Eine große Ehre ist Mobilfunk Discounter blau.de in diesen Tagen zuteil geworden, denn blau.de wurde immerhin als „Bester Mobilfunkanbieter 2010“ ausgezeichnet, und das vom Deutschen Institut für Service-Qualität. Insgesamt liegen die Discounter im Ranking sehr weit vorne.

Prepaid Discounter im Aufwind

Im Test wurden der Kundenservice über E-Mail und Telefon sowie die eigentlichen Konditionen des jeweiligen Mobilfunkanbieters miteinander verglichen. Für blau.de bedeutet der Sieg im diesjährigen Test eine erfolgreiche Titelverteidigung, da blau.de auch im letzten Jahr schon als Sieger aus dem Vergleich hervorgegangen ist.

Hinter blau.de auf dem zweiten Rang liegt im Übrigen simyo, danach folgt simply Prepaid. Mit nettoKOM liegt ein weiterer Prepaid Discounter in den Top 5, insgesamt werden acht von zehn Plätze der Top 10 von Prepaid Discountern belegt.

Bester Nicht-Discounter: o2

Mit Platz 4 liegt o2 von den großen Vier der Mobilfunkanbieter am Besten platziert, für E-Plus/BASE hat es zu den Plätzen 10 und 11 gereicht. Direkt danach folgt die Telekom auf Rang 12, Vodafone bildet auf dem 16. Platz das Schlusslicht.

Wie sich leicht erkennen lässt, liegen die Prepaid Discounter sehr gut im Rennen und haben vor allem die Vorteile der günstigen Einheitstarife, Kostenstops und vertragsfreien Verfügbarkeit auf ihrer Seite. Somit ist es nicht verwunderlich, dass die großen Mobilfunkanbieter in Deutschland allesamt weiter hinten in der Rangliste zu finden sind.

Fazit: Der Erfolg von blau.de und zahlreichen weiteren Prepaid Discountern ist ein Ausrufezeichen im Kampf mit den etablierten Vertragsanbietern. Durch die wachsende Vielfalt der Discounter und die immer neuen Innovationen kann man den großen Vier immer mehr Paroli bieten, was für bessere Optionen und günstigere Tarife sorgen könnte.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (19 votes cast)

Blau wird Testsieger im Mobilfunkanbieter Vergleich 2010, 8.5 out of 10 based on 19 ratings