Auch wenn es in diesem Jahr nicht mehr so gut läuft wie im Vorjahr, verkauft sich das Apple iPhone an sich weiterhin sehr gut – immerhin handelt es sich beim Apple-Device um das meistverkaufte Smartphone der Welt, von dem in diesem Jahr zwei neue Devices zu erwarten sind.

Apple iPhone 7: Neuerungen eher spärlich

Genauer gesagt das Apple iPhone 7 und das iPhone 7 Plus, die vor nicht allzu langer Zeit noch stark erwartet wurden – schließlich war der Nachfolger der sonstigen S-Generationen immer mit vielen Neuerungen gespickt und meist auch mit einem neuen Design versehen worden.

Wie es nun aber aussieht, wird Apple beim iPhone 7 einen anderen Weg gehen. Und zwar sind sich die Experten mittlerweile weitgehend einig, dass das iPhone 7 und iPhone 7 Plus vergleichsweise wenig Änderungen mit sich bringen werden.

Apple mit Risiko bei bisherigen Gerüchten

Unter anderem soll das Design nahezu unverändert bleiben, mit der kleinen Ausnahme des wohl wegfallenden Klinkeneingangs, der dafür sorgen könnte, dass das Gehäuse ein Stück weit dünner ausfällt. Auch die Kamera auf der Rückseite soll verändert werden, was aber nur wenig Einfluss auf das Design nehmen wird.

Laut Experten geht Apple mit diesem Konzept ein höheres Risiko als bei anderen iPhone-Launches ein, zumal noch ein Faktor reinspielt, den es bisher nicht gegeben hat. Nämlich den Umstand, dass mit dem iPhone 8 bereits ein Versprechen für die Zukunft vorhanden ist.

Apple iPhone 8 als kommendes Highlight

Nach derzeitigem Stand wird das Apple iPhone 8, das schon 2017 auf den Markt kommen soll, nämlich mit vielen Veränderungen aufwarten können. Speziell was ein komplett neues Design anbelangt, das zu einem Großteil aus Glas bestehen soll.

Damit aber nicht genug, denn auch die beliebten AMOLED-Displays und eine weitere Pro-Variante werden beim iPhone 8 erwartet. Somit ist es nicht unwahrscheinlich, dass einige Interessenten beim iPhone 7 aussetzen werden, um im kommenden Jahr direkt beim iPhone 8, iPhone 8 Plus oder iPhone 8 Pro zuzugreifen.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)

Apple iPhone 7: Release mit Risiko, 10.0 out of 10 based on 1 rating