Als das Apple iPhone auf den Markt gekommen ist, haben viele Experten von einem Fehlschlag des kalifornischen Unternehmens gesprochen, beim Apple iPad wurde ebenfalls mit skeptischen Augen betrachtet, was Apple da anbieten würde. Doch in beiden Fällen hat Apple recht behalten und absolute Verkaufsschlager geschaffen, die heute den Haupterfolg des Unternehmens auf ihren Schultern tragen.

Seitdem iPhone und iPad den Weg für Smartphones und Tablets bereitet haben, gibt es noch viele weitere Hersteller, die passende Modelle auf den Markt bringen. Beinahe täglich werden neue Smartphones und Tablets veröffentlicht oder vorgestellt, sodass Sie als Kunde mittlerweile die Qual der Wahl haben.

Sowohl bei Smartphones als auch Tablets stehen Ihnen dutzende Modelle zur Auswahl, zwischen denen Sie sich entscheiden können und teils sogar müssen. Damit Sie immer genau das richtige Tablet und Smartphone kaufen können, wollen wir Ihnen eine passende Hilfe mit auf den Weg geben.

Diese günstigen Tablets gibt es

Sollten Sie sich auf der Suche nach einem preiswerten Tablet befinden, dann haben Sie nicht unbedingt eine riesige Auswahl an hochwertigen Produkten, da sehr günstige Devices oftmals mit einer schlechteren Qualität aufwarten. Dennoch gibt es diverse Tablets, die günstig und dennoch hochwertig sowie leistungsstark sind.

Dazu können Sie auf jeden Fall die folgenden Modelle zählen: Google Nexus 7, Samsung Galaxy Tab 3 8.0, Amazon Kindle Fire HDX 7, Amazon Kindle Fire HD sowie das Samsung Galaxy Note 8. Wie sich leicht erkennen lässt, sind besonders Produkte von Amazon und Samsung in diesem Bereich zu finden.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie mit anderen Herstellern eine schlechte Entscheidung treffen, dennoch sind die Tablets von Samsung und Amazon auf jeden Fall hochwertig und bieten Ihnen viele Vorteile auf einen Schlag. Zögern Sie also nicht, und testen Sie die passenden Tablets aus dem günstigen Bereich.

Diese günstigen Smartphones gibt es

Um ein hochwertiges Smartphone zu erhalten, müssen Sie nicht Unsummen von Geld investieren, sondern können bereits mit vergleichsweise wenig Geld ein attraktives Device erhalten. Natürlich bekommen Sie in diesem Falle kein High-End-Gerät geboten, dennoch muss es nicht immer ein iPhone sein.

Wenn Sie ein iPhone günstig erwerben wollen, dann schauen Sie nach älteren Versionen sowie nach gebrauchten Modellen – diese sind in vielen Fällen deutlich günstiger. Ansonsten hält das Android-Segment sehr viele Produkte für Sie bereit, die Sie als günstiges Smartphone für Einsteiger kaufen können.

Darunter auch die folgenden Geräte: LG Optimus G, Samsung Galaxy S3, Motorola Moto G sowie Sony Xperia SP. Diese Devices erhalten Sie schon ohne Vertrag sehr günstig, mit Vertrag in vielen Fällen für einen Euro Zuzahlung – zugreifen ist also entsprechend preiswert bei diesen Smartphones.

Die besten Smartphones aus der Mittelklasse

Zwischen besonders günstigen Smartphones sowie Geräten aus dem High-End-Bereich liegt die Mittelklasse, die in Bezug auf Smartphones viel für Sie zu bieten hat. Zum Beispiel die günstigste Variante des Apple iPhone mit 8 GB Speicher, die Sie deutlich günstiger halten als das iPhone 5s oder das iPhone 5c.

Ansonsten ist aber auch das Android-Segment in diesem Bereich eine Empfehlung für Sie wert – schauen Sie sich die folgenden Geräte etwas genauer an: HTC One Mini, Samsung Galaxy S4 mini, Samsung Galaxy Note 2, LG Optimus G Pro, Huawei Ascend P6.

Mit diesen Geräten können Sie im Prinzip nichts falsch machen, schauen Sie sich das gewünschte Device aber auf jeden Fall vor einem Kauf an, um sich selbst ein Urteil bilden zu können. Nur so können Sie auf Nummer sicher gehen und das Device erhalten, das Ihnen auch zu 100 Prozent zusagt.

Die besten Tablets aus der Mittelklasse

Für viele Kunden ist die Mittelklasse der ideale Kompromiss zwischen einem geringen Preis und einer hohen Leistung – wenn auch Sie in diesem Bereich nach einem neuen Tablet für sich schauen, dann gibt es diverse Modelle, bei denen Sie genauer hinschauen bzw. sich einen Kauf überlegen sollten.

Unter anderem sollten Sie diese Devices auf dem Schirm haben: Asus Memo Pad FHD 10, Microsoft Surface, iPad mini, Google Nexus 7 2, Samsung Galaxy Tab 3 10.1, Amazon Kindle Fire HDX 8.9 sowie das Dell Latitude 10.

Auch in der Mittelklasse gibt es für Sie eine riesige Anzahl an interessanten Tablets zu finden, die einen Kauf auf jeden Fall wert sind. Für welches Tablet Sie sich letzten Endes entscheiden, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab, testen Sie einfach vor Ort, welches Tablet Ihnen am meisten zusagt und greifen Sie bei diesem zu.

Diese High-End-Tablets sind die beste Wahl für Sie

Auch wenn der Geschmack eine große Rolle bei den besten Tablets spielt, so ist es doch interessant zu sehen, wie viele Menschen Apple-Geräte empfehlen, sobald sie diese einmal selbst ausprobiert haben. Gerade in puncto Komfort und Bedienungsfreundlichkeit sind das iPad Air sowie das iPad mini Retina absolut sehr gut.

Aus diesem Grund ist es im High-End-Bereich immer eine gute Entscheidung, auf das iPad Air oder das iPad mini Retina zu setzen, wenn Sie keine persönliche Aversion gegen Apple-Geräte hegen. In diesem Falle werfen Sie einen Blick auf die Sparte der Android-Tablets sowie auf Windows-Devices.

Das Microsoft Surface 2 ist auf jeden Fall ein leistungsstarkes Tablet, dessen Preis aber auch entsprechend hoch ausfällt. Weitere Empfehlungen im High-End-Bereich sind das Samsung Galaxy Note 10.1, das Google Nexus 10 und das Sony Xperia Tablet S – ein persönlicher Test sollte für Sie für eine Entscheidung sorgen.

Diese High-End-Smartphones sind die beste Wahl für Sie

Auch im Bereich der Smartphones ist es nicht verkehrt, die Geräte von Apple im Fokus zu behalten, denn diese sind nicht nur preislich als High End anzusehen, sondern bieten die gleichen Vorteile wie die Apple-Tablets: eine einfache Bedienung, einen hohen Komfort bei der Nutzung sowie eine riesige Anzahl an Apps, die dafür sorgt, dass Sie immer neue Möglichkeiten der Anwendung des iPhones geboten bekommen.

Aufgrund der im Vergleich hohen Preise der iPhones greifen viele Kunden auch auf günstigere Devices zurück, speziell aus dem Bereich Google Android – aber auch das Windows Phone OS sollten Sie nicht außer Acht lassen. In diesem Punkt sind besonders das Nokia Lumia 1520 sowie das Nokia Lumia 1020 zu nennen.

In Bezug auf Google Android sind die folgenden Smartphones eine Empfehlung wert: Samsung Galaxy S4, HTC One, Sony Xperia Z, Samsung Galaxy Note 3, LG G2 sowie das Google Nexus 5. Gerade das Nexus 5 ist mit seinem vergleichsweise geringen Preis und dem nativen Android OS eine klare Empfehlung.

Smartphones für Kinder und Jugendliche: Welches nehmen?

Während Tablets im Haushalt oftmals von mehreren Personen auf einmal genutzt werden, ist dies bei Smartphones ein Stück weit anders. Denn ein Smartphone wird im Regelfall von nur einer Person genutzt, sodass Sie für Ihre Kinder und Jugendlichen im Haus also ein separates Gerät erwerben sollten.

Je nachdem, in welchem Alter sich Ihre Kinder befinden, lohnt es sich für Sie, entsprechend über die Möglichkeiten nachzudenken. Bei Kindern mit einem geringen Alter muss es kein Apple iPhone 5s oder ein Samsung Galaxy S4 sein, sondern andere Aspekte sollten im Vordergrund stehen, etwa die Belastbarkeit des Gerätes sowie die Verfügbarkeit von Apps.

Gerade dann, wenn Kinder oft draußen spielen, ist ein Smartphone mit einem bruchsicheren Display von Vorteil, auch Staub- und Schmutzschutz sind auf jeden Fall zu empfehlen. Mit einem solchen Smartphone kann Ihr Kind auch ein wenig rabiater umgehen und muss nicht jede Sekunde auf das Device achten.

Bei Jugendlichen ist es so, dass ein Smartphone nicht nur funktional sein muss, sondern auch einen gewissen Charme in puncto Design mit sich bringen soll. Ob es unbedingt ein iPhone sein muss, sollten Sie persönlich entscheiden, neben dem iPhone sind auch Smartphones wie das Galaxy S4, das HTC One oder das Sony Xperia Z sehr gut für Jugendliche geeignet.

Tablets für Kinder und Jugendliche: Welches auswählen?

Wenn Sie ein Tablet nicht nur für sich selbst kaufen, sondern für Ihre Kinder oder Ihre Kinder das jeweilige Tablet ebenfalls verwenden sollen, dann gibt es diverse Empfehlungen für Sie. Achten Sie darauf, dass Sie die diversen Interessen unter einen Hut bekommen, was vor allem mit einem Tablet einfach ist, das sehr viele Anwendungsbereiche zu bieten hat.

Aufgrund der großen Auswahl an Apps für das Apple iOS sowie das Google Android OS ist es ratsam, dass Sie auf Tablets mit diesem Betriebssystem achten – immerhin können Sie so von Haus aus bereits viele Anwendungen für Erwachsene und auch Kinder finden, was auf jeden Fall als Vorteil zu werten ist.

Im Falle von iOS würden Sie also zu einem iPad oder dem iPad mini greifen, bei Google Android ist die Auswahl noch ein gutes Stück größer, zu empfehlen sind hier Geräte wie das Samsung Galaxy Note 10.1, das Google Nexus 10 oder das LG G-Pad 8.3. Soll es ein Tablet mit Windows sein, dann greifen Sie zum Microsoft Surface 2.

Sollten Sie auf jeden Fall ein günstiges Tablet wählen wollen, dann werfen Sie einen Blick auf das Amazon Kindle Fire HDX oder das Google Nexus 7, die beide mit Google Android aufwarten und Ihnen viele Vorteile auf einen Schlag bieten können.

Wann sollten Sie ein Upgrade des Tablets durchführen?

Die Frage nach dem Upgrade Ihres Tablets ist nicht pauschal zu beantworten und hängt im Prinzip von den gleichen Faktoren ab, die Sie beim Kauf eines neuen Devices in Betracht ziehen sollten. Der erste Grund für ein Upgrade könnte sein, dass Sie immer das neueste Gerät haben möchten, was gerade auf Early Adopter zutrifft, die keine Chance verpassen möchten, ein neues Device zu besitzen.

Auch ein veraltetes Gerät, das Sie nicht mehr zufrieden stellt, kann als Grund gesehen werden, um ein neues Tablet zu erwerben. Solange Sie ein solches in Ihrem Budget unterbringen können, ist es durchaus sinnvoll, über den Kauf eines neuen Tablets nachzudenken.

Zu guter Letzt könnten Sie auch ein neues Tablet aufgrund Unzufriedenheit mit Ihrem bisherigen Gerät kaufen bzw. aus dem Grund, dass Sie ein zweites oder drittes Tablet im Hause besitzen wollen. Für ein Upgrade Ihres Tablets oder einen Neukauf können Sie also viele Gründe vorfinden.

Wann sollten Sie ein Upgrade des Smartphones durchführen?

Wenn es um das Upgrade eines Smartphones geht, dann sollten Sie in etwa die gleichen Gründe auswählen wie beim Upgrade eines Tablets. Zunächst einmal könnten Sie von Haus aus immer auf die neueste Version Ihres Smartphones zurückgreifen wollen, sodass ein Upgrade für Sie ohnehin zum Standard gehört.

Weiterhin ist ein defektes oder veraltetes Gerät ebenfalls ein Grund, warum Sie sich ein neues Smartphone kaufen könnten. In diesem Falle können Sie sich viel Frust und Probleme ersparen, wenn Sie gleich auf ein neues Smartphone zurückgreifen und Ihr altes Modell ganz einfach ersetzen.

Darüber hinaus wäre es durchaus denkbar, dass Sie ein neues Smartphone aus reiner Neugier erwerben, zum Beispiel, weil Ihr bisheriges Gerät Sie nicht mehr zufrieden stellt oder Sie mit einem komplett neuen Betriebssystem Erfahrungen sammeln möchten. Auch ein zweites Smartphone im Haushalt ist nicht unüblich und kann für Sie als Kaufgrund dienen.

Kaufen Sie ein Smartphone oder Tablet mit Vertrag, wenn…

Haben Sie derzeit keinen Vertrag oder läuft Ihr Vertrag aus, dann kann es sich für Sie lohnen, wenn Sie Ihr neues Gerät in Verbindung mit einem Vertrag erwerben. Sie könnten beispielsweise bei Ihrem Vertragsanbieter eine günstige Verlängerung mit einem neuen Smartphone oder Tablet aushandeln, was gerade bei langjährigen Kunden oftmals im Bereich des Möglichen ist.

Auch dann, wenn sich Ihnen ein sehr gutes Angebot auftut, das Sie unter keinen Umständen ablehnen wollen, dann ist es für Sie eine gute Entscheidung, wenn Sie auf einen Vertrag zurückgreifen. Es gibt immer mal wieder sehr interessante Angebote, bei denen Sie einen hohen Rabatt erhalten – passt das Angebot, schnappen Sie zu.

Darüber hinaus ist es auch dann für Sie von Vorteil, Ihr gewünschtes Gerät über einen Vertrag zu beziehen, wenn Sie die Kosten über 24 Monate verteilen möchten. Diese Handhabe erleichtert Ihnen eine bessere Verteilung der Kosten und sorgt dafür, dass Sie Ihre Kosten bequemer begleichen können.

Kaufen Sie ein Smartphone oder Tablet ohne Vertrag, wenn…

Wenn Sie bereits einen Vertrag besitzen und dieser noch eine entsprechend lange Laufzeit hat, dann sollten Sie sich keinen weiteren Vertrag anschaffen, nur um ein passendes Smartphone oder Tablet als Bonus zu erhalten. Die Kosten sind hierbei höher als der Ertrag, sodass Sie das gewünschte Gerät lieber ohne Vertrag erwerben sollten.

Generell lohnt es sich für Sie zu rechnen, wie teuer die Nutzung des jeweiligen Gerätes mit Vertrag sowie bei Kauf ohne Vertrag mit separatem Tarif für Sie persönlich ist. Mit einer Prepaid SIM und einem vertragslos erworbenen Device fahren Sie in vielen Fällen deutlich besser und günstiger als wenn Sie einen Vertrag abschließen und das Tablet oder Smartphone über diesen subventionieren.

Stellen Sie also vor dem Abschluss eines Vertrages heraus, inwiefern Sie von einem Vertrag profitieren würden und stellen Sie die Kosten mit Vertrag und ohne Vertrag gegenüber, um einen sehr guten Überblick zu erhalten. Mit diesem sollte Ihnen eine Entscheidung schnell und einfach fallen.

Mit dem richtigen Smartphone und Tablet zu voller Zufriedenheit

Letzten Endes hängt die Wahl Ihres Smartphones und/oder Tablets von drei wichtigen Faktoren ab: Ihrem Geschmack, Ihrem Budget und den Konditionen des Kaufs. Der Geschmack ist insofern entscheidend, dass Ihnen das auf dem Papier beste Device nichts einbringt, wenn es Ihnen nicht auch persönlich zusagt.

Aus diesem Grund sollten Sie vor dem Kauf eines Smartphones oder Tablets auf jeden Fall versuchen, das jeweilige Gerät mit eigenen Händen und Augen begutachten zu können. So können Sie schnell herausfinden, ob das mobile Device zu Ihnen passt oder Sie mit einem anderen Gerät besser aufgestellt sind.

Das Budget spielt ebenfalls keine unerhebliche Rolle, immerhin sollten Sie sich kein zu teures Device kaufen, wenn es Ihre Finanzen nicht zulassen. Auch kann das Budget falsch ausgenutzt werden, nämlich dann, wenn Sie zu wenig Leistung für einen zu hohen Preis erhalten, was durchaus der Fall sein kann.

In diesem Punkt spielen auch die Konditionen des Kaufs eine große Rolle: haben Sie die Möglichkeit, das gewünschte Gerät über einen Vertrag zu subventionieren, dann können Sie unter Umständen ein teureres Device wählen, da Sie dieses nicht auf einen Schlag begleichen müssen. Dass der Vertrag auch zu Ihrem Nutzungsverhalten passen muss, liegt auf der Hand, im Idealfall kennen Sie Ihre genaues Verhalten und können anhand dessen einen Vertrag auswählen.

Auch wenn Sie sich nach dem Lesen dieses Beitrags denken, dass die Wahl des richtigen Smartphones bzw. Tablets einem Hexenwerk gleicht, seien Sie beruhigt: es gibt mittlerweile sehr viele hochwertige Geräte in den verschiedensten Preisbereichen, sodass die Chance, dass Sie ein sehr gutes Modell für sich erwischen, vergleichsweise gut stehen.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)

Der große Smartphone- und Tablet-Ratgeber, 10.0 out of 10 based on 1 rating