Nachdem discoTEL lange Zeit mit einem 7,5 Cent Einheitstarif der günstigste Prepaid Tarif in Deutschland gewesen ist, gibt es nun die ersten 6 Cent Tarife zu finden, unter anderem bietet helloMobil einen solchen an. Darüber hinaus hat die eteleon GmbH nun einen komplett neuen Tarif aus der Taufe gehoben, nämlich den winSIM Tarif.

Der winSIM 6 Cent Einheitstarif auf einen Blick

Wie der Name winSIM 6 Cent schon vermittelt, handelt es sich hierbei um einen Prepaid Tarif, der das Telefonieren innerhalb der deutschen Fest- und Handynetze für nur 6 Cent pro Gesprächsminute ermöglicht. Dementsprechend ist winSIM in diesem Punkt zusammen mit dem helloMobil 6 Cent Tarif führend.

Darüber hinaus wird auch der Versand einer SMS-Nachricht mit 6 Cent verbucht, solange die Nachricht innerhalb der deutschen Mobilfunknetze verschickt wird. Wie bei einem Prepaid Tarif üblich, kommt auch der winSIM 6 Cent Einheitstarif ohne Grundgebühr und Mindestlaufzeit daher, was sehr vorteilhaft ist.

Allerdings steht der winSIM Tarif nicht nur als Prepaid Variante zur Verfügung, sondern auf Wunsch kann der Tarif auch auf Postpaid umgestellt werden. Als Kunde von winSIM nutzt man das Mobilfunknetz von o2, das natürlich eine entsprechende Qualität in puncto Sprachverbindung, SMS-Versand und mobiles Internet bieten kann.

Die Startaktion sowie die Tarifoptionen in der Übersicht

Zum Start des winSIM 6 Cent Tarifes kann man diesen im Starterpaket für 14,95 Euro erwerben, wobei in diesem bereits 5 Euro Startguthaben inkludiert sind. Das ist aber noch nicht alles, denn darüber hinaus bietet winSIM seinen Neukunden zum Start auch zwei Boni, die man sich bei Interesse nicht entgehen lassen sollte.

Zunächst einmal gibt es einen 20 Euro Gutschein für eine VIP-Rufnummer geboten, die man sich somit sehr günstig sichern kann. Desweiteren steht auch ein Lieferando Gutschein im Wert von 7 Euro zur Verfügung, den man einsetzen kann, um bei einer Bestellung über den Online-Lieferservice bares Geld zu sparen.

In puncto Tarifoptionen kann der winSIM 6 Cent Tarif derzeit nur eine buchbare Flatrate vorfinden, nämlich eine mobile Datenflatrate. Diese kostet 9,95 Euro und bringt dabei 300 MB Datenvolumen auf HSPA-Niveau mit bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde mit sich. Bei Überschreitung des inkludierten Volumens erfolgt eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit, die Flatrate an sich bleibt aber bestehen.

Fazit: Mit dem neuen 6 Cent Tarif kann Prepaid Discounter winSIM gleich einen interessanten Start verbuchen, denn immerhin ist der Tarif nun zusammen mit helloMobil der günstigste Tarif hierzulande. Sollten in Zukunft noch mehr Tarifoptionen für die Kunden zugänglich sein, dürfte winSIM durchaus eine rosige Zukunft besitzen.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (17 votes cast)

Der winSIM 6 Cent Prepaid Tarif auf einen Blick + Bonus Aktion, 8.5 out of 10 based on 17 ratings