Bei BILDmobil hat man sich im Sommer eine neue Aktion überlegt, die auf jeden Fall zu den heißen Bedingungen im Freien passt. Gültig ist die Aktion von BILDmobil in Verbindung mit dem Prepaid Tarif, das Angebot kann noch bis zum 31. August 2012 wahrgenommen werden und bietet gleich mehrere Boni auf einmal.

Zwei kostenlose Tarifoptionen plus bis zu 30 Euro Startguthaben nutzen

Bis zum 31. August 2012 bietet seine neue Aktion an, für die man erst einmal das Starterpaket kaufen muss, das derzeit für 9,95 Euro verfügbar ist. Im Starterpaket selbst ist ein Startguthaben in Höhe von 5 Euro inkludiert, sodass sich in diesem Bereich zunächst keine Boni zeigen, die demnach anderweitig gutgeschrieben werden.

Bei einer erfolgreichen Rufnummernmitnahme gibt es nämlich einen Bonus über 25 Euro gutgeschrieben, sodass im August 2012 ein maximales Startguthaben von 30 Euro erreicht wird. Darüber hinaus gibt es noch zwei Tarifoptionen, die sich für einen Monat gratis nutzen lassen, sollte man diese direkt bei Bestellung des Starterpakets hinzubuchen.

Hierbei handelt es sich zum einen um die Handy Surf-Flatrate und zum anderen um das SMS-Sparpaket, wobei beide Optionen für gewöhnlich jeweils 9,99 Euro pro Buchungsmonat kosten. Somit ergibt sich neben dem maximalen Startguthaben über 30 Euro noch eine Ersparnis in Höhe von 19,98 Euro.

Der 9 Cent Einheitstarif von BILDmobil in der Übersicht

Als Kunde von BILDmobil greift man auf den 9 Cent Einheitstarif zurück, sodass man pro Gesprächsminute in alle deutschen Fest- und Handynetze gerade einmal 9 Cent bezahlen muss. Damit liegt BILDmobil auf einem guten Niveau, allerdings nicht auf den ersten Plätzen im deutschen Gesamtranking.

Gleiches gilt für den Preis für den Versand einer SMS-Kurznachricht, der ebenfalls bei 9 Cent liegt. Hierbei ist zu beachten, dass der Preis nur dann gültig ist, wenn man die SMS-Nachricht innerhalb Deutschlands verschickt, und zwar ausschließlich in ein Handynetz – andere Mobilfunkanbieter haben aber durchaus günstigere Tarife zu bieten.

Im Prepaid Tarif von BILDmobil muss man keine Vertragsbindung fürchten, zudem gibt es auch auch keine Grundgebühr und keinen Mindestumsatz zu finden. Dementsprechend bezahlt man als Kunde von BILDmobil wirklich nur dann, wenn man die Services des Discounters auch in Anspruch nimmt.

Die Tarifdetails des 9 Cent BILDmobil Tarifes im Überblick:

• Starterpaket kostet 9,95 Euro
• 5 Euro Startguthaben integriert
• SMS Flatrate für einen Monat kostenlos nutzbar
• mobile Datenflatrate einen Monat lang kostenfrei verfügbar
• nur 9 Cent pro Gesprächsminute in alle dt. Fest- und Handynetze
• nur 9 Cent pro SMS-Kurznachricht in alle dt. Mobilfunknetze
• diverse Tarifoptionen buchbar
• beste D-Netz Qualität
• keine Vertragsbindung
• keine Grundgebühr
• kein Mindestumsatz

Alle Zusatzoptionen im Prepaid Tarif von BILDmobil auf einen Blick

Außerhalb des Einheitstarifes kann man über BILDmobil auch auf diverse Tarifoptionen zurückgreifen, die sich jeweils für einen Monat buchen und nach jedem Buchungsmonat bequem wieder abbestellen lassen. Insgesamt stehen neben der oben aufgezeigten SMS Flatrate noch drei weitere Optionen im BILDmobil Tarif zur Auswahl.

Darunter eine mobile Datenflatrate, die sich für 9,99 Euro für 30 Tage buchen lässt und pro Buchungsmonat 500 MB Datenvolumen auf HSPA-Niveau mit bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde zur Verfügung stellt. Wird das Inklusivvolumen überschritten, dann erfolgt eine Drosselung auf GPRS-Niveau, die Flatrate bleibt aber weiterhin bestehen.

Desweiteren gibt es noch eine Festnetz Flatrate geboten, die monatlich ebenfalls mit 9,99 Euro abgerechnet wird und eine unbegrenzte Telefonie innerhalb der deutschen Festnetze ermöglicht. Ebenfalls buchbar ist die BILDmobil Community Flatrate, die 3,99 Euro pro Monat kostet und eine Flatrate für Telefonate in das Netz von BILDmobil mit sich bringt.

Darüber hinaus kann man noch das sogenannte SMS-Sparpaket buchen, das für 9,99 Euro pro Buchungsmonat zur Verfügung gestellt wird. Im Paket enthalten sind 1.500 Frei SMS, die man über einen Zeitraum von 30 Tagen nutzen kann, wobei das Paket für eine Vielzahl von Nutzern ausreichend sein sollte.

Viel Startguthaben sowie kostenlose Tarifoptionen

Das Angebot von BILDmobil im August 2012 ist auf jeden Fall einen Blick wert, immerhin bringt dieses ein Startguthaben in Höhe von 30 Euro (maximal) mit sich und hat zwei kostenlose Tarifoptionen zu bieten, deren Nutzung für jeden Neukunden, der bis zum Ende des Monats zum Starterpaket greift, garantiert ist.

Hinzu kommt, dass man auf einen vergleichsweise günstigen Einheitstarif zurückgreifen kann, wenngleich dieser nicht auf einem Niveau mit discoTEL oder helloMobil liegt. Trotzdem ist es aufgrund der verfügbaren Tarifoptionen ohne Weiteres möglich, eine durch und durch kostengünstige Nutzung zu erreichen.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 9.1/10 (7 votes cast)

BILDmobil 9 Cent Prepaid Tarif in der Übersicht + Bonus Aktion, 9.1 out of 10 based on 7 ratings