maxxim prepaid daten flatrate

Aktuell rüsten viele Prepaid Discounter ihr Portfolio auf, zum Beispiel hat blau.de seinen Kostenstopp eingeführt, bei Speach gibt es ab sofort eine SMS Flatrate zu buchen und auch Maxxim Prepaid hat eine Neuerung für seine Kunden parat.

Handy Surf-Flatrates von Maxxim

Mit sofortiger Wirkung kann man bei Maxxim zwei Handysurf Flatrates buchen, die für diejenigen bestens geeignet sind, die viel mit dem Smartphone unterwegs surfen wollen. Die erste Handysurf Flatrate kann 200 MB Datenvolumen monatlich auf HSPA-Niveau bieten und schlägt mit 7,95 Euro im Monat zu Buche, für die zweite Handysurf Flatrate werden 12,95 Euro monatlich fällig, im Gegenzug bekommt man dafür aber auch 1 GB Datenvolumen zur Verfügung gestellt. Sobald man das inkludierte Datenvolumen überschritten hat, wird die Geschwindigkeit beim mobilen Surfen von HSPA- auf GPRS-Niveau gedrosselt. Buchen kann die Handysurf Flatrates jeder Kunde von Maxxim Prepaid.

50 € Startguthaben bei maxxim Prepaid SIM Karte

Aktuell kann man sich die Prepaid SIM Karte von Maxxim für 9,95 Euro kaufen, wofür man insgesamt 50 Euro Startguthaben gutgeschrieben bekommt. Die ersten 5 Euro kann man gleich zu Beginn nutzen, die verbleibenden 45 Euro werden über drei Monate jeweils zum Monatsanfang gutgeschrieben und gelten nur im jeweiligen Buchungsmonat.

Telefonieren und SMS versenden kann man bei Maxxim auch mit einer Handysurf Flatrate für günstige 8 Cent im Einheitstarif. Der Prepaid Tarif gilt für Telefonate und SMS in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze.

Fazit: Mit den neuen Handysurf Flatrates hat Maxxim Prepaid sein Portfolio um ein wichtiges Element erweitert und bietet nun günstige Möglichkeiten um mobil zu telefonieren, SMS zu versenden und auch dauerhaft im Internet zu surfen. Damit gehört Maxxim zu den empfehlenswertesten Prepaid Discountern auf dem Markt.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (18 votes cast)

maXXim Prepaid jetzt mit zwei Handy Surf-Flatrate Optionen, 8.5 out of 10 based on 18 ratings