Die verschiedenen Prepaid Anbieter müssen immer wieder neue Tarifoptionen und Angebote an den Start bringen, um sich gegen die große Konkurrenz behaupten zu können. Auch bei congstar hat man diverse Neuerungen an den Start gebracht, die dafür sorgen sollen, dass die Kunden noch mehr Features und Funktionen geboten bekommen.

Neu: congstar Turbo-Tarife und neue congstar Surf Flat Tarife

Ab dem 31.01.2012 hat congstar seine Neuerungen bereitgestellt, als erstes gibt es die sogenannten Turbo-Tarife zu finden, die mehr Leistung und günstigere Preise miteinander kombinieren sollen. Bezogen sind die Verbesserungen auf die mobilen Datenflatrates der Telekom-Tochter, die somit deutlich aufgewertet wurden.

Zunächst einmal gibt es nun in Verbindung mit allen Datenoptionen die HSPA-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde geboten, wodurch man endlich schnelleres mobiles Internet über congstar angeboten bekommt. Hinzu kommt, dass man ab sofort auch bis zu 43 Prozent des vorherigen Preises einsparen kann, sollte man eine der verfügbaren Datenoptionen buchen.

Darüber hinaus steht die neue congstar Surf Flat Option 500 zur Auswahl, die mit 9,90 Euro pro Buchungsmonat abgerechnet wird und 500 MB Datenvolumen monatlich auf HSDPA-Niveau mit bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde anbietet. Vorab konnte man lediglich 200 MB Datenvolumen monatlich zu diesem Kurs erhalten.

Neu ist auch die günstigere Tagesflatrate, die man statt der vorherigen 2,50 Euro pro Nutzungstag nun schon für 99 Cent pro Tag buchen kann. Auch in diesem Punkt stehen HSPA-Geschwindigkeiten zur Verfügung, eine Drosselung erfolgt erst bei einem Verbrauch von über 200 MB Datenvolumen pro Monat.

Zum Portfolio von congstar wurde zudem die congstar Festnetz Flat Option hinzugefügt, die für 9,90 Euro pro Buchungsmonat unbegrenzte Gespräche ins deutsche Festnetz ermöglicht. Möchte man eine der beiden neuen Optionen (Festnetz Flat und Surf Flat 500) buchen, dann bekommt man diese als Neukunde noch bis Ende April 2012 einen Monat gratis zur Verfügung gestellt.

Fazit: Mit den neuen Angeboten von congstar kann die Telekom-Tochter auf jeden Fall überzeugen, immerhin sind nun endlich HSPA-Geschwindigkeiten mit bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde möglich und es stehen weitere Tarifoptionen zur Auswahl. Dementsprechend hat man als Kunde nun mehr Auswahl und kann sich seinen Tarif individuell zusammenstellen.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.4/10 (17 votes cast)

Congstar Surf Flatrate Tarife im D1 Netz mit 9 Cent in alle Netze und HSDPA Flat, 8.4 out of 10 based on 17 ratings