Gleich zu Beginn des Septembers haben sich die Macher beim Prepaid Discounter blau.de dazu entschlossen, eine neue Aktion an den Start zu bringen. Und das nicht komplett ohne Grund, denn immerhin feiert man seinen 6. Geburtstag, der mit diversen Bonusaktionen in Verbindung steht, die sehr lukrativ wirken.

Bei blau.de: bis zu 41 Euro Startguthaben bis zum 13. September 2011

Wer sich bis zum 13. September 2011 für den Kauf des Starterpakets von blau.de (Kostenpunkt: 9,90 Euro) entschließt, der bekommt dafür erst einmal ein verdoppeltes Startguthaben in Höhe von 10 Euro gutgeschrieben, das sich für den Versand von SMS-Nachrichten, das Telefonieren und das mobile Surfen verwenden lässt.

Darüber hinaus gibt es 6 Euro Gutschrift, wenn man die Erstaufladung des Prepaid Guthabens innerhalb des bestimmten Zeitraums (also bis zum 13. September) durchführt. Weitere 25 Euro Startguthaben werden dann zur Verfügung gestellt, wenn man eine Rufnummernportierung seiner bestehenden Mobilfunknummer durchführen lässt.

Alles in allem bietet blau.de während der Geburtstagsaktion also ein üppiges Startguthaben von bis zu 41 Euro an, das angesichts des günstigen Einheitstarifs sehr lange ausreichen sollte. Hat man in der Vergangenheit also bereits mit einem Wechsel zu blau.de geliebäugelt, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt für den Umstieg gekommen.

Der blau.de Einheitstarif im Überblick plus blau.de Kostenschutz

Der bereits angesprochene Einheitstarif von blau.de bringt die Möglichkeit mit sich, für nur 9 Cent pro Gesprächsminute in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze zu telefonieren, was auf jeden Fall eine äußerst preiswerte Methode ist – auf einem Niveau mit blau.de liegen etwa BILDmobil, simyo oder Fonic.

Auch für den Versand einer SMS-Kurznachricht müssen im blau.de Tarif lediglich 9 Cent entrichtet werden, insofern man die Nachricht in ein deutsches Mobilfunknetz verschickt. Dank des blau.de Kostenschutzes zahlt man pro Nutzungsmonat niemals mehr als 39 Euro, und zwar für Telefonie, SMS-Versand und mobile Datenverbindungen zusammen.

Wer sich für die Buchung einer Tarifoption interessiert, der wird bei blau.de ebenfalls nicht enttäuscht. Unter anderem bietet blau.de eine SMS Flatrate an, die pro Monat 9,90 Euro kostet und einen unbegrenzten SMS-Versand ermöglicht – die Festnetz Flatrate kostet ebenfalls 9,90 Euro und ermöglicht eine unbegrenzte Telefonie in das deutsche Festnetz.

Über die blau.de Flat kann man für 3,90 Euro pro Monat alle Gespräche innerhalb des blau.de Netzes ohne Aufpreis führen, zudem stehen mehreren mobile Datenpakete zur Auswahl. Und zwar die Internet Flat 100 MB (4,90 Euro pro Monat, Drosselung ab 100 MB Datenvolumen), die Internet Flat 1 GB (9,90 Euro pro Monat, Drosselung ab 1 GB Datenvolumen), die Internet Flat 3 GB (14,90 Euro pro Monat, Drosselung ab 3 GB Datenvolumen) sowie die Internet Flat 5 GB (19,80 Euro pro Monat, Drosselung ab 5 GB Datenvolumen) – dadurch bietet blau.de für jeden Kunden genau die richtigen Tarifoption.

Fazit: Entscheidet man sich während der Geburtstagsaktion für den Prepaid Anbieter blau.de, dann kann man sich sicher sein, ein enorm gutes Angebot präsentiert zu bekommen. Schließlich ist es so, dass man nicht nur bis zu 41 Euro Startguthaben zur Verfügung gestellt kriegt, sondern auch auf den preiswerten blau.de Einheitstarif sowie den sehr nützlichen blau.de Kostenschutz zurückgreifen kann.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (20 votes cast)

Der blau.de Einheitstarif im Überblick plus blau.de Kostenschutz, 8.5 out of 10 based on 20 ratings