prepaid kostenstopp

In den letzten Tagen und Wochen haben mehrere Prepaid Discounter einen Tarif gestartet, der in Verbindung mit einem Kostenstopp erhältlich ist. Sowohl blau.de (Kostenstopp) als auch simyo („Pille fürs Handy“) waren die Vorreiter, nun zieht auch Eteleon nach.

Kostenstopp Obergrenze von Eteleon liegt bei 35 Euro

Bei Eteleon liegt der Grenzbetrag, bei dessen Erreichen der Kostenstopp aktiv wird, mit 35 Euro auf einem sehr niedrigen Niveau. Somit ermöglicht es der Eteleon Prepaid Tarif, Monat für Monat günstig mobil zu sein.

Gültig ist der Eteleon Kostenstopp darüber hinaus nicht nur für SMS und Telefonate, sondern auch für das mobile Internet. Für nur maximal 35 Euro im Monat kann man so mit Eteleon günstig SMS verschicken, mobil Telefonate führen und im Internet surfen.

Deutschlandsim Prepaid Starterpaket kostet 9,95 Euro

Der Einheitstarif von Eteleon ist bei einem Betrag von 9 Cent festgelegt worden, den man sowohl für SMS als auch Gesprächsminuten zahlen muss – und das in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Für das mobile Internet berechnet Eteleon pro verbrauchtem Megabyte einen Preis von ebenfalls günstigen 24 Cent (auf einem Niveau mit simyo beispielsweise).

Die zum Kostenstopp passende Eteleon DeutschlandSIM gibt es im Starterpaket für 9,95 Euro zu kaufen. Darin enthalten sind bereits 5 Euro Startguthaben sowie der Eteleon Einheitstarif – der Kostenstopp ist direkt nach dem Kauf der Prepaid SIM Karte aktiv.

Fazit: Es ist erfreulich zu sehen, dass immer mehr Mobilfunk Discounter mit einem Kostenstopp aufwarten können und ihre Kunden so vor horrenden Monatsrechnungen bewahren. Bei Eteleon stimmt das Gesamtpaket, da der Tarif günstig ist und der Kostenstopp schon bei einem Betrag von 35 Euro greift.

Hier gibt es alle Details zur > DeutschlandSim


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (15 votes cast)

Deutschlandsim - Neuer Prepaid Tarif mit Kostenstopp ab 35 Euro , 8.5 out of 10 based on 15 ratings