discotel prepaid handy karte

Eine Welle neuer Prepaid Tarife für Mobiltelefone gibt es zur Zeit im Internet, überall locken Prepaid Discounter mit günstigen Tarifen und wollen damit die Konkurrenz ausstechen.

Ein neuer Konkurrent kommt jetzt von eteleon, einem Konzern, der sich auf Vertriebslösungen für Telekommunikation und IT spezialisiert hat. Die neue Discountmarke nennt sich discoTEL und will mit günstigen Tarifen und Dienstleistungen überzeugen. Der Tarif arbeitet im D1-Netz der Telekom und wurde im Juni 2009 zum vielfachen Testsieger der u.a. Computerbild, Finanztest, Stiftung Warentest gewählt.

disco tel discotel 7,5 cent prepaid tarif discotel tarif

Der Prepaid-Tarif von discoTEL ist mit 7,5 Cent pro SMS und Minute in sämtliche Mobilfunknetze wirklich attraktiv, vor allem in Hinblick auf den Kaufpreis einer SIM-Karte, der bei 9,95 Euro liegt und schon 5 Euro Startguthaben beinhaltet. Der Konzern eteleon bringt seinen Tarif discoTEL komplett ohne Grundgebühr oder Mindestumsatz auf den Markt, was für Prepaidtarife üblich ist.

Neben diesem Prepaid-Tarif bietet discoTEL noch einen weiteren Tarif, den discoTEL 13/3, an, der ebenfalls für günstiges Telefonieren sorgen soll und zusätzlich noch einige Flatrate-Möglichkeiten bietet.

Doch der geringe Preis ist nicht gleichbedeutend mit schlechter Qualität, denn discoTEL verwendet das Netz von T-Mobile, also ein D-Netz, das für hohe Qualität spricht.

Möchte man nicht nur eine Prepaid-Karte von discoTEL erwerben, sondern auch ein Handy zusätzlich bekommen stellt das gar kein Problem dar, denn discoTEL bietet mehr als 200 Handymodelle an, von denen sich Kunden eines auswählen können.

Ebenfalls ist es bei discoTEL möglich, seine Rufnummer kostenlos mitzunehmen, dennoch fallen meist Gebühren an, da der abgebender Mobilfunkanbieter für einen Wechsel der Rufnummer diese erhebt.

Hier geht es direkt zur aktuellen > discoTEL Prepaid Bonus Aktion

Der eigentliche Preis für eine Minute bzw. SMS beträgt 8 Cent, allerdings gibt es eine Bonusaktion bei discoTEL, wodurch 0,5 Cent pro SMS und Anruf auf ein Bonuskonto gutgeschrieben und zum Ende eines Jahres hin ausgezahlt werden. Die Auszahlung geschieht entweder in Form von Bonusminuten oder einer Auszahlung des Geldes auf das Girokonto.

Wer allerdings mit discoTEL ins Ausland telefonieren möchte, der sollte sich das gut überlegen, denn eine Minute kostet dort satte 1,99 Euro. Der Internetzugang kostet bei discoTEL 49 Cent pro übertragendes Megabyte.

Es lässt sich festhalten, dass man mit discoTEL günstig im Inland telefonieren kann und sich die Prepaid-Karte besonders für Leute lohnt, die viel telefonieren und dennoch keinen Vertrag abschließen wollen. Für Auslandsgespräche sollte man den Tarif von discoTEL aber nicht sehr häufig verwenden, da der Preis ziemlich hoch ist.


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (18 votes cast)

discoTEL D1 Prepaid Handy Karte mit 7,5 Cent / Minute, 8.5 out of 10 based on 18 ratings