Der Juni ist erst wenige Tage alt, dennoch gibt es schon die eine oder andere wirklich interessante Neuerung zu finden, die auch in Zukunft Auswirkungen auf das Segment der Prepaid Discounter haben könnte. Unter anderem trifft dies auf eine Preissenkung zu, die der Mobilfunkanbieter Fonic eingeführt hat und die ab dem 5. Juni 2012 gültig ist.

Fonic Smart kostet nur noch 16,95 Euro pro Monat

Genauer gesagt gilt die Preissenkung in Verbindung mit dem Tarif Fonic Smart, der bislang für 29,95 Euro pro Buchungsmonat zur Verfügung gestanden hat. Ab dem 5. Juni 2012 wird der Tarif aber nur noch mit 16,95 Euro pro Monat abgerechnet, was damit zu tun hat, dass Konkurrenten von Fonic günstigere Preise für Tarife wie Fonic Smart vorgegeben haben und Fonic dementsprechend nachziehen musste.

Der neue Preis von 16,95 Euro monatlich ist damit also insbesondere als Kampfansage an die Konkurrenz zu verstehen, von der aber beileibe nicht nur Neukunden profitieren. Denn auch Bestandskunden müssen ab Juni nur noch 16,95 Euro pro Buchungsmonat zahlen, wobei die Umstellung auf den günstigeren Preis komplett automatisch vonstatten geht.

Für die Nutzung von Fonic Smart muss zunächst einmal das Starterpaket gekauft werden (gilt nur für Neukunden), das im Moment für 9,95 Euro angeboten wird. In diesem Starterpaket sind bereits 5 Euro Startguthaben integriert, das sich dazu verwenden lässt, um einen Teil der Kosten für die Buchung von Fonic Smart einsparen zu können.

Der Tarif Fonic Smart im Einzelnen vorgestellt

Wenn man den Tarif Fonic Smart bucht, dann erhält man zunächst einmal 500 Freieinheiten pro Monat zur Verfügung gestellt, wobei man als Kunde auswählen kann, wie man diese in Freiminuten (gültig in alle deutschen Fest- und Handynetze) und in Frei SMS (ebenfalls gültig in alle deutschen Mobilfunknetze) aufteilen möchte.

Darüber hinaus steht auch eine mobile Datenflatrate zur Verfügung, die monatlich 500 MB Datenvolumen auf HSPA-Niveau mit bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde mit sich bringt. Sollte man das inkludierte Datenvolumen überschreiten, dann erfolgt eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit, die bis zum Beginn des nächsten Buchungsmonats anhält.

Sollten die Freieinheiten innerhalb eines Monats komplett aufgebraucht werden, dann kommt der Einheitstarif von Fonic zum Tragen, der bei 9 Cent liegt. Somit zahlt man für jede weitere Gesprächsminute innerhalb der deutschen Fest- und Mobilfunknetze 9 Cent, und zwar in der typischen Netzqualität von o2.

Auch für den Versand einer SMS-Kurznachricht innerhalb der inländischen Handynetze werden abseits der Freieinheiten 9 Cent pro Stück verlangt. Damit hat Fonic Smart bei weitem nicht den günstigsten Einheitstarif überhaupt zu bieten, in Kombination mit den Freieinheiten ist der Preis für weitere Telefonate und SMS-Nachrichten aber eher zu vernachlässigen.

Da es sich bei Fonic Smart um einen Prepaid Tarif handelt, lässt sich dieser komplett ohne Vertragsbindung, Grundgebühr oder Mindestumsatz buchen, sodass man den Tarif zu jeder Zeit abbestellen und in den klassischen 9 Cent Tarif von Fonic umwandeln kann. Somit muss man nur dann für die Services im Fonic Smart Tarif zahlen, wenn man diese auch ausnutzt.

Die Highlights von Fonic Smart auf einen Blick:

• nur 16,95 Euro pro Monat
• 500 Freiminuten oder 500 Frei SMS monatlich (frei wählbar)
• 500 MB mobile Datenflatrate integriert
• Starterpaket kostet 9,95 Euro
• 5 Euro Startguthaben bereits integriert
• Bestandskunden zahlen ebenfalls weniger
• weitere Gesprächsminuten in inländische Fest- und Handynetze für 9 Cent
• abseits der Freieinheiten nur 9 Cent pro versandte SMS-Nachricht im Inland
• keine Vertragsbindung
• keine Grundgebühr
• kein Mindestumsatz

Durch die Anpassung des Preises ist der Tarif von Fonic Smart noch einmal um eine ganze Ecke attraktiver geworden, zumal man als Kunde für relativ wenig Geld einige Services geboten bekommt. Gerade die 500 Freieinheiten pro Monat sind in Verbindung mit der mobilen Datenflatrate sehr interessant und sollten für die meisten Nutzer vollkommen ausreichend sein.

Darüber hinaus ist es für Nutzer des Fonic Smart Tarifes erfreulich, dass dieser zu jeder Zeit abbestellt werden kann, sollte man diesen einmal nicht mehr nutzen wollen. Somit haben Kunden im Smart Tarif von Fonic viele Vorteile auf ihrer Seite, müssen aber so gut wie kein Risiko tragen, was natürlich ein entsprechender Pluspunkt ist.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 9.1/10 (8 votes cast)

Fonic Smartphone Flatrate Tarif mit 500 Min/Sms + 500 MB für nur 16,95 € , 9.1 out of 10 based on 8 ratings