Zum Apple iPhone 6 häufen sich die Gerüchte, insbesondere zum Verkaufsstart der beiden neuen iPhone-6-Modelle wurden einige Berichte veröffentlicht. War es zwischenzeitlich so, dass nur das 4,7 Zoll große Modell des iPhone 6 mit einem September-Release in Verbindung gebracht wurde, sieht es nun wieder anders aus.

Apple iPhone 6: Produktion startet bald

Ein neuer Bericht legt nämlich nahe, dass Apple bisherige Probleme bei der Produktion des iPhone 6 unter Kontrolle bekommen hat und somit kein Problem bekommt, um beide Varianten des iPhone 6 zeitgleich auf den Markt zu bringen.

Dass das iPhone 6 mit 4,7 Zoll großem Display bereits im September 2014 auf den Markt kommen würde, galt von Anfang als sehr wahrscheinlich und hat sich im Laufe der Zeit auch nicht geändert. Die Probleme wurden vor allem beim iPhone 6 mit 5,5 Zoll großem Bildschirm vermutet, das voraussichtlich als iPhone Air in den Verkauf gelangen wird.

iPhone 6 mit 5,5-Zoll-Display: Geringere Stückzahl

Während Apple beim iPhone 6 mit 4,7-Zoll-Display keine Probleme haben soll, ausreichend Exemplare produzieren zu lassen, sieht es beim Modell mit größerem Display ein wenig anders aus. Der oben erwähnte Bericht sagt nämlich aus, dass das größere iPhone 6 in geringerer Stückzahl auf den Markt kommen wird, allerdings auch sehr wahrscheinlich im September 2014.

Die beiden Apple-Zulieferer Foxconn und Pegatron sollen die Massenproduktion des iPhone 6 in Kürze starten, das 4,7-Zoll-Modell ist bereits diesen Monat an der Reihe, beim iPhone 6 mit 5,5-Zoll-Display soll es ab August 2014 losgehen. In diesem Jahr werden rund 70 Millionen verkaufte Exemplare des iPhone 6 erwartet, ein Großteil davon soll auf die kleinere Version entfallen.

iPhone 6 mit vielen Neuerungen an Bord

Abgesehen von größeren Displays mit angepasster Auflösung (1704×960 Pixel) soll das Apple iPhone 6 noch einige weitere Neuerungen mit sich bringen, unter anderem die folgenden: Apple-A8-CPU (Dual Core, 2 GHz Taktrate), mehr Arbeitsspeicher, 32/64 GB internen Speicher, eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine flottere GPU sowie ein vorinstalliertes Apple iOS 8.

Ob sich beim iPhone 6 etwas am Preis ändern wird, ist nicht bekannt, allerdings ist davon auszugehen, dass das 5,5-Zoll-Modell des iPhone 6 sowohl mit Vertrag als auch ohne Vertrag teurer sein wird als die Variante mit 4,7-Zoll-Display. Die zweitgenannte Version wurde ebenfalls mit einem höheren Preis in Verbindung gebracht, und zwar ohne Vertrag mit 20 Euro mehr als beim iPhone 5s.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)