Handy-Branding

Das Handy Branding lässt sich, wie der Name schon sagt, mit einem Brandzeichen vergleichen. Bei den meisten gebrandeten Handys wird die Handysoftware gebrandet, wodurch meistens Start- oder Endanimation mit einem Logo des Betreibers erscheinen. Oftmals gibt es auch direkte Brandings in Form des Logos auf der Außenhülle des Gerätes. Damit möchten die Provider erreichen, dass die oft teuren und netzabhängigen Zusatzdienste gefördert werden, beziehungsweise der Name des Betreibers in die Öffentlichkeit zu PR-Zwecken gesetzt wird.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (19 votes cast)

Handy-Branding, 8.5 out of 10 based on 19 ratings