In den letzten Wochen hat sich im Prepaid Segment ein neuer Trend gezeigt, und zwar der Trend der All Net Flatrates, die mittlerweile von diversen Discounter angeboten werden. Eine neue Flatrate dieser Art gibt es bei Callmobile zu finden, das mittlerweile eine Kooperation mit Freenet mobile eingegangen ist, die auch die neue All Net Flat hervorgebracht hat, die man derzeit in Verbindung mit diversen Boni buchen kann.

Aktuell ohne Startkosten verfügbar: Die Callmobile All Net Flat

Normalerweise kostet das Starterpaket der Callmobile All Net Flat 19,95 Euro, derzeit kann man sich diese Kosten als Neukunde aber sparen – man kann sogar davon ausgehen, dass dies dauerhaft der Fall sein wird, da auch die direkten Konkurrenten zumeist kein Geld dafür verlangen, die jeweilige All Net Flat buchen zu können.

Darüber hinaus gibt es bei einer erfolgreichen Rufnummernmitnahme gleich noch 30 Euro als Bonusguthaben obendrauf, sodass man sich immerhin einen Monat gratis in der Nutzung sichern kann. Eine Vertragsbindung oder einen Mindestumsatz gibt es bei der Callmobile All Net Flat nicht zu finden, sodass man diese auf Wunsch jederzeit kündigen kann – dadurch bleibt man als Kunde flexibel.

Einen großen Vorteil gegenüber den Prepaid Discountern im E-Plus Netz bietet Callmobile damit an, dass man im D-Netz funkt, das qualitativ mehr zu bieten hat als das E-Netz. Aus diesem Grund dürften sich einige Interessenten des Angebotes von Callmobile finden lassen, die mit den bisherigen All Net Flats nicht zufrieden gewesen sind.

Mit drei Flatrates und diversen Tarifoptionen werden Pluspunkte gesammelt

In der Callmobile All Net Flat sind gleich drei einzelne Flatrates enthalten, die man sich für 29,95 Euro pro Monat buchen kann. Für diesen Preis erhält man zunächst eine Festnetz Flat, die eine unbegrenzte Telefonie innerhalb des deutschen Festnetzes mit sich bringt und damit besonders für Vieltelefonierer geeignet ist.

Weiterhin enthalten ist eine Flatrate für Gespräche in die deutschen Mobilfunknetze, sodass man diese ebenfalls pro Buchungsmonat unbegrenzt führen kann. Die dritte Flatrate ist eine mobile Datenflatrate, die Monat für Monat ein Datenvolumen in Höhe von 500 MB auf HSPA-Niveau mit bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde mit sich bringt – bei Überschreitung des Inklusivvolumens erfolgt eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit.

Für den Versand einer SMS-Nachricht innerhalb der deutschen Handynetze werden pro Stück 9 Cent abgerechnet, auf Wunsch lässt sich auch eine optionale SMS Flatrate buchen, die pro Monat 4,95 Euro kostet. Diese ermöglicht es, in jedem Buchungsmonat unbegrenzt SMS-Nachrichten zu verschicken.

Ebenfalls verfügbar ist ein Upgrade der mobilen Datenflatrate, und zwar auf 1 GB Datenvolumen pro Monat (auf HSPA-Niveau mit bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde, danach Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit) – die Buchung dieser Option wird pro Buchungsmonat mit 4,95 Euro berechnet und richtet sich vor allem an Vielsurfer, denen 500 MB Datenvolumen nicht ausreichen.

Die Vorteile der Callmobile All Net Flat auf einen Blick:

• kostet 29,95 Euro pro Monat
• Festnetz Flatrate enthalten
• Handyflatrate inkludiert
• 500 MB mobile Datenflatrate integriert
• nur 9 Cent pro SMS-Nachricht in alle dt. Handynetze
• aktuell kostenloses Starterpaket
• 30 Euro Bonusguthaben bei Rufnummernmitnahme
• diverse Tarifoptionen buchbar
• D-Netz Qualität
• keine Vertragsbindung
• kein Mindestumsatz

Der Preis liegt deutlich über Angeboten von yourfone.de, simyo oder blau.de

Im Prinzip sieht das Angebot von Callmobile sehr solide aus, immerhin bietet dieses nicht nur drei Flatrates an, sondern auch die sehr hohe D-Netz Qualität, was gerade für Smartphone-Nutzer sehr wichtig sein dürfte. Diverse verfügbare Tarifoptionen und die aktuellen Aktionen lassen sich ebenfalls als Pluspunkte des Callmobile Angebotes bezeichnen.

Der Knackpunkt in diesem Fall ist aber der Preis, denn mit rund 30 Euro ist die All Net Flat von Callmobile nicht gerade preiswert geraten, was sich insbesondere dadurch zeigt, dass die Angebote von yourfone.de, simyo oder auch blau.de etwa 10 Euro weniger pro Monat kosten, was sich gerade über einen längeren Zeitraum zu einer stattlichen Summe entwickeln kann.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 9.0/10 (6 votes cast)

Callmobile All Net Flatrate im Vergleich mit Simyo, Blau.de und Yourfone, 9.0 out of 10 based on 6 ratings