Zu den günstigsten Mobilfunkanbietern auf dem Prepaid Markt gehört freenet mobile, das zurzeit eine besondere Aktion für Neukunden in petto hat. Bei dieser bekommen Käufer der Prepaid SIM Karte von freenet mobile ein verdoppeltes Startguthaben zur Verfügung gestellt.

10 Euro Startguthaben bei freenet mobile

Anstelle der normalen 5 Euro Startguthaben gibt es momentan gleich 10 Euro Startguthaben für alle Neukunden von freenet. Der Preis für das Starterpaket liegt derweil unverändert bei 9,95 Euro, wodurch das Starterpaket rechnerisch kostenlos zu haben ist.

Zum Umfang des freenet mobile Starterpakets gehört neben den 10 Euro Startguthaben und der dazugehörigen Prepaid SIM Karte auch die kostenlose Nutzung einer Mailbox sowie eine komfortable Bezahlung per Bankeinzug, wodurch lästiges Aufladen per Hand entfällt.

Günstiger Einheitstarif zu 8 Cent

Telefoniert wird bei freenet mobile im Einheitstarif, der mit günstigen 8 Cent pro Einheit abgerechnet wird. Somit zahlt man lediglich 8 Cent pro Gesprächsminute bzw. SMS in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Die Nutzung des mobilen Internets ist mit 24 Cent pro verbrauchtem Megabyte ebenfalls sehr günstig.

Auf Wunsch stellt freenet mobile eine mobile Datenflatrate zur Verfügung, die man pro Monat mit 9,95 Euro bezahlen muss. Dafür gibt es insgesamt 500 MB Datenvolumen auf HSPA-Niveau mit bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde geboten, bei Überschreitung des Inklusivvolumens erfolgt eine Drosselung auf GPRS-Niveau.

Fazit: Allgemein gesprochen ist freenet mobile einer der günstigsten Prepaid Discounter auf dem Markt und kann in allen Belangen mit preiswerten Konditionen aufwarten. Mit der optionalen Datenflat kann man überdies auch für wenig Geld mobil surfen.


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.6/10 (15 votes cast)

Freenet Mobile Aktion und günstiger Prepaid Einheitstarif zu 8 Cent, 8.6 out of 10 based on 15 ratings