Bei Prepaid Discounter Maxxim findet man nicht nur zwei Tarife, sondern eigentlich auch jeden Monat eine entsprechende Aktion zu den Tarifen, mit denen man einen dazugehörigen Rabatt auf den Kauf des Starterpakets oder ein erhöhtes Startguthaben erhalten kann. Auch im Juni hat Maxxim wieder solche Angebote für seine Neukunden parat.

Maxxim Prepaid 8 Cent Tarif: Starterpaket nur 4,95 Euro

Im klassischen 8 Cent Tarif von Maxxim kann man sich das Starterpaket im Juni rechnerisch kostenlos sichern, denn anstelle der üblichen 9,95 Euro zahlt man lediglich 4,95 Euro für das Starterpaket. In diesem bekommt man gleich 5 Euro Startguthaben zur Verfügung gestellt, was summa summarum ein Plus von 5 Cent bedeutet.

Wie gehabt kann man über Maxxim Prepaid verschiedene Flatrates buchen, z.B. eine mobile Datenflatrate, die allen Besitzern eines Smartphones ans Herz gelegt ist. Eine Grundgebühr oder Vertragsbindung gibt es natürlich bei Maxxim Prepaid nicht zu fürchten, sodass man nur für die Dienste zahlt, die man auch nutzt.

Telefoniert wird im Maxxim 8 Cent Tarif für einheitlich 8 Cent, und zwar wird ebenjener Betrag für alle Gesprächsminuten innerhalb der deutschen Fest- und Handynetze berechnet. Für den Versand einer SMS-Kurznachricht innerhalb Deutschlands muss man ebenfalls nur 8 Cent bezahlen, womit lediglich die Tarife discoTEL und discoPLUS günstiger einzustufen sind.

Maxxim friends4free: 10 Euro Wechselbonus für Neukunden

Auch im zweiten Maxxim Tarif kann man im Juni profitieren, und zwar bis zum 15. Juni 2011. Bis dato gibt es das Starterpaket für 9,95 Euro angeboten, wobei in diesem bereits 5 Euro Startguthaben integriert sind, das sich für Telefonate, SMS-Kurznachrichten und mobile Datenverbindungen nutzen lassen kann.

Hinzu kommt die Möglichkeit, sich durch eine Rufnummernmitnahme noch einmal 10 Euro Startguthaben mehr zu sichern, wodurch maximal 15 Euro Startguthaben im Bereich des Möglichen sind. Eine Vertragsbindung oder Grundgebühr gibt es auch im Maxxim friends4free Tarif nicht zu beachten.

Alle Telefonate innerhalb der friends4free Community (simply Prepaid, Maxxim Prepaid und helloMobil) sind kostenlos, für jede weitere Gesprächsminute in andere deutsche Netze müssen 9 Cent bezahlt werden. Pro versandter SMS-Nachricht zahlt man ebenfalls 9 Cent, das mobile Surfen ist bis zu 50 MB monatlich kostenfrei, danach werden 19 Cent pro verbrauchtes Megabyte abgerechnet, ein Kostenstopp ab 12,95 Euro im Monat verhindert horrende Kosten.

Fazit: Auch im Juni lohnt es sich auf jeden Fall wieder zu Maxxim Prepaid zu wechseln, denn der Mobilfunkanbieter hat nicht nur einen sehr preiswerten Einheitstarif zu bieten, sondern auch zwei Aktionen, bei denen man viel Geld einsparen kann. Dementsprechend lohnt es sich, über einen Wechsel zu Maxxim Prepaid nachzudenken.


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.6/10 (17 votes cast)

Maxxim Prepaid 8 Cent Tarif: Starterpaket nur 4,95 Euro, 8.6 out of 10 based on 17 ratings