Das aktuell wohl am meisten diskutierte Device der Welt ist das Apple iPhone 6, was zum einen damit zusammenhängt, dass Apple generell sehr beliebt ist und zum anderen natürlich damit, dass das iPhone 6 sehr viele Veränderungen im Vergleich zum iPhone 5s verspricht, sodass wiederum viele Kunden auf die neue iPhone-Variante zurückgreifen dürften.

Zwei iPhone-6-Versionen eingeplant

Unter anderem soll die Displaygröße des iPhone 6 im Vergleich mit dem direkten Vorgänger angehoben werden, von 4 Zoll soll es zunächst einmal auf 4,7 Zoll nach oben geben. Doch damit nicht genug, denn Apple soll noch eine zweite Version des iPhone 6 planen, die als Phablet mit einem 5,5 Zoll großen Display auf den Markt gebracht werden soll.

Bei der Variante mit 4,7 Zoll großem Display soll Apple auf eine Auflösung von 1920×1080 Pixeln (1080p) setzen, als CPU wird bei beiden Modellen die neue Apple A8 zum Einsatz kommen. Welche Verbesserungen der neue Prozessor im Vergleich zur Apple A7 mit sich bringen wird, lässt sich im Moment noch nicht sagen, Apples offizielle Vorstellung dürfte in diesem Punkt aber Klarheit ins Dunkel bringen.

Weitere Technik des Apple iPhone 6

Weiterhin gibt es Gerüchte um eine Vergrößerung des Arbeitsspeichers beim iPhone 6, 2 GB Arbeitsspeicher würden die Leistung des Smartphones vermutlich ein gutes Stück verbessern. Mit der neuen Apple-A8-CPU geht auch eine neue GPU einher, wobei es nicht zu erwarten ist, dass diese in puncto Taktrate aufgebohrt wird – vielmehr hat Apple wohl wieder eine softwareseitige Verbesserung parat.

Der Kamerasensor des iPhone 6 soll vom iPhone 5s übernommen werden, dementsprechend würde die iPhone-6-Kamera mit einer 8-Megapixel-Kamera aufwarten. Diese soll mit einem optischen Bildstabilisator ausgerüstet werden, wodurch Apple dennoch eine höhere Bildqualität erreichen könnte. Als Betriebssystem wird natürlich Apple iOS 8 verwendet werden, das mit einigen neuen Funktionen ausgerüstet werden soll. Ein neues Design hingegen ist nicht realistisch, schließlich gab es ein Major-Update in puncto Design beim Umstieg von iOS 6 auf iOS 7.

Verkaufsstart des iPhone 6 im September 2014

Auf den Markt kommen soll das Apple iPhone 6 bereits im September 2014, wenngleich dies nicht für beide eingeplanten Varianten des Apple-Smartphones gilt. Nur das iPhone 6 mit 4,7 Zoll großem Display soll schon ab September verfügbar sein. Die Variante mit 5,5 Zoll großem Display soll zwar noch 2014 erscheinen, vermutlich aber erst im Dezember dieses Jahres.

Der verspätete Release hängt mit Problemen bei der Produktion zusammen, die sich vermutlich auf das Display des iPhone 6 beziehen. Dieses soll mit Saphirglas ausgerüstet werden, wobei die Produktion laut Berichten bislang noch nicht voll anlaufen konnte, sodass Apple den Release des iPhone 6 mit 5,5-Zoll-Display nicht eher über die Bühne bringen kann.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)

Apple iPhone 6: 4,7 & 5,5 Zoll großes Display, iOS 8 & September-Release, 10.0 out of 10 based on 1 rating