Im Moment kursieren Gerüchte im Internet, dass Apple fieberhaft an einem neuen Tablet arbeiten soll, das nicht zu den bisherigen Modellreihen passt. Erst kürzlich wurden das iPad Air sowie das iPad mini Retina von Apple veröffentlicht, die beide laut Experten sehr erfolgreich sind und aller Voraussicht nach einen neuen Verkaufsrekord für Apple im vierten Quartal dieses Jahres aufstellen werden.

iPad Pro als Business-Tablet von Apple

Dennoch scheint man bei Apple noch mehr zu planen, um ein weiteres Segment für sich zu gewinnen, das in Zukunft noch sehr wichtig werden könnte. Die Rede ist vom Business-Segment, denn anscheinend plant Apple ein iPad-Modell, das sich speziell auf diesen Bereich fokussiert.

Der Name des Tablets soll iPad Pro lauten, wobei Pro in diesem Falle für professionell stehen soll – der größte Unterschied zu den bisherigen iPad-Modellen soll das Display sein, denn angeblich plant Apple mit einem 12,9 Zoll großen Bildschirm. Dieser würde sogar das iPad Air mit seinem 9,7 Zoll großen Display in den Schatten stellen können.

Release schon Anfang 2014 möglich

Doch damit nicht genug, denn auch in puncto Auflösung und Pixeldichte soll das iPad Pro mehr zu bieten haben als die beiden aktuellen iPad-Varianten. Als Auflösung will Apple wohl die Ultra-HD-Auflösung von 4096×2034 Pixeln offenbaren, womit das iPad Pro auf jeden Fall in eine neue Dimension für Tablets vorstoßen würde.

Interessanterweise soll Apple den Release des iPad Pro bereits für Anfang des kommenden Jahres einplanen, genauer gesagt soll der Verkaufsstart bis zum Frühjahr 2014 erfolgen. Somit könnte das Portfolio des kalifornischen Unternehmens bereits in Kürze um ein drittes Tablet-Modell erweitert werden, das die Kassen für Apple klingeln lassen dürfte.

Noch keine Informationen zum Preis bekannt

Eine offizielle Bestätigung der Existenz des Apple iPad Pro gibt es im Moment natürlich noch nicht zu finden, weshalb auch keine genauen Details zu Verkaufsstart oder Preis des Tablets zu nennen sind. Rein logisch betrachtet müsste ein iPad Pro mit den kolportierten Spezifikationen aber ein gutes Stück teurer sein als das iPad Air oder das iPad mini Retina.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)

iPad Pro: 12,9-Zoll-Modell von Apple in Planung, 10.0 out of 10 based on 2 ratings