Der neue Discounttarif helloMobil im Netz von O2 vereint jetzt alles was man von einem modernen Prepaid Tarif erwartet. Dieser Prepaidtarif verbindet das günstige telefonieren für nur 8 Cent pro Minute und SMS und das grenzenlose surfen im mobilen Internet in einer Karte. Mit der 200MB Surfoption für nur 9,95 € pro Monat können helloMobil Kunden im Internet mobil surfen und mit dem discountgünstigen Tarif für nur 8 Cent telefonieren und SMS schreiben. Die Surfoption beinhaltet surfen bis 200MB mit voller HSDPA Geschwindigkeit. Sobald das Volumen aufgebraucht ist, wird lediglich die Geschwindigkeit auf GPRS gedrosselt. Das Handysurfpaket mit 50MB Begrenzung gibt es schon für nur 4,95 € pro Monat. Des Weiteren ist eine Festnetzflat für nur 9,95 € pro Monat zum helloMobil Tarif buchbar.


hellomobil aktion

Infos in Kürze:

• 8 ct/Minute/SMS in alle Netze
• mobile Internetflatrate für nur 9,95 € pro Monat
• 10 € Startguthaben inklusive
• Festnetzflat für nur 9,95 € pro Monat
• keine Vertragsbindung
• keine Grundgebühr
• Rufnummermitnahme möglich
• helloMobil nutzt das Netz von O2

Laut der Zeitschrift connect 11/2009 verfügt das O2 Netz mittlerweile über eine Netzabdeckung, die mit der von D1 und D2 vergleichbar ist. Laut eigenen Angaben von O2 steht der Konsequente Ausbau des O2 Netzes auch in den nächsten Jahren im Fokus.
„O2 ist 2009 eindeutig in die erste Liga aufgestiegen“ (connect 11/2009, Test: Gut)

In den Kreis der Prepaid Discounter haben es einige neue Anbieter geschafft, die versuchen wollen die Phalanx der führenden Anbieter zu brechen. Genau so ein Discounter ist auch Hello Mobil, der mit günstigen Preisen und einem fairen Angebot lockt.

Einheitstarif mit 8 Cent

Hello Mobil bietet seinen Kunden einen Einheitstarif an, der bei 8 Cent pro Minute für sämtliche Gespräche in jedwede deutsche Fest- und Mobilfunknetze. Aber nicht nur für Telefonate zahlt man nur 8 Cent, auch eine SMS schlägt bei Hello Mobil mit 8 Cent in alle deutschen Mobilfunknetze zu Buche. Damit steht Hello Mobil auf einer Stufe mit den Tarifen von Maxxim Mobil, Fonic oder auch McSim, allerdings ein wenig über dem ultimativen Discounter discoTEL.

Keine Vertragsbindung und auch keine Grundgebühr

Der Mobilfunkanbieter Hello Mobil ist ein Prepaid Discounter, weshalb dieser auf eine Vertragsbindung verzichtet und dementsprechend auch keine Grundgebühr von seinen Teilnehmern fordert. Darüber hinaus gibt es auch keinen Mindestumsatz zu entrichten, was ein weiterer Vorteil der Prepaid SIM Karte von Hello Mobil ist. Vereinfacht gesagt zahlt man bei Hello Mobil nur dann, wenn man die SIM Karte auch aktiv in Verwendung hat und diese für Telefonate bzw. das Schreiben von SMS verwendet.

Diverse Tarifoptionen verfügbar

Mit Hello Mobil kann man aber nicht nur telefonieren und SMS verschicken, sondern auch noch diverse Tarifoptionen hinzubuchen. Unter anderem gibt es bei Hello Mobil zwei Datenpakete, von denen das kleinere (50 Megabyte) nur 4,95 Euro pro Monat kostet und das größere Paket (200 Megabyte) für 9,95 Euro zu haben ist. Außerdem gibt es von Hello Mobil eine Festnetz Flat, mit der man für nur 9,95 Euro monatlich eine Pauschale bekommt, die unbegrenztes Telefonieren in sämtliche deutschen Festnetze möglich macht.

Starterpaket mit 10 Euro Startguthaben

Für das Starterpaket von Hello Mobil zahlt man 9,95 Euro und bekommt dafür nicht nur die Prepaid SIM Karte selbst zugeschickt, sondern hat zudem noch 10 Euro Startguthaben zur Verfügung, mit denen es sich telefonieren lässt und mit dem sich auch SMS verschicken lassen.

Fazit: Der Tarif von Hello Mobil eignet sich besonders für diejenigen, die günstig mobil telefonieren möchten und zugleich Zugriff auf unterschiedliche Tarifoptionen wünschen. Denn Hello Mobil kann neben einer Festnetz-Flat auch diverse Datentarife anbieten.


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (16 votes cast)

helloMobil - Discountgünstig surfen und telefonieren mit einer Karte, 8.5 out of 10 based on 16 ratings