Die neuen iPhone-Modelle haben nicht nur generell für eine große Aufregung gesorgt, sondern auch sehr hohe Verkaufszahlen erreicht. Alleine am Startwochenende konnte Apple mehr als 10 Millionen Exemplare des iPhone 6 und iPhone 6 Plus verkaufen, im kommenden Weihnachtsquartal sollen die Verkaufszahlen noch einmal deutlich ansteigen. Nun hat Google seinen Konkurrenten sowie ein weiteres Tablet vorgestellt.

Google Nexus 6: Technische Spezifikationen

Beim iPhone-6-Konkurrenten handelt es sich um das Google Nexus 6, das von Motorola gefertigt wird und mit sehr interessanten technischen Spezifikationen aufwartet. Unter anderem mit folgenden Eigenschaften: 5,96 Zoll großes AMOLED-Display, 2560×1440 Pixel Auflösung, Qualcomm Snapdragon 805 (Quad-Core-CPU, 2,7 GHz Taktrate pro Kern), Adreno-420-GPU, 3 GB Arbeitsspeicher, 32 bzw. 64 GB interner Speicher, eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie eine 2-Megapixel-Frontkamera.

Mit der rückseitigen Kamera lassen sich Videos mit 4K-Auflösung aufzeichnen, die Maße belaufen sich auf 159,3 x 83 x 10,1 mm, das Gewicht liegt bei 184 Gramm. Als Betriebssystem wird das neue Google Android 5.0 Lollipop zur Verfügung stehen, und zwar ohne spezielles UI, wie es bei Nexus-Geräten üblich ist.

Google Nexus 9: Technische Spezifikationen

Das neue Tablet von Google ist das Google Nexus 9, das vom taiwanischen Unternehmen HTC gefertigt wird. Dieses wartet mit folgenden technischen Spezifikationen auf: 8,9 Zoll großes Display, 2048×1536 Pixel Auflösung, Nvidia Tegra K1 (Dual-Core-CPU, 2,3 GHz Taktrate pro Kern, Kepler-DX1-GPU, 2 GB RAM, 16 bzw. 32 GB interner Speicher, eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie eine 1,6-Megapixel-Frontkamera.

Auch beim Google Nexus 9 kommt das neue Google Android 5.0 Lollipop zum Einsatz, und auch in diesem Falle gibt es das normale User Interface von Google, keine Anpassung seitens eines Herstellers. Verfügbar sind sowohl eine Variante mit LTE-Chip als auch eine Version, die WiFi-only ausgerüstet ist.

Preis & Release von Nexus 6 & Nexus 9

Auf den Markt kommen werden sowohl das Google Nexus 6 und das Google Nexus 9 am 3. November 2014, ab diesem Tag werden die beiden Geräte offiziell ausgeliefert. Für das Nexus 9 werden in der WiFi-Version mindestens 389 Euro fällig, für die LTE-Version werden 559 Euro fällig, verfügbar ist das Nexus 9 in den Farben Schwarz, Weiß und Sand.

Beim Google Nexus 6 fehlt der offizielle Preis in Deutschland noch, in den USA kostet das Gerät ab rund 650 US-Dollar ohne Vertrag. Dementsprechend dürfte das Nexus 6 auch hierzulande teurer werden als die beiden Vorgänger Google Nexus 4 und Google Nexus 5. Mit Vertrag wird es sich das Google Nexus 6 aber sicherlich ein Stück weit günstiger zu finden geben, dann natürlich als über einen Vertrag subventioniertes Gerät.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)

Google Nexus 6 & Google Nexus 9: Ab 3. November 2014 verfügbar, 10.0 out of 10 based on 2 ratings