Wenn man sich ein Apple iPhone, einen iPod Touch oder ein iPad kauft, dann hat dieses das neue iOS von Apple vorinstalliert, das bekanntermaßen eine ganze Menge an Vorteilen mit sich bringt. Dennoch gibt es zahlreiche Zusatzfunktionen, die man nur dann freischalten kann, wenn man zu einem Jailbreak greift. Gerade für das neue Apple iOS 4 bzw. 4.1 hat es bisher keinen Jailbreak gegeben, was sich glücklicherweise jetzt geändert hat.

Greenpois0n und Limera1n Jailbreak für Apple Devices

Vor kurzer Zeit sind nämlich gleich zwei Jailbreaks erschienen, mit denen man die neuen iPhones (iPhone 3G S und iPhone 4), die neuen iPod Touch-Modelle (iPod Touch 3G und iPod Touch 4G) sowie das iPad mit einem Jailbreak versehen kann. Zu allererst ging das lediglich unter einem installierten Windows OS, was sich mittlerweile aber ebenfalls geändert hat. Denn nun ist es auch möglich, den Greenpois0n und den Limera1n Jailbreak zu installieren, wenn man auf seinem Rechner oder Notebook ein Linux OS oder das Mac OS installiert hat. Somit ist die Anzahl derjenigen, die einen Jailbreak durchführen können, auf einem sehr hohen Level, was die Entwickler der Jailbreaks freuen dürfte.

Aber nicht nur diese dürften sich über die Installation eines Jailbreaks freuen, sondern auch die Nutzer selbst. Diese bekommen durch den Jailbreak nämlich die Möglichkeit geboten, sich via Cydia beispielsweise komplett neue Apps, Klingeltöne und Tools auf ihr jeweiliges Gerät zu laden.

Unlock kommt erst später

Was den beiden Jailbreaks aber bislang noch fehlt, das ist ein Unlock, der ebenfalls sehr interessant ist, wenn man ein iPhone besitzt.

Da das iPad per se ohne Unlock verkauft wird, eignet sich ein solcher Unlock lediglich für das iPhone (auch der iPod Touch fällt raus, da dieser keine SIM Karten verwendet).

Allerdings muss man sich keine Sorgen machen, dass ein Unlock sehr spät kommt, da sowohl die Lager von Greenpois0n als auch Limera1n bereits fleißig an einem jeweiligen Unlock arbeiten sollen. Wenn dies der Wahrheit entspricht, dann wird es wohl nur noch wenige Tage oder Wochen dauern, bis man auch einen Unlock unter iOS 4.1 installieren kann.

Wichtig für iPhones mit Netlock

Ein solcher Unlock ist für die iPhones gedacht, die von Haus aus an einen Mobilfunkanbieter gebunden sind und sich nur mit SIM Karten des jeweiligen Anbieters betreiben lassen. Die iPhones der Telekom sind seit jeher mit einem solchen Netlock ausgestattet, aber auch die iPhones von Vodafone sollen mit einem Netlock auf den Markt kommen.

Um diesen Netlock zu umgehen, muss man einen Unlock installieren, der dafür sorgt, dass man unter anderem auch Prepaid SIM Karten in seinem Apple iPhone verwenden kann und nicht auf die SIM Karten eines einzigen Mobilfunkanbieters angewiesen ist. Benötigt man auf jeden Fall einen Unlock, dann sollte man mit der Installation von Greenpois0n und Limera1n noch ein wenig warten bis der passende Unlock erschienen ist.

Fazit: Endlich kommt ein wenig Bewegung in den Markt der Jailbreaks für die Apple-Geräte, wobei nur noch der Unlock wirklich fehlt. Ohne diesen ist ein Jailbreak für viele Anwender nur die Hälfte wert, weshalb einige noch abwarten werden, bis sie sich Jailbreak und Unlock in einem Zug installieren können.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.6/10 (16 votes cast)

Greenpois0n und Limera1n Jailbreak für Apple iOS, 8.6 out of 10 based on 16 ratings