Der Prepaid Discounter discoTEL ist momentan der günstigste Anbieter für Gespräche und SMS in Deutschland und hat mit discoSURF auch einen günstigen Tarif für mobiles Internet in petto. Mit einer neuen Marke, die auf den Namen discoPLUS hört, will discoTEL aber noch mehr Marktanteile für sich erobern.

discoPLUS ist für alle, die telefonieren & surfen möchten. Der discoPLUS Tarif eignet sich für sehr viele Typen von Mobilfunknutzern, unter anderem auch für Wenig- und Vieltelefonierer. Das liegt daran, dass man den discoPLUS Tarif je nach Wunsch konfigurieren kann und das geboten bekommt, was man eben für seine Ansprüche benötigt.

discoplus flatrate

Günstiger Einheitstarif von 8 Cent

Die Kosten für eine Gesprächsminute sind bei discoPLUS im Vergleich zu discoTEL minimal teurer, nämlich um 0,5 Cent, womit eine Minute in sämtliche deutsche Fest- und Mobilfunknetze mit 8 Cent zu Buche schlägt.Auch für eine SMS muss man im discoPLUS Tarif 8 Cent bezahlen, was noch immer einer der günstigsten Tarife überhaupt auf dem Markt ist und auf dem Niveau von etwa Maxxim Prepaid liegt.

Prepaid Internetflatrate mit an Bord

Der Tarif discoPLUS beinhaltet neben der Möglichkeit günstig zu telefonieren und SMS zu verschicken auch noch eine mobile Datenflatrate. Für diese zahlt man nur 9,95 Euro monatlich und hat diese für drei Monate zu Anfang gebucht.Durch die Internetflatrate eignet sich der discoPLUS Tarif auch sehr gut für diejenigen, die ein internetfähiges Smartphone wie etwa das iPhone 3G S von Apple besitzen.

Starterpaket für nur 9,95 Euro

Für das Starterpaket von discoPLUS muss man 9,95 Euro bezahlen, was der gängige Kurs für ein solches Starterpaket ist, das neben der SIM Karte selbst natürlich auch den günstigen Einheitstarif von discoPLUS beinhaltet.

Darüber hinaus bekommt man 5 Euro Startguthaben geboten, das sich für das Versenden von SMS und das Telefonieren in Fest- und Mobilfunknetze verwenden lässt. Damit reicht das Guthaben für 62 SMS oder Gesprächsminuten aus, was sicherlich nicht wenig ist.

Zusätzliche Freiminuten bis zum 31.3.2010

Die 5 Euro Startguthaben sind aber noch längst nicht alles, denn man kann bis zum 31.3.2010 im Zuge einer Aktion für Neukunden noch einmal 50 Freiminuten zusätzlich abstauben. Alles, was man dafür tun muss ist, sich ein Starterpaket von discoPLUS zu kaufen.

Alle Vorteile eines Prepaid Discounters an Bord

Mit dem discoPLUS Tarif bekommt man sämtliche Vorteile eines Prepaid Anbieters ins Haus geliefert, wozu auch Befreiung von Grundgebühr, Mindestumsatz und Mindestvertragslaufzeit gehört. Desweiteren gibt es auch keine Vertragsbindung, weswegen man mit dem discoPLUS Tarif nur dann zahlt, wenn man diesen auch verwendet bzw. eines der buchbaren Pakete gekauft hat.

Weitere Optionen buchbar

Wenn man sich für den Tarif von discoPLUS entscheidet, dann kann man nicht nur eine mobile Datenflatrate buchen, sondern auch eine Festnetz Flatrate, die ebenfalls mit 9,95 Euro monatlich zu Buche schlägt und unbegrenztes Telefonieren in alle deutschen Festnetze ermöglicht.


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (17 votes cast)

discoPLUS ist für Alle, die prepaid telefonieren & surfen möchten, 8.5 out of 10 based on 17 ratings