Nicht nur mit der neuen mobilen Datenflat discoSURF macht der Prepaid Discounter discoTEL momentan von sich reden, auch die neuen discoTEL Bundles, die passend zur Weihnachtszeit auf den Markt kommen, sind in aller Munde.

Der Sieger der Stiftung Warentest in der Kategorie günstigster Tarif der D1-Netz Klasse für Wenigtelefonierer, discoTEL, bietet nämlich diverse Handys an, die im Zusammenhang mit dem günstigen 7,5 Cent Tarif erworben werden können. So profitiert man nicht nur von den günstigen Preisen von 7,5 Cent pro Minute in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze sowie 7,5 Cent für jede SMS, unabhängig davon in welches Netz sie versandt wird, sondern auch von einem günstigen Prepaid Handy.

> Direkt zu den discotel Aktionen

discoplus 7,5 Cent

Nokia und Samsung mit günstigen Prepaid Handys

Die beiden großen Handyhersteller Nokia und Samsung haben einige Tarife in Kooperation mit discoTEL, zum Beispiel das Nokia 1208, das man als Einsteiger Handy für 29 Euro im Handyshop von discoTEL kaufen kann. Von Samsung gibt es unter anderem das edle Smartphone S5320 (in drei verschiedenen Farben: Star Black, White und Pink), das man im Zusammenhang mit dem 7,5 Cent Tarif von discoTEL für 129 Euro erwerben kann.

Weitere Modelle wünschenswert

Bislang ist das Angebot an Handys im Shop von discoTEL noch recht dürftig, weshalb man darauf hoffen kann, dass bald noch ein paar weitere Smartphones in den Shop aufgenommen werden. Zum Beispiel wäre das Apple iPhone in Verbindung mit dem sehr günstigen 7,5 Cent Tarif wohl ein Kassenschlager.


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (16 votes cast)

discoTel - Günstigster Prepaid Tarif laut Stiftung Warentest, 8.5 out of 10 based on 16 ratings