Derzeit gibt es viele Spekulationen rund um das Apple iPhone 5, was nicht verwunderlich ist, soll dieses doch am Anfang des kommenden Monats auf den Markt kommen. Möglicherweise aber unter anderen Voraussetzungen als bislang gedacht, denn so wie es aussieht, wird es auch möglich sein, dass Apple das iPhone 5 erst später auf den Markt bringt, dafür einen anderen Nachfolger für das iPhone 4 vorschiebt.

Apple iPhone 4S: Release im Oktober 2011 auf Basis des iPhone 4?

So heißt es nämlich, dass Apple das iPhone 4S bereits im Oktober dieses Jahres auf den Markt bringen könnte, und zwar als leichte Verbesserung zum Apple iPhone 4. Dieses ist zwar noch immer das erfolgreichste Smartphone auf dem Markt, doch Apple möchte dieses Jahr nicht komplett ohne ein neues Smartphone dastehen.

Dementsprechend wäre das Apple iPhone 4S eine gute Möglichkeit, um das Jahr mit einem neuen iPhone zu füllen, gleichzeitig aber mehr Zeit zu haben, um das Apple iPhone 5 zu entwickeln bzw. herzustellen. Denn bislang sieht es fast so aus, als hätte Apple ein paar Probleme bei der Fertigung des Devices.

Angeblich ist das Apple iPhone 4S mit dem gleichen Design geplant, wie es das Apple iPhone 4 aufweisen kann, dafür sollen aber kleinere Verbesserungen in puncto Hardware (beispielsweise eine Apple A5-CPU) integriert werden. Natürlich dürfte auch iOS 5 passend zum Start des iPhone 4S verfügbar sein.

Apple iPhone 5: Release erst 2012 mit neuem Design und mehr?

Das Apple iPhone 5 könnte neuen Gerüchten zufolge dann Anfang 2012 folgen, sodass Apple mit dem iPhone 4S nur eine Überbrückung bis zum Release des iPhone 5 geschaffen hätte. Fraglich bleibt in diesem Fall nur, ob die Kunden positiv darauf reagieren, wenn Apple zwei Smartphones innerhalb kurzer Zeit veröffentlicht.

Immerhin könnten diejenigen, die jetzt auf das iPhone 4S setzen, das iPhone 5 dann aber in wenigen Monaten sehen, frustriert sein, dass ihr wenige Monate altes Gerät zu diesem Zeitpunkt schon wieder überholt ist. Dementsprechend muss sich Apple gut überlegen, ob man es wirklich riskieren möchte, das iPhone 4S vor dem iPhone 5 auf den Markt zu bringen.

Den Gerüchten zufolge wird das Apple iPhone 5 mit einem anderen Design und mehr Leistung aufwarten können, was alles andere als überraschend wäre. In Addition dazu ist auch ein größeres Display im Bereich des Möglichen, sodass das iPhone 5 für viele Nutzer durchaus interessant sein dürfte.

Ebenfalls möglich: zeitgleicher Release von iPhone 4S und iPhone 5

Auch wenn es aktuell heißt, dass Apple das iPhone 4S und das iPhone 5 getrennt voneinander auf den Markt bringen könnte, gibt es noch eine dritte Möglichkeit. Bei dieser veröffentlicht Apple das iPhone 4S und auch das iPhone 5 zum gleichen Zeitpunkt, sodass die Interessenten die Chance haben, sich für das individuell gewünschte Gerät zu entscheiden.

Schließlich dürfte sich das iPhone 4S in diesem Fall ebenfalls gut verkaufen lassen, da nicht jeder Nutzer, der ein iPhone möchte, auch unbedingt das teurere Modell wählen würde. Aus diesem Grund könnte Apple mit dem gleichzeitigen Verkaufsstart des Apple iPhone 4S und des Apple iPhone 5 viel richtig machen.

Fazit: Die Gerüchteküche brodelt und Apple ist mal wieder der Grund des Ganzen. Kein Wunder, denn die aktuellen Möglichkeiten bieten einige Varianten für Apple, wobei das Unternehmen aus Cupertino abwägen muss, mit welcher Möglichkeit man am besten fährt. Da die meisten Fans auf das Apple iPhone 5 warten, wäre es für Apple wohl nicht die schlechteste Lösung, wenn man dieses noch in diesem Jahr auf den Markt bringen würde.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (20 votes cast)

Apple iPhone 4S: Release im Oktober 2011 auf Basis des iPhone 4?, 8.5 out of 10 based on 20 ratings