Der Prepaid Discounter blau.de ist seit einiger Zeit dafür bekannt, jeden Monat neue attraktive Angebote zur Verfügung zu stellen. Auch im März 2011 ändert sich an dieser Tatsache nichts, die neue blau.de Prepaid Aktion ist indes noch bis zum 15. März gültig und bietet ein erweitertes Startguthaben an.

Bis zu 35 Euro Startguthaben im März bei blau.de

Insgesamt lassen sich bis zu 35 Euro Startguthaben im März über blau.de bekommen, von denen 10 Euro automatisch gutgeschrieben werden. Das alleine entspricht schon einer Verdopplung des üblichen Startguthabens in Höhe von 5 Euro, der Preis für das blau.de Starterpaket liegt unverändert bei 9,90 Euro.

Die zusätzlichen 25 Euro Startguthaben gibt es für blau.de Neukunden dann, wenn diese ihre bestehende Rufnummer zu blau.de portieren lassen. Somit ist es möglich, maximal 35 Euro Startguthaben bei blau.de zu ergattern, das angesichts des günstigen Einheitstarifs für Telefonate und SMS lange Zeit ausreichend sein sollte.

9 Cent Einheitstarif mit blau.de Kostenschutz

Im blau.de Einheitstarif werden sämtliche Telefonate in deutsche Fest- und Mobilfunknetze nämlich mit 9 Cent berechnet, was einem günstigen Angebot entspricht. Zudem beläuft sich auch der Preis für den Versand einer SMS-Nachricht in ein etwaiges deutsches Handynetz auf 9 Cent. Damit ist blau.de ein günstiger Prepaid Anbieter, auch wenn discoTEL (7,5 Cent Einheitstarif) oder McSIM (8 Cent Einheitstarif) noch günstigere Angebote zur Verfügung stellen.

Attraktiv wird der blau.de Einheitstarif deshalb vor allem durch den blau.de Kostenschutz, der vor horrenden Mobilfunkrechnungen bewahrt. Maximal 39 Euro monatlich lassen sich dank des Kostenschutzes für Telefonate und SMS über blau.de ausgeben, sollte man einmal über den angegebenen Betrag kommen, dann wird der Prepaid Tarif in eine kostengünstige Flatrate umgewandelt, die alle nachfolgenden Telefonate und SMS kostenlos werden lässt.

Fazit: Das März-Angebot von blau.de ist durchaus attraktiv, denn immerhin lassen sich 35 Euro Startguthaben für viele SMS und Telefonate nutzen. Durch den zusätzlichen Vorteil des blau.de Kostenschutzes müssen sich Kunden des Prepaid Discounters zudem keine Sorgen über zu hohe Rechnungen für die mobilen Verbindungen machen.


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.6/10 (20 votes cast)

blau.de Prepaid Tarife mit 35 Euro Startguthaben im März, 8.6 out of 10 based on 20 ratings