iphone 4 bei vodafone

Das Apple iPhone 4 ist zurzeit das wohl meist gewollte Smartphone auf dem Markt, und ab diesem Monat ist es endlich möglich, das iPhone 3G S und das iPhone 4 nicht mehr nur über die Telekom zu bekommen, sondern mit o2 und Vodafone zwei potente Alternativen zu haben. Ob diese ausreichen werden, um der Telekom die Kunden abwerben zu können, das wird sich künftig noch zeigen.

Günstiges iPhone 4 Angebot von o2

Bei o2 wird man das iPhone 4 ebenfalls ab dem 27. Oktober bekommen können, wobei o2 sowohl einen Kauf in Verbindung mit einem Tarif als auch eine Ratenzahlung ohne Tarif anbietet. Zur Verfügung stehen bei der Wahl des Handys mit Tarif lediglich zwei Tarife, nämlich o2 Blue 100 und o2 Blue 250. Der Tarif o2 Blue 100 schlägt pro Monat mit 45 Euro zu Buche, das iPhone 4 mit 16 GB Speicher gibt es mit diesem Tarif für 119 Euro Zuzahlung, das iPhone 4 mit 32 GB Speicher für 249 Euro extra und das iPhone 3G S bekommt man für eine Zusatzzahlung von 49 Euro. Im Tarif o2 Blue 250 muss man mit monatlichen Kosten in Höhe von 60 Euro rechnen, dafür bekommt man das iPhone 3G S aber zuzahlungsfrei, das iPhone 4 mit 16 GB für nur 49 Euro Aufschlag und das iPhone 4 mit 32 GB Speicher für 169 Euro extra.

Ohne Tarif gibt es die iPhone-Geräte mit einer 24-monatigen Ratenzahlung angeboten, wobei die Raten bei 20 Euro für das iPhone 3G S (49 Euro Anzahlung; Gesamtpreis: 529 Euro), bei 25 Euro für das iPhone 4 mit 16 GB Speicher (49 Euro Anzahlung; Gesamtpreis: 649 Euro) und bei 30 Euro pro Monat für das iPhone 4 mit 32 GB Speicher (49 Euro Anzahlung; Gesamtpreis: 769 Euro) liegt.

Vodafone mit iPhone Preisen auf Telekom-Niveau

Ab dem 27. Oktober wird Mobilfunkanbieter Vodafone mit dem Vertrieb des Apple iPhone beginnen, das man in Verbindung mit vier verschiedenen Tarifen bei Vodafone wird ordern können – bislang ist aber lediglich eine Vorregistrierung bei Interesse an einem iPhone 4 über Vodafone möglich.

Die vier Tarife hören auf die Namen SuperFlat Internet Wochenende (kostet 24,95 Euro im Monat), SuperFlat Internet Festnetz oder Mobil (44,95 Euro), SuperFlat Internet (59,95 Euro) sowie SuperFlat Internet Allnet (99,95 Euro).

In Verbindung mit dem günstigsten Vodafone-Tarif SuperFlat Internet Wochenende gibt es das iPhone mit 16 GB Speicher für 299,90 Euro Zuzahlung, im teuersten Tarif SuperFlat Internet Allnet zahlt man nur einen Euro hinzu.

Beim iPhone 4 mit 32 GB Speicher kann man dieses ebenfalls für einen Euro im Allnet-Tarif bekommen, maximal werden aber 399,90 Euro fällig. Das iPhone 3G S mit 8 GB Speicher gibt es für einen Euro im Tarif SuperFlat Internet Allnet und für maximal 199,90 Euro Zuzahlung im Tarif SuperFlat Internet Wochenende.

Fazit: Wie man sieht bieten Vodafone und o2 das iPhone 3G S und das iPhone 4 nun ebenfalls an, was auch für die zukünftigen iPhones gelten wird. Durch die Konkurrenz für die Telekom hat man als Kunde ab sofort die freie Auswahl des Mobilfunkanbieters, wodurch das iPhone noch eine ganze Ecke beliebter werden dürfte.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.6/10 (14 votes cast)

Günstiges iPhone 4 ohne Simlock bei O2 und Vodafone im Vergleich, 8.6 out of 10 based on 14 ratings