Der Sommer ist da und für viele Menschen geht es in den kommenden Tagen in den Urlaub – wer auch im Urlaub nicht auf WhatsApp, E-Mails & Co. verzichten möchte, der ist mit dem neuen congstar WeekPass bestens bedient. Bei ebenjenem WeekPass handelt es sich um eine buchbare Option für all jene, die als Prepaid- oder Postpaid-Kunde bei congstar unter Vertrag stehen.

congstar WeekPass: Günstig im Urlaub surfen

Als Kunde von congstar können Sie den WeekPass für 10 Euro buchen, der dann für acht Tage lang (acht Mal 24 Stunden, keine Begrenzung auf acht Wochentage) gültig ist und dafür sorgt, dass Sie im EU-Ausland sowie in der Schweiz weiterhin auf Ihr mobiles Internet zurückgreifen können. Dementsprechend lassen sich WhatsApp-Nachrichten, Facebook-Timeline und Mails auch im Urlaub kostengünstig abrufen.

Insgesamt sind 100 MB Datenvolumen im congstar WeekPass inkludiert, sodass Ihnen nicht viel Volumen zur Verfügung steht. Da Sie Urlaub aber ohnehin auf die Entspannung achten dürften, sollte das verfügbare Volumen ausreichen, um WhatsApp & Co. aufzurufen.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 4.8/10 (5 votes cast)

congstar WeekPass: Für 10 Euro pro Woche in EU surfen, 4.8 out of 10 based on 5 ratings