterunternehmen des namhaften Discounters Eteleon, welcher aufgrund seiner günstigen Konditionen einen hohen Bekanntheitsgrad erlangt hat. Mit dem Pepaid Tarif von Discotel kann für nur 7,5 Cent/Minute telefoniert werden.

Discoplus

Die Prepaid Tarife von Discoplus bieten pro Minute und SMS im O2-Netz einen Preis von nur 7,5 Cent. Die Preise gelten für alle Mobilfunknetze. Im Internet kostet ein Megabyte Daten lediglich 49 Cent, die Abrechnung erfolgt in Schritten von nur zehn Kilobyte. Bei der Internetnutzung kann die Technik HSDPA mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s genutzt werden.

Maxxim

Der Prepaid-Discounter Maxxim war der Discounter, der als erstes billiges SMS-Schreiben und Telefonieren für nur 8 Cent pro Minute anbot. Die Datenübertragung kostet hier ebenso wie bei Discoplus nur 49 Cent pro Megabyte.

Klarmobil

Klarmobil ist ein Tochterunternehmen des Konzerns Mobilcom-Debitel. Auch wenn dieser oftmals als Prepaid-Anbieter bezeichnet wird, ist dieser jedoch kein solcher. Allerdings werden Discountpreise für das SMS schreiben und Telefonieren angeboten, bei welchen zudem keine Grundgebühr anfällt. Mit dem Handyspartarif kann für nur neun Cent in alle deutschen Netze telefoniert werden.

Congstar

Das Motto von Congstar lautet „Null Vertrag. Volle Kostenkontrolle“. Mit dem Prepaid-Tarif von Congstar kann für nur neun Cent/Minute und SMS in alle deutschen Netze telefoniert werden. Das Guthaben kann jederzeit an einer der 50.000 Aufladestationen oder einfach ganz bequem übers Internet aufgeladen werden. Der Preis beträgt gerade einmal neun Cent pro Minute und SMS. Dabei gilt der Preis für alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz.

Fonic

Bei Fonic kann mit der Fonic Prepaid-SIM-Karte telefoniert werden. Die Prepaid-Karte ermöglicht eine Handynutzung für nur neun Cent pro Minute und SMS. Nach Angaben der Stiftung Warentest zeichnet sich der Tarif von Fonic vor allem durch sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Für die Nutzung wird lediglich ein Handy benötigt. Nach dem Einlegen der SIM-Karte kann sofort mit dem Telefonieren begonnen werden.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.6/10 (14 votes cast)

Alle Prepaid Tarif Aktionen und Angebote , 8.6 out of 10 based on 14 ratings