maxxim prepaid handytarif

Bei Prepaid Discounter Maxxim findet man mit dem 8 Cent Classic Tarif und dem friends4free Tarif nicht nur zwei attraktive und besonders günstige Prepaid Angebote, sondern auch quasi jeden Monat mindestens eine Aktion, bei der man viel Geld sparen bzw. viel Startguthaben erhalten kann. Dementsprechend ergibt sich eine große Beliebtheit des günstigen Mobilfunkanbieters in Deutschland, die durch die neue Aktion abermals ausgebaut werden dürfte.

Bis zum 12. Juli 2011: 40 Euro Bonusguthaben und 10 Euro für Rufnummernmitnahme

Gültig ist die neue Aktion von Maxxim bis zum 12. Juli 2011, sodass man noch genug Zeit hat, sich für das entsprechende Angebot zu entscheiden. Dieses ist mit dem Kauf des Starterpakets für 9,95 Euro verbunden, darin enthalten sind bereits standardmäßig 10 Euro Gesprächsguthaben, also eine Verdopplung des üblichen Betrages.

Darüber hinaus gibt es 40 Euro Bonusguthaben für alle Neukunden, das über die zwei Folgemonate in je 20 Euro-Schritten gutgeschrieben wird und sich nur im jeweiligen Buchungsmonat verwenden lässt. Demnach sollte man das Bonusguthaben so gut es geht aufbrauchen, um den Bonus maximal auszureizen.

Doch das ist noch nicht alles, weiterhin gibt es noch einmal 10 Euro Startguthaben zur Verfügung gestellt, wenn man eine Rufnummernportierung zu Maxxim Prepaid durchführen lässt. Alles in allem bietet der Prepaid Discounter im Juni und Juli somit bis zu 60 Euro Startguthaben, und das für nur 9,95 Euro im Starterpaket.

Der 8 Cent Tarif sowie die Tarifoptionen im Überblick

Telefoniert wird bei Maxxim Prepaid im preiswerten 8 Cent Einheitstarif. In diesem werden alle Gesprächsminuten innerhalb der deutschen Fest- und Mobilfunknetze mit nur 8 Cent berechnet, ebenso kostet der Versand einer SMS-Kurznachricht innerhalb der inländischen Netze nur 8 Cent, womit Maxxim zu den günstigsten Anbietern hierzulande gehört.

Im 8 Cent Tarif von Maxxim Prepaid stehen überdies noch drei Tarifoptionen zur Verfügung, die man bei Interesse buchen kann. Dabei handelt es sich um die SMS Flatrate (kostet 9,95 Euro pro Monat) sowie zwei mobile Datenflatrates, die jeden Monat 7,95 Euro (200 MB Datenvolumen bevor die Drosselung erfolgt) und 12,95 Euro (1 GB Datenvolumen) kosten.

Fazit: Die neue Aktion von Maxxim Prepaid ist sehr gut gelungen, immerhin gibt es bis zu 60 Euro Startguthaben und die Möglichkeit, sich diverse Flatrates zum bestehenden Einheitstarif hinzu zu buchen. Ebenjener Einheitstarif ist mit seinen pauschalen 8 Cent für Gesprächsminuten und SMS-Nachrichten sehr attraktiv und gehört zu den günstigsten in ganz Deutschland.


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (13 votes cast)

maXXim Prepaid 8 Cent Handytarif mit 50 € Bonus bis 12 Juli 2011, 8.5 out of 10 based on 13 ratings