Die Fußball WM 2010 in Südafrika steht kurz bevor, nicht mal mehr einen Monat müssen sich Fußballfans gedulden, bis der Startschuss zur WM 2010 gegeben wird. Und schon jetzt sollte man sich Gedanken dazu machen, wie man die WM denn letztendlich verfolgen will. Dank iPhone und iPad gibt es sogar zwei Möglichkeiten, sich das Geschehen bei der WM 2010 mobil anzusehen. Die eine Möglichkeit stammt von der Telekom, die andere von Pay TV-Anbieter Sky.

Sky bietet kostenlosen Fußball bis 31.8.

Als Abonnent von Sky Sports kann man bis zum 31.8. diesen Jahres vollkommen kostenlos mit der iPad App „Sky Sport“ TV auf Apples Tablet PC schauen. Aber nicht nur die WM 2010 ist mit inbegriffen, sondern auch die Fußball-Bundesliga und weitere internationale Ligen lassen sich mit „Sky Sport“ anschauen. Nach dem 31. August können Kunden von Sky, die ein Sportpaket mit HD Option gebucht haben, weiterhin kostenfrei auf das Portal der Sky-App zugreifen. Alle anderen Kunden ohne HD Paket müssen für die Nutzung der App monatlich 12 Euro entrichten. Je nachdem wie oft man auf das mobile Sportpaket angewiesen ist, kann sich das durchaus lohnen.

Da ein HD Paket von Sky aber nur zwischen 5 und 10 Euro pro Monat kostet, ist die Buchung eines solches Paketes für Nutzer eines iPads noch günstiger als der direkte Zugang via iPad für 12 Euro monatlich. Darüber hinaus bietet das HD Format eine noch bessere Qualität bei der Übertragung, die den Aufpreis von bis zu 10 Euro auf alle Fälle rechtfertigt.

Die „Sky Sport“ Applikation wird Ende Mai von Sky veröffentlicht werden und wird kostenlos im AppStore zur Verfügung stehen. Lediglich für den Zugang via Sky TV fallen eben die oben genannten Kosten an.

Telekom mit gutem Angebot

Wenn man kein Abonnement bei Sky abgeschlossen hat, dann hat die Telekom ein sehr gutes Angebot parat. Hierzu benötigt man zuerst einmal die „MobileTV“ App, die man sich komplett kostenfrei aus dem AppStore laden kann (die App ist für das iPad und das iPhone verfügbar).

Danach kann man für 4,95 Euro das WM Paket buchen, das die komplette WM auf den Geräten von Apple zeigen kann. Benötigt man keinen pauschalen Zugang, dann kann man bei der Telekom auch einen Tageszugang für 1,95 Euro buchen.

Wenn man aber bereits zwei Mal einen Tageszugang buchen will/muss, dann macht eine Buchung für 4,95 Euro mehr Sinn. Generell bietet die Telekom ein sehr günstiges WM Angebot, das sich Fußballfans auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

Fazit: Dank des mobilen Internets und günstiger mobiler Datenflatrates ist es kein Problem, sich Großereignisse wie die WM 2010 auf das eigene Handy zu holen. Neben dem iPad und dem iPhone von Apple könnten auch Umsetzungen für andere Betriebssysteme geplant sein, unter anderem für das beliebte Google Android.

Alles in allem sind Sky-Kunden mit iPad und der App „Sky Sport“ sehr gut beraten, da diese kostenloses Anschauen der WM 2010 auf dem Tablet PC ermöglicht. Ist man kein Kunde von Sky, dann ist das Angebot der Telekom ein günstiges und lohnenswertes Angebot.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (15 votes cast)

Die WM 2010 auf dem iPad & iPhone mit der Sky Sport App, 8.5 out of 10 based on 15 ratings