klarmobil Prepaid D1 Tarife Aktion – klarmobile Bonus

Nur hier Klarmobil Aktion Prepaid / Postpaid Startpaket für 4,95 € mit 10 € Startguthaben !

Klarmobil ist wohl unter den günstigsten Anbietern der Prepaid Generation. Darüber hinaus bietet der Anbieter noch viele zusätzlich buchbare Flatrate Optionen, welche schon ab 3,95 Euro erhältlich sind. Klarmobil setzt dadurch neue Akzente im Mobilfunkbereich und möchte damit ein hohes Maß an Komfort setzen.

Das Starterpaket von Klarmobil ist schon ab unschlagbaren 4,95 Euro erhältlich. Wer jetzt Klarmobile Neukunde wird, erhält zusätzlich noch 10 Euro Startguthaben. Womit man noch zusätzlich Geld bei klarmobile sparen kann. Bei Klarmobil werden keine versteckten Kosten fällig, auch die Kündigungsfrist beträgt bei den Klar Mobil Tarifen nur 1 Monat. Des weiteren bietet Klarmobil bequeme Abrechnungsmöglichkeiten, so ist es zum Beispiel möglich einfach und easy per monatlicher Rechnung zu bezahlen und man muss sich nicht Aufladungsprozessen herumschlagen. Klarmobil ist der erste deutsche Mobilfunkanbieter mit einer TÜV geprüften Qualität und auch von der Netzqualität ein absoluter Topkandidat. Für Benutzer mit nicht so häufiger Handybenutzung sind viele Tarife aus dem Klarmobil Sortiment empfehlenswert.

Der Prepaid /Postpaid Anbieter Klarmobil hat im Gegensatz zu Callmobile & Simply keine versteckten Mindestnutzungsgebühren.

Der neue klarmobil.de 9 cent Tarif:

9 cent /Minute in alle Netze

9 cent / Minute intern

9 cent / SMS

• klarmobil.de Startpaket 4,95 €
• 10 Euro Online Bonus
• Einrichtunsgebühr der Flat-Option für 0 € ( 14,95 Festnetz Flatrate / 3,95 € interne Flat)
• keine Vertragslaufzeit
• monatlich kündbar

Alle Details zum klarmobil 10 Euro Bonus Angebot nur hier direkt bei Klarmobil


-

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.7/10 (15 votes cast)

klarmobil Prepaid D1 Tarife Aktion - klarmobile Bonus , 8.7 out of 10 based on 15 ratings

40 Antworten for "klarmobil Prepaid D1 Tarife Aktion – klarmobile Bonus"

  1. Hilbers Februar 13th, 2009 at 8:52 am

    Hallo.
    bin schon Kunde bei Ihnen . Interessiere mich für das Angebot (9cent ins deutsche Festnetz). Habe vor längerer Zeit eine Klarmobil Rechnung von Klarmobil bekommen – auf welches Konto soll der Betrag angewiesen werden?
    MFG

    Hilbers

  2. admin Februar 13th, 2009 at 4:19 pm

    Bitte wenden Sie sich direkt an den Klarmobil Service unter Klarmobil.de

  3. hutzelputzel Februar 19th, 2009 at 10:59 am

    Habe eine Prepaid – Karte für 12 cent/min., telefoniere sehr selten, trotzdem werden mir monatlich 5 Euro vom Konto abgebucht.
    Somit sind das für Grundgebühren, die angeblich nicht anfallen. Wie geht das ???

  4. adminpg Februar 19th, 2009 at 12:54 pm

    Bitte kontaktieren sie klarmobil direkt und berichten Sie hier bitte wieder über ihre Erfahrungen. Normalerweise fallen beim klarmobil Tarif ohne Flatrate keine Mindestnutzungsgebühren an.

    mfg

  5. R. Molitor März 30th, 2009 at 10:04 am

    Sehr geehrte damen u. Herren,
    kann ich die Handynummern von meiner Faru und mir beim wechsel zu Klar Mobil mitnehmen und wann müßte ich das tun. Mein Vertrag läuft im Mai aus.
    Danke für Ihre Info
    mfg.
    R. Molitor

  6. adminpg März 30th, 2009 at 2:23 pm

    @ R. Molitor

    Ja, bei Klarmobil können Sie die Rufnummer mitnehmen. Bei der Anmeldung einfach Rufnummernmitnahme mit auswählen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Klarmobil direkt.

    mfg

  7. M.Frenzel Mai 28th, 2009 at 8:52 am

    Hallo ! Habe eine klarmobil prepaid karte von Big Brother?? geschenkt bekommen . Wollte damit am SMS-Chat bei RTL2 teilnehmen (pro sms 30cent) aber es funktioniert nicht . Normale Telefonate und sms klappen . Was miß ich anstellen damit ich am sms Chat teilnehmen kann . Die Nr ist übrigens 839383 und die Voting Nr 95050 (50cent pro sms) geht auch nicht ! Danke mfg . M.Frenzel

  8. M. Bytyqi Juni 17th, 2009 at 4:38 pm

    Ich habe meine Klarmobil Prepaid Karte bei Big Brother geschenkt bekommen.
    Erstmal hat es ewig gedauert bis ich einen Shop gefunden habe, 20km entfernt. Meine Konto daten würde ich ungern abgeben.

    Mir wurde jetzt in einem Mobilcom shop gesagt ich kann die karte ganz normal über Xtra D1 aufladen er würde das dort auch so machen.
    Das heißt doch ich kann meine Karte normal am Geldautomaten aufladen.

    Ist das alles so richtig??????????

    M.B.

  9. adminpg Juni 18th, 2009 at 12:44 pm

    Laut unseren Informationen ist auch bei maXXim eine Aufladung mit X-tra Cash Karten möglich. Allerding dauert die Verbuchung ca. 24 Stunden. Inwieweit eine Aufladung mit X-tra Cash Karten auch bei klarmobil möglich ist, können wir leider nicht sagen. Da beide Anbieter aber auch das D1 Netz nutzten , ist dieses aber durchaus wahrscheinlich.

  10. M. Bytyqi Juni 19th, 2009 at 8:42 am

    Hab im live chat mit einem Mitarbeiter von Klarmobil gesprochen. Er meinte Ich könnte notfalls auch meine Karte mit Xtra aufladen.
    Ich habe es gerade beim Online Banking ausprobiert. Und siehe da. Ohne Wartezeit war der Betrag gutgeschrieben.

  11. Jenny Juli 8th, 2009 at 11:37 am

    Gehört Klarmobil zu T-mobile ?

  12. adminpg Juli 8th, 2009 at 11:59 am

    Nein . Klarmobil nutz das t-mobile Netz, gehört aber nicht zu t-mobile sondern ist eigenständig.

  13. Henrik Juli 9th, 2009 at 1:43 pm

    Kann man mit einer T-Mobile Flatrate kostenlos zu Klarmobile telefonieren und umgekehrt? Gilt das D1 Netz zwischen den beiden unterschiedlichen Anbietern somit als Netzintern?

    Antwort : Bitte bei Klarmobil direkt nachfragen.

  14. pitiplatsch Juli 9th, 2009 at 9:17 pm

    hallo ich habe mir vor kurzem eine klarmobil karte gekauft wollte diese jetzt mit 15€ aufladen bin dafür zum media markt gefahren und hab mir da son zettel ausdrucken lassen jetzt habe ich die nummer 3 mal falsch eingegeben und nun steht im handy display telefon check auf ladung nicht möglich. vor her hat da gestanden falsche nummer. bin ich jetzt gesperrt? was mus ich machen?

    Bitte direkt bei Klarmobil nachfragen.

  15. Zappe Juli 11th, 2009 at 4:25 pm

    Habe eine Klarmobil Simkarte und möchte die 30 Tage Flat
    Option einstellen. Was muss ich da am Handy oder Surfstick einstellen. Bei Aldi z.B. *121*004#

  16. Friedrich von Hoheneichen August 3rd, 2009 at 7:58 am

    Ich habe ein Palm Treo 500v-Smartphone mit einer Prepaidkarte von Klarmobil.

    Kann ich damit auch in das Internet gehen und auch auch ein E-Mail senden?

    Was muss ich machen??

    Mit freundlichen Grüßen

    Friedrich von Hoheneichen

  17. tanja September 18th, 2009 at 4:52 pm

    kann ich mir wie bei allen anderen prepaid karten meine aufladung auch an der tankstelle oder in der lottoannahmestelle kaufen?
    oder wo muss ich hin um meine klarmobile karte auf zu laden?

  18. adminpg September 18th, 2009 at 5:49 pm

    X-Tra Cash Codes von t-mobile funktionieren auch bei klarmobil.

  19. Stefanie Oktober 11th, 2009 at 4:52 pm

    Hallo
    Mir wurde gesagt ich kann meine Klarmobil prepaid karte mit einer t-mobile cash card aufladen. Jetztw ar ich gestenr beim Lotto laden und hab mir nen cash bon von t-mobile ausdrucken lassen. Jetzt weiß ich nciht wie ich diese auflade weil die numemr geht nicht die man da anrufen kann und das *100* Cashcardnummer# funktioniert auch nicht.
    Können sie mir sagen welche nummer ich anrufen muss damit ich die 15€ auf mein Handy bekomme?
    Danke

  20. Stefanie Oktober 11th, 2009 at 5:16 pm

    Ah habs durch zufall rausgefunde einfach die 9577 anrufen und dann kontostand anhören und danach die ansage abwarten udn dann aufladen :D

  21. Andrea Wegner November 5th, 2009 at 1:13 pm

    Hallo,

    habe eine Klarmobil Prepaid-Karte und möchte damit per Handy ins Internet (z. b. auch auf die kostenlose freenet Seite).

    Wie geht das?

  22. adminpg November 11th, 2009 at 5:49 pm

    Bitte bei klarmobile nachfragen

  23. Erna Aumer November 17th, 2009 at 6:54 pm

    Mein Partner hat den Klar Mobil Tarif und möchte nun seinen Kontostand abfragen, wie geht das. Er kann nicht sleber schreien, da er z.Zt. in der Klinik liegt.
    danke
    Erna Aumer

  24. mario November 24th, 2009 at 2:32 pm

    hallo möchte meine klarmobil karte online aufladen geht das?

  25. adminpg November 24th, 2009 at 3:10 pm

    Ja die Klarmobil Tarife lassen sich auch per X-Tra Cash Codes von t-mobile xtra aufladen. Wir bieten diesen Service hier unter Prepaid Handy online aufladen

  26. adminpg November 24th, 2009 at 3:19 pm

    Klarmobil bietet Ihnen die Möglichkeit sich eine wöchentliche o.a. tägliche SMS, mit dem aktuellen Rechnungsstand zu senden zu lassen. Diese Option finden Sie online in ihrem Account unter “Mein Konto”.

  27. Hannes Februar 2nd, 2010 at 7:43 pm

    Ist eine zweite SIM-Karte mit der identischen Rufnummer zur Nutzung eines 2. Handys erhältlich und wenn, entstehen damit Mehrkosten?

  28. Yve Februar 21st, 2010 at 8:59 pm

    Hallo,
    ich habe eine Klarmobil Prepaidkarte.
    Kann ich mein Guthaben auch am Geldautomat/Sparkasse aufladen?
    Bei D1 und den Standardnetzen ist das ja kein Problem. Kann ich einfach D1 auswählen und somit aufladen? Eine extra Rubrik für Klarmobile gibt es ja leider nicht, aber ich möchte nicht immer an eine Tankstelle fahren müssen.

    Antwort:

    Auch mit den üblichen t-mobile Xtra Cash Codes können klarmobil Karten aufgeladen werden.

  29. Yve Februar 24th, 2010 at 2:13 pm

    Und mit der Sparkassen-Aufladung geht es nicht über D1?

  30. Torsten Press März 4th, 2010 at 7:32 pm

    Hallo Klarmobil,
    ich bin Prepaidkunde bei Debitel und möchte gerne zu Ihnen wechseln.
    Zur Zeit zahle ich 42 Cent pro Anruf, das ist mir zu teuer geworden.
    Ich möchte gerne meine Rufnummer mit zu Ihnen nehmen.
    Ich Interessiere mich für das Prepaid Angebot für 9,95€ mit 10€ Srartguthaben.

    Mit freundlichen Grüßen

    Torsten Press

  31. Dolfen Sebastian März 28th, 2010 at 5:06 pm

    Meine Frage:
    Meine Freundin hat einen T-mobil vertrag und ich hab mir jetzt eine Klarmobil karte Prepaid gekauft.
    können wir umsonst telefonieren wenn sie eine Flat hat bei der telekomm oder brauch ich auch eine

  32. gera columbres April 14th, 2010 at 6:30 pm

    hallo, habe bei klarmobil.de gelesen, dass die kosten ins interne netz 2cent pro minut tief sind. da klarmobil zu d1 gehört, bedeutet es dann, dass die kosten in alle d1netze (z.b. discotel,congstar,telekom…ect.) auch 2cent betragen?!
    lieben gruß

  33. adminpg April 14th, 2010 at 7:34 pm

    Nein wir glauben eher nicht.

  34. Betroffener Mai 29th, 2010 at 5:34 pm

    Vorsicht versteckte Kosten, reine Abzocke; 0 Kompetenz/Toleranz; Kundenunfreundlich

    Vertrag: Ich habe einen sogenannten Internet Flat 500 für 9,95 Euro monatlich abgeschlossen, nur SIM Karte ohne Hardware. Zahlung: Per Bankeinzug.

    500 MB inklusive pro Monat, danach Drosselung auf GPRS Geschwindigkeit. Die lächerlichen 500 MB habe ich noch am selben Tag verbraucht (man kann kaum glauben wie schnell es gehen kann…), danach war das Internet extrem langsam. Ich habe mir noch ein paar Wochen überlegt und war mir dann ganz sicher: so ein Datentarif ist für mich nutzlos! So dann wollte ich den Vertrag so schnell wie möglich kündigen bzw. im Rahmen des Rücktrittsrechts sofort vom Vertrag zurücktreten! Ich war schon dabei um ein Schreiben loszuschicken und jetzt kommt es: bevor ich es gemacht habe, also am 03.05.2010 bekam ich eine Rechnung von Klarmobil! Wie bitte? Und was steht da? (Zitat):

    „Sehr geehrte xxx, im privaten Servicebereich von klarmobil.de liegt für Ihre Rufnummer x (Kundennummer x) eine neue Rechnung über 26,20 Euro mit der Nummer x für Sie vor“

    26,20 Euro !!!??? Ich sollte also unvereinbarte Anschlussgebühr zahlen, und dann die Grundgebühr für den laufenden Monat sowie die. Vorauszahlung der Grundgebühr für den folgenden Monat!!!

    Direkt am selben Tag schrieb ich eine E-Mail an Klarmobil zurück (Zitat):

    „Der Rechnungsbetrag hat mich sehr überrascht: 1. Wozu muss ich jetzt Anschlussgebühr zahlen? Es war nirgendwo im Vertrag oder AGBs drin!!! 2. Das ich jetzt für den nächsten Monat im Voraus zahlen muss, habe ich auch kein Verständnis für. Ich bin mit den jetzigen Konditionen gar nicht zufrieden, und möchte im Rahmen der Rücktrittsrecht sofort vom Vertrag zurücktreten!“

    Am 04.05.2010 eine Antwort von Klarmobil (Zitat):

    „Hiermit bestätigen wir Ihnen die Kündigung Ihrer Rufnummer xxx zum 31.05.2010. Beachten Sie bitte, dass Ihnen ggf. auch nach dem Kündigungsdatum noch eine finale Abschlussrechnung zugestellt werden kann.“

    Wie toll keine konkrete Antwort und noch eine Rechnung?

    Ich schrieb direkt zurück (Zitat):

    „hiermit möchte ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch machen und meinen Handyvertrag innerhalb der gesetzlichen Frist widerrufen. Die Rechnungsbeträge die falsch berechnet waren will ich zurückerstattet bekommen! Bitte senden Sie mir in den nächsten Tagen eine schriftliche Bestätigung. Vielen Dank!“

    Am 04.05.2010 eine Antwort von Klarmobil (Zitat):

    „Da wir bis zu einem Datenverbrauch bis 30MB einer Stornierung zu stimmen. Und Sie einen bisherigen Verbrauch von 115MB haben, stimmen wir einer Stornierung nicht zu. Daher wurde der Vertrag zum 31.05.2010 gekündigt.“

    Ich schrieb direkt zurück (Zitat):

    „Bin damit nicht einverstanden! Wo steht es mit 30 MB??? ABG, Vertrag? Was soll das? Und wieso muss ich jetzt im Voraus zahlen? Hiermit widerrufe ich auch die erteilte Bankeinzugsermächtigung!“

    Sicherheitshalber habe ich noch ein Einschreiben (mit Kündigung/Widerruf der Bankeinzugsermächtigung) an Klarmobil verschickt.

    7 Tage danach!!! am 11.05.2010 kam endlich eine Antwort per E-Mail von Klarmobil (Zitat):

    „Da es sich bei der Einzugsermächtigung um einen wesentlichen Vertragsbestandteil handelt, können wir Ihrem Wunsch, die Einzugsermächtigung zu löschen, nicht entsprechen. Bei der Bemessungsgrenze mit den 30 MB handelt es sich um eine Kulanzentscheidung. Generell gilt, dass das Widerrufsrecht vorzeitig erlischt, wenn Leistungen in Anspruch genommen wurden. Da dies bei Ihnen mit einem Downloadvolumen von über 1114 MB ist dies auch auf Kulanz nicht mehr möglich. Die Rechnungen wurden korrekt erstellt, Erstattungen stimmen wir nicht zu. Es wurde eine ordentliche Kündigung zum 31.05.2010 eingerichtet“

    Ich schrieb direkt zurück (Zitat):

    „ich bin damit nicht einverstanden! Sie verhalten sich nicht Vertragsgemäß!“

    So dann bekam ich keine Antwort mehr, stattdessen hat klarmobil am 11.05.2010 die 26,20 EUR von meinem Konto abgebucht.
    Mir bliebt nicht anderes als diese Lastschrift widersprechen.

    Der Hammer ist: heute am 29.05.2010, bekam ich eine Mahnung von Klarmobil per Post:
    Ich soll jetzt stolze 46,15 Euro bis 02.06.2010 zahlen!!!
    Da fällt angeblich noch eine Rücklastschriftgebühr von 19,95 Euro an!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Also nie wieder!!! Klarmobil überhaupt nicht klar…

  35. Schulz August 3rd, 2010 at 4:45 pm

    Habe von klarmobil prepaid starterset fuer ca 5 Euro gekauft, es soll theoretisch 10 Euro enthalten.
    Der Trick:
    ab gestern und heute laedt es nicht mehr auf,
    ist zusammengebrochen,
    auch die neue karte…. ohne grund
    ist das netz nicht da?
    irgendwo in russland zur feuerbekaempfung?
    anti-terror-anti-katastrophen-einsatz?
    wer nutzt meinen space?
    meine nummer wozu gut?
    fuer wen?
    und das zeug sollte ohne vertragslaufzeit sein…
    ewig gueltig,
    bei 2 euro guthaben sollte sogar automatisch
    eine warnung oder ein hinweis erfolgen,
    das waeren ja immerhin noch etwas mehr als 20
    minuten sprechzeit.
    also eine karte angefangen, aber nicht richtig nutzbar,
    die andere karte faengt erst garnicht richtig an…
    im ladezeitraum.
    mitten im ort gekauft………
    dort, wo es fast nichts anderes gibt.
    nur weil es junge maedels sind, muss es doch
    gleich nicht alles nicht klappen.

  36. KDimter August 14th, 2010 at 2:14 pm

    hallo, wie kann ich mein handy entsperren, wenn ich den aufladecod 3 mal falsch eingegeben habe?

  37. Jasmin Januar 16th, 2011 at 1:18 pm

    Hallo, besitze eine Klarmobil Prepaid-karte. Kann ich diese über home-banking mit Auswahl “T-mobile” aufladen?

  38. Yaquelin Februar 7th, 2011 at 9:24 pm

    hallo, besitze eine Klarmobil-karte.Wo kann ich aufladen?

  39. Tommi Oktober 1st, 2011 at 2:24 pm

    Hallo,Ich habe mir eine PPrepaid-Karte im Saturn gekauft,in der Hoffnung das ich eine SMS-Flat hinzu buchen kann!Leider scheint dies nicht möglich,es geht aber wenn ich eine neue Karte bestelle! Ist das richtig?

  40. egon Juni 4th, 2012 at 2:12 am

    hallo warum kann ich mit meiner d1 cash nummer nicht mein klarmobil guthaben ???????????aufladen….
    was ist das jetzt nun o2.d1 oder d2
    und diese tolle hotline ist ja mal total fürn arsch 9 euro verballert nur das mit jedes mal wieder neue nummern erzählt werden bin stinksauer auf den scheiss


Hinterlassen Sie hier Ihre Meinung oder Fragen:


*