discotel testbericht
Paypal-Aktion

Aktion für Paypal-Kunden - Testbericht verfassen und Geld verdienen!

Wir bieten 1 Euro pro 100 Worte (bis maximal 3 Euro) pro Testbericht! So bald wir deinen Testbericht freischalten, wird das Geld sofort direkt auf dein Paypal-Konto eingezahlt! Gib einfach deine bei Paypal registrierte Email-Adresse im gekennzeichneten Formularfeld an.

discoTEL Testberichte discoTEL Prepaid Meinungen

Dein Name:

  *

Dein Paypal-Konto:

  (kein Pflichtfeld, hier nur eintragen um über Paypal Geld zu verdienen!)

Bewertung der Seite

Dein Testbericht:

  *

1
2
3
4
5

In welchem Feld ist der Punkt?

  *

Abschicken      (* = Pflichtfelder)

« Bisherige Testberichte: 18 Beitraege auf 1 Seiten  |  Aktuelle Seite: 1 »

R. Frenzel schrieb am 11.08.2015 um 08:02:

Ich war seit Jahren Kunde, als jedoch im April diesen Jahres monatlich 15 Euro anstatt vierteljählich 15 Euro wie vereinbart abgebucht wurden kündigte ich den Prepaidvertrag zum Juli 2015. Nach 3 Kündigungsschreiben kam dann auch endlich m,al die Bestätigung und ich traute meinen Augen nicht als diese Gesellschaft im August nochmal 27 Euro ??? von mir verlangte. Ich schrieb gleich per Fax und bin auf eine Antwort gespannt. Leute lasst die Finger weg von discoTEL

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben

Anne M. schrieb am 06.10.2014 um 11:45:

Anne M.

Ich bin DISCOTEL -Kunde . Ich habe gebucht für einen Monat All-In 500 7,59€
Es ist mir nicht gelungen in der vorgegeben Zeit dieses Paket abzumelden.
Die Internetseite war nicht zur Verfügung, meine E-mail zu DISCOTEL war nicht erfolgreich,
mein Anruf beim Service -DISCOTEL war erfolglos.
Es wurde erneut 7,95€ von meinem Konto abgezogen!!
Das ist kein guter Service !!

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben

Peter D. schrieb am 10.09.2013 um 14:32:

Discotel ist ein desorganisierter Netzbetreiber, der absolut uneinsichtig agiert und null Kundenservice praktiziert. Musste letztendlich per Anwalt gegen Discotel vorgehen, dann war Ruhe!
Discotel bzw. Vodafon nie wieder.

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben

V.M. schrieb am 26.07.2012 um 10:41:

Discotel scheint seltsame Geschäftspraktiken zu haben. Meine Bestellung wurde ohne jegliche Begründung storniert:

"zu Ihrer Bestellung xxx müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass Ihr Auftrag
mit dem Tarif discoPLUS im Zuge der Antragsprüfung abgelehnt wurde. Ihre
Bestellung haben wir daher storniert.

Für eine Ablehnung kann es zahlreiche Gründe geben. Sollten Sie bereits mehrere
Handyverträge besitzen, so ist dies ein häufiger Grund für eine Ablehnung.

Details die zur Ablehnung des Antrags geführt haben, können wir Ihnen an dieser
Stelle nicht nennen."

Anscheinend möchte man keine solventen Neukunden? Ich habe keinen anderen Handyvertrag - ich wollte sogar meine Nummer portieren! Soetwas ist mir noch nicht untergekommen.

Discotel braucht keine Neukunden und sie haben es nicht nötig, zu informieren. Das wirkt extrem unsympatisch und macht zudem mißtrauisch. Durchgefallen!

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben

Marcel schrieb am 05.11.2011 um 09:05:

Also ich kann den Tarif auch sehr empfehlen. Er ist so weit ich weiß auch der günstigste. Die Aktion mit den hohen Startguthaben ist auch eine sehr gute Idee. Man bekommt z.B. 10 - 20 € jeden Monat auf das Guthaben-Konto eingezahlt die man dann gleich vertelefonieren oder versimsen kann. Und dann für 2-3 Monate (je nach Tarif). Finde ich wirklich klasse. Der Kundenservice ist auch sehr nett und schreibt auch sehr schnell zurück. Was mir bei dem Tarif besonders gut gefällt ist das so genannte Service-Center. Man kann dort alles zum Tarif einschauen. Man kann nachschauen wann man mit dem wie lange telefoniert hat, man kann dort jederzeit eine Flatrate dazu oder auch wieder ab- buchen, eigene Tarifdetails einsehen, eigene Daten änder, PIN und PUK einsehen und vieles mehr. Was bei Prepaid Tarifen wirklich äußerst selten ist und ich so eigentlich noch gar nicht gesehen habe. Bei der Bestellung der Sim-Karte ist auch alles super gelaufen. Einfach Daten eingegeben, eingeschickt und fertig wars. Nach wenigen Tagen kam dann schon die Sim-Karte per Post und ich konnte sogar schon sofort lostelefonieren, da die Simkarte schon vor dem Versand aktiviert wird. Was ich wirklich klasse finde. Im großen und Ganzen kann ich den Tarif nur empfehlen. Bin hier schon länger Kunde und hatte noch nie Probleme. Was ich aber bei dem Tarif ein wenig nervt ist das man sein Guthaben nicht einfach ( wie bei anderen Tarifen üblich) über die Kurzwahl *100# abrufen kann sondern man muss eine SMS ( die natürlich kostenlos ist) an eine bestimmte Rufnummer schicken und bekommt dann eine nach ein paar Minuten zurück. Beim Tarif ist auch einfach das Problem dass das Geld was ich z.B. beim letzten Telefonat telefoniert habe gleich abgebucht wird, sondern erst nach ca. 24 Stunden. Was ich finde kein Anhaltspunkt für mich wäre den Tarif zu wechseln. Im großen und ganzen sehr empfehlenswert.

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben

Thomas schrieb am 08.10.2011 um 15:02:

Ich kann den 7,5 cent Tarif von DiscoTel empfehlen. Die Portierung klappte sehr gut.
Sehr netter emailkontakt,sehr kompetenter und schneller Kundensupport.
Die Homepage ist sehr gut gestaltet,alles unkompliziert.
Man kann dort alle Einstellungen selbst erledigen.
Also ich habe nach langem suchen endlich einen sehr guten Discount Anbieter im gut ausgebauten D1 Netz gefunden. "DiscoTel"discoTel 7,5 cent Tarif

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben

discotel plus schrieb am 15.07.2011 um 14:46:

hab mir den gratis 4g surfstick bei discosurf von discotel geholt und bin echt begeistert. Hoffe das bleibt auch so.

Grüße

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben

Chris schrieb am 25.05.2011 um 14:25:

Habe den Discotel-Smart Tarif gewählt wegen der Netzabdeckung von Vodafone. Die Rufnummer Mitnahme von Simyo hat tadellos geklappt. Nach 9 Tagen war der ganze Prozess beendet. Sehr gut finde ich das Discotel 2 Sim Karten verschickt. Eine Mikro-Sim und eine normale Sim Karte.

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben

Martin schrieb am 19.02.2011 um 14:02:

Hab mir discoPlus Simkarte wegen der günstigen Datentarif Option geholt mit 500 MB Datenvolumen für 7,95 € in vollem HSDPA Speed. Ein top Angebot. Hab definitiv besseren Empfang mit discosurf als mitanderen Anbietern. Der Tarif ist zum Telefonieren ist der günstigste den ich bis jetzt gesehen habe. Werde mir auch eine Prepaid Karte holen. Mal sehen was es in Zukunft Neues giebt.

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben

Ralf schrieb am 03.02.2011 um 00:12:

Juchu meine Gutschrift ist da , ) Also bisher (1 Jahr) sehr zufrieden mit dem Anbieter. Keine Probleme etc.

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben

Stefan schrieb am 27.11.2010 um 11:18:

Hallo zusammen,

hier ist ne Service Festnetznummer von Discotel / Discoplus:

08955270562

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben

mobile freak schrieb am 25.10.2010 um 10:55:

also ich hab mir discoPlus Simkarte wegen der günstigen Datentarif Option geholt und jetzt kommt discosurf bzw discoplus m mit 1 GB für 9,95 in vollem HSDPA Speed daher und topt das Angebot nochmal ... bis jetzt hab ich definitiv mehr Empfang mit discoPlus und discosurf als mit blau und aldi und dem ganzen e-plus Kram . Also bis jetzt keine Problem auch nicht mit der Abrechnung. Vielleicht für Kinder nicht geeignet muss jeder selber sehen ...

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben

Stefan Peters schrieb am 24.06.2010 um 12:41:

Ich kann den 7,5 cent Tarif von DiscoTel empfehlen. Die Portierung klappte sehr gut.
Sehr netter emailkontakt,sehr kompetenter und schneller Kundensupport.
Die Homepage ist sehr gut gestaltet,alles unkompliziert.
Man kann dort alle Einstellungen selbst erledigen.
Also ich habe nach langem suchen endlich einen sehr guten Discount Anbieter im gut ausgebauten D1 Netz gefunden. "DiscoTel"discoTel 7,5 cent Tarif

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben

Flo schrieb am 18.01.2010 um 21:07:

Eine ganz entscheidende option zu Disco-Tel zu wechseln wa, dass die Aufladung der Prepaid-Karte automatisch über Lastschrift möglich ist, sobald dass Guthaben unter 2€ rutscht!
Aber Achtung für Personen hart am Dispo-Limit verlangt Disco-Tel eine Rücklastschriftgebühr von ca. 20,00€,
wenn die Abbuchung nicht funktioniert,weil dass Konto nicht gedeckt war! Krass, oder!?

Dennoch ist Diso-Tel mit D-Netz Quali derzeit der günstigste Anbieter, auch im Vergleich mit Laufzeit-Verträgen.
Mit 12€ 150Minuten telefonieren, dass bekommt man sonst nicht so einfach hin.

Der Bonus wird aber erst zum 31.12 ausgeschüttet, man solte also lieber doch realistisch mit 8Cent rechnen.

Soweit so gut!!!

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben

discofreak schrieb am 28.10.2009 um 14:29:

DiscoTEL!!! 7,5ct pro Min und SMS, kostenlose Mailbox Abfrage und kostenlose SMS-Benachrichtigung bei neuer Nachricht auf der Mailbox. T-Mobile Netz mit UMTS. Einfach Top

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben

discoFAN schrieb am 12.10.2009 um 13:49:

Viele Mobilfunk Discounter versuchen Kunden mit günstigen Preisen und Boni zu locken, darunter auch der Neueinsteiger discoTEL mit seinem 7,5 Cent Tarif. Doch taugt der Tarif wirklich etwas, oder ist es eher ein Lockvogelangebot, dass den Kunden angeboten wird? Mehr zeigt Ihnen unser Test.

Details vorab

Wie bei den meisten Prepaid Discountern gilt auch bei discoTEL und dem 7,5 Cent Tarif: es gibt weder eine Vertragsbindung, noch eine Mindestlaufzeit, noch eine Grundgebühr, noch einen Mindestumsatz.

Die Kosten für eine Minute bzw. eine SMS betragen bei discoTEL 8 Cent, wobei 0,5 Cent als Bonus gezählt werden und später als Guthaben genutzt werden können. So hat der Kunde einen Anreiz mehr, discoTEL über einen längeren Zeitraum hinweg zu verwenden. 8 Cent kostet jede SMS und jede Minute, egal in welches Netz man die SMS verschickt und egal ob man ins Fest- oder Mobilfunknetz telefonieren möchte.

Wenn man sich für den 7,5 Cent Tarif von discoTEL entschieden hat, dann muss man 9,95 Euro für das Starterpaket zahlen, in dem aber schon 5 Euro Guthaben für Gespräche und SMS integriert sind. Wirbt man ein Mitglied, so bekommt man nochmals 5 Euro Bonus gutgeschrieben.

Die Vorteile

Der größte Vorteil von discoTEL liegt klar auf der Hand: günstiger als mit 8 Cent pro Minute zu telefonieren ist quasi unmöglich, vor allem wenn man bedenkt, dass man pro Minute und SMS 0,5 Cent Bonusguthaben gutgeschrieben bekommt. Auch der Preis für das Starterpaket ist so gering, dass man diesen leicht verschmerzen kann, denn eigentlich zahlt man nur 4,95 Euro wenn man das bereits vorhandene Guthaben von 5 Euro abzieht.

Darüber hinaus ist auch die D-Netz Qualität, die discoTEL anbietet nicht zu verachten, da so schnelle und gute Verbindungen zu Gesprächspartnern möglich sind. Wenn man jetzt noch den geringen Preis pro Gesprächsminute und SMS bedenkt, wiegt die hohe Qualität noch etwas mehr.

Ein Vorteil, den die meisten Prepaid Discounter per se bieten ist der, dass man keinen Langzeitvertrag abschließen muss, keine Grundgebühr oder einen Mindestumsatz zu zahlen hat oder eine Mindestlaufzeit akzeptieren muss. Auch discoTEL bietet mit seinem 7,5 Cent Tarif diesen Vorteil für seine Kunden an.

Zudem kann man bei discoTEL die Option nutzen, seine bisherige Rufnummer kostenfrei mitzunehmen und nicht wie bei manch anderen Anbietern üblich Geld zu zahlen. Möchte man sich lieber eine neue Nummer zulegen, dann bietet discoTEL die Möglichkeit an, sich eine eigene Wunschnummer zu bestellen, ab 7,50 Euro Aufpreis ist das möglich.

Nutzt man seine discoTEL SIM Karte im 7,5 Cent Tarif über einen längeren Zeitraum hinweg nicht, dann muss man keine Gebühr für die Nichtnutzung bezahlen. Beim 3 Cent Tarif von discoTEL muss man immerhin 1,79 Euro pro Monat zahlen, in dem man seine SIM Karte nicht verwendet hat. Das kann besonders für Wenigtelefonierer wichtig sein, die so einiges an Geld mit dem 7,5 Cent Tarif sparen können.

Die Nachteile

Im Vergleich zum Schwestertarif „3 Cent Tarif“ gibt es beim 7,5 Cent Tarif nur einen einzigen Nachteil: man kann keine der verschiedenen Zusatzoptionen buchen und muss deshalb auf die unterschiedlichen Flatrates verzichten.

Das ist zum einen die Community Flatrate für 3,95 Euro monatlich, mit der unbegrenzte Gespräche in das Netz von discoTEL ermöglicht werden, sowie die Festnetz Flatrate, die mit 12,95 Euro monatlich zu Buche schlägt und es ermöglicht, unbegrenzt Gespräche in das deutsche Festnetz zu führen.

Auch die dritte Flatrate im Bunde, die Festnetz und Community Flatrate, bleibt Kunden des 7,5 Cent Tarifs verwehrt. Für 14,95 Euro pro Monat ist es damit möglich, unbegrenzt Gespräche in das Netz von discoTEL und das deutsche Festnetz zu führen.

Fazit

Mit seinem 7,5 Cent Tarif hat discoTEL auf jeden Fall ein heißes Eisen im Feuer, das viele Kunden interessieren dürfte, die von teuren Langzeitverträgen auf einen günstigen Prepaid Tarif umsteigen möchten. Die zahlreichen Vorteile, die discoTEL seinen Kunden bietet liegen auf der Hand und zeigen ganz deutlich, wie ein guter Mobilfunk Discounter zu arbeiten hat.

Denn discoTEL eignet sich dank diverser Optionen auch für Leute, die viele SMS verschicken, viel telefonieren und mobil im Netz surfen wollen. Dadurch ist discoTELs Tarif nicht nur für Leute interessant, die nur wenig telefonieren bzw. ihr Handy nur hin und wieder verwenden.

Leider gibt es die vielen Zusatzoptionen nur im 3 Cent Tarif geboten, weshalb man sich bei discoTEL vorab informieren sollte, zu welchem der beiden Tarife man am besten mit seinem Surf- und Telefonierverhalten passt.

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben

villy schrieb am 13.07.2009 um 15:57:

ja.das stimmt

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben

Hubert schrieb am 16.05.2009 um 15:33:

Super Idee mit dem 0,5 Cent Bonus.pro Minute & SMS Hab die Karte vor 3 Tagen bestellt. Ist heute gekommen. Bis jetzt hatte ich keine Probleme. Hoffe das bleibt auch so. Na der Preis von 7,5 Cent pro Minute und SMS ist schon toll besonders weil ich meine Rufnummer auch mitgenommen hab. Bisher hab ich über 15 Cent in andere Netze bezahlt und war immer so bei 50,- € im Monat mit meinem Handyvertrag. Ich hatte schon länger vor zu einem günstigen Prepaid Tarif zu wechslen ,wollte aber noch warten was sich so entwickelt bei dem Preisverfall im Moment. Nunja so schnell wird nichts günstigeres in dem Bereich verfügbar sein also warum nicht discotel probieren ist ja auch d-Netz.

lg H.

Text verkleinern Text vergrößern Nach oben
« Bisherige Testberichte: 18 Beitraege auf 1 Seiten  |  Aktuelle Seite: 1 »