Ab sofort bietet der Prepaid Discounter Fonic eine Aktion an, bei der man mehr Startguthaben als üblich bekommen kann. Zudem gibt es eine neue Option, die das Telefonieren und SMS versenden über Fonic so einfach wie nie zuvor macht.

30 Euro Fonic Startguthaben für Neukunden bis zum 17.10.

Zunächst einmal bringt Fonic vom 5.10. bis zum 17.10. eine Aktion an den Start, bei der man sich gleich 30 Euro Startguthaben sichern kann, wenn man das Starterpaket von Fonic für nur 9,95 Euro einkauft. Direkt beim Kauf des Starterpakets gibt es 10 Euro Startguthaben gutgeschrieben, im November und Dezember werden jeweils zu Anfang des Monats weitere 10 Euro zur Verfügung gestellt. Gültig sind die zusätzlichen 20 Euro Startguthaben nur im jeweiligen Buchungsmonat.

Automatische Guthabenaufladung bei Fonic

Darüber hinaus bietet Fonic nun den Service einer automatischen Guthabenaufladung an, bei der man sich neues Guthaben vom Bankkonto einziehen lassen kann, wenn das eigene Fonic-Guthaben einmal zur Neige gehen sollte. Ist die Fonic SIM Karte mit weniger als 4 Euro Guthaben ausgestattet, dann werden 10 Euro per Bankeinzug auf die Prepaid SIM geladen. Auf Wunsch lässt sich der Beitrag auch auf 20 oder 30 Euro erhöhen.

Telefoniert wird bei Fonic im günstigen Einheitstarif zu nur 9 Cent pro Gesprächsminute in alle deutschen Fest- und Handynetze. Für eine SMS von Fonic in andere deutsche Mobilfunknetze wird ebenfalls ein Preis von 9 Cent berechnet. Fazit: Mit Hilfe des 30 Euro Startguthabens bei Fonic und der neuen automatischen Guthabenaufladung bietet der Prepaid Discounter gleich zwei weitere Gründe, sich eine Prepaid SIM zu ordern. Vor allem aber das Extraguthaben sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (19 votes cast)

Fonic mit 30 Euro Startguthaben für Neukunden bis zum 17.10., 8.5 out of 10 based on 19 ratings