Mailbox mit Rufumleitungen deaktivieren

Jeder Provider stellt seinen Kunden eine netzabhängige Mailbox, damit bei Anrufen die nicht angenommen werden können, eine kurze Nachricht an den nicht erreichbaren Teilnehmer hinterlassen werden kann. Die Mehrzahl aller Handynutzer verwendet diese Mailbox aber gar nicht und fühlt sich eventuell auch davon belästigt, da man diese nicht bei jeden Anbieter (zum Beispiel E-Plus, Zwangsmailbox) beliebig ein- und ausschalten kann, oft kommt einem die Mailbox auch zuvor wenn man zu spät das Gespräch aufnimmt. Die Anbieter D1 und O2 bieten die Möglichkeit die Mailbox zu deaktivieren in dem man einfach den Netzbefehl ##002# sendet.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.6/10 (17 votes cast)

Mailbox mit Rufumleitungen deaktivieren, 8.6 out of 10 based on 17 ratings