Eine Prepaid SIM Karte bietet einige Vorteile und man kann diese nicht nur in einem Handy verwenden, sondern auch in einem UMTS Surfstick. Mittlerweile gibt es einige Anbieter auf dem Markt, die einen Surfstick in ihrem Sortiment haben, wovon die meisten zu der Sparte der Mobilfunk Discounter zählen.Auch der günstigste Prepaid Discounter, discoTEL mit seinem 7,5 Cent Tarif, hat einen UMTS Stick in seinem Sortiment und verkauft diesen zusammen mit seinem discoSURF Tarif. Wenn man allerdings noch bis zum 31.1.2010 zuschlägt und sich den discoSURF UMTS Stick bestellt, dann spart man die Kosten für den Stick und bekommt diesen geschenkt.

Mobile Datenflat zum günstigen Festpreis

Wer sich für den discoSURF Stick entscheidet, der bekommt für sechs Monate eine mobile Datenflatrate angeboten, die weder eine zeitliche noch eine Begrenzung nach einem bestimmten Volumen beinhaltet. Hierbei handelt es sich um eine klassische Flatrate zum Festpreis.Dieser liegt bei 19,95 Euro im Monat, was für eine UMTS Flatrate ein wirklich günstiger Kurs ist. Vor allem, wenn man bedenkt, dass man im Zuge der aktuellen Aktion den zugehörigen UMTS Stick gratis bekommt.

HSPA Geschwindigkeiten mit discoSURF

Der discoSURF Prepaid Stick ermöglicht eine sehr schnelle mobile Internetverbindung auf HSPA Niveau. Das bedeutet, dass man mit bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde Downstream (HSDPA Geschwindigkeit) und bis zu 5,76 Mbit pro Sekunde Upstream (HSUPA Geschwindigkeit) surft.

Fazit: Nicht nur dank der gelungenen Aktion von discoSURF bietet discoTEL einen sehr günstigen und guten UMTS Surf-Stick mit Prepaid Tarif an. Der geschenkte Surfstick sowie die günstige Pauschale von 19,95 Euro monatlich sind gute Argumente für den discoSURF UMTS Stick.


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.4/10 (15 votes cast)

discosurf UMTS Flatrate mit kostenlosen UMTS Surfstick, 8.4 out of 10 based on 15 ratings