Noch ist der Discounter Allmobil nicht gerade bekannt, doch durch eine neue Aktion in der Weihnachtszeit soll der Bekanntheitsgrad gesteigert werden. Neben der Aktion hält Allmobil noch eine andere Besonderheit für seine Kunden parat.

Bis zu 40 Euro Startguthaben im Dezember

Wer sich im Dezember für Allmobil entscheidet, der bekommt dafür bis zu 40 Euro Startguthaben zur Verfügung gestellt. Diese 40 Euro setzen sich aus den üblichen 15 Euro Startguthaben sowie einer Bonuszahlung in Höhe von 25 Euro zusammen. Ebenjene 25 Euro zusätzliches Guthaben bekommt man dann, wenn man seine alte Rufnummer zu Allmobil portieren lässt. Insgesamt bekommt man somit das maximale Guthaben von 40 Euro ausgezahlt.

Starterpaket für 19,99 Euro

Die zweite Besonderheit von Allmobil ist der Preis des Starterpakets, das man für 19,99 Euro im Internet bestellen kann. Damit liegt der Preis rund 10 Euro über den Preisen der anderen Prepaid Discounter, die ihre Starterpakete zumeist für 9,95 Euro anbieten.

Durch den höheren Paketpreis ergibt sich für Allmobil Neukunden aber kein Nachteil, da von Haus aus 15 Euro Guthaben im Starterpaket inkludiert sind. Telefonieren kann man über Allmobil für 9 Cent pro Gesprächsminute (in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze), auch SMS werden mit 9 Cent pro Stück berechnet.

Fazit: Bedingt durch das hohe Startguthaben von 40 Euro kann der Mobilfunkanbieter Allmobil in der Weihnachtszeit punkten. Mit dem günstigen Einheitstarif ist man zudem preiswert unterwegs und kann sich eine Menge SMS und Gesprächsminuten für die 40 Euro Startguthaben leisten.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.7/10 (15 votes cast)

allmobil - Bis zu 40 Euro Startguthaben im Dezember, 8.7 out of 10 based on 15 ratings