Schon in den vergangenen Monaten hatte Mobilfunkanbieter Maxxim Prepaid diverse Aktionen zu bieten, die auf jeden Fall sehr attraktiv für Neukunden gewesen sind. Auch im Januar 2012 möchte man sich bei Maxxim nicht lumpen lassen und hat somit gleich mehrere Aktionen an den Start gebracht, die man sich definitiv anschauen sollte.

Maxxim Prepaid: Bis zu 65 Euro Startguthaben und ein Samsung Galaxy Y gewinnen

An erster Stelle soll die Aktion in Verbindung mit dem Maxxim 8 Cent plus-Tarif genannt werden, die bis zum 25. Januar 2012 ein sehr üppiges Startguthaben mit sich bringt. Maximal können sich Kunden des Mobilfunkanbieters 65 Euro Startguthaben im Januar sichern, von denen 50 Euro aber garantiert allen Neukunden gutgeschrieben werden.

Für die Bereitstellung des Startguthabens muss man zunächst das Starterpaket für 9,95 Euro kaufen. Da in diesem bereits 10 Euro Startguthaben enthalten sind, kann man sich das Starterpaket als solches rein rechnerisch kostenlos sichern. Überdies gibt es aber auch ein Aktionsguthaben in Höhe von 40 Euro zur Verfügung gestellt, das in zwei Schritten zu je 20 Euro vergütet wird (zu Anfang der beiden Folgemonate nach dem Kauf der Prepaid SIM).

Gültig ist das Aktionsguthaben nur in den jeweiligen Buchungsmonaten, wobei man dieses frei verwenden kann, sprich für SMS-Versand, Telefonie oder mobiles Surfen. Zudem ist es möglich, sich noch einmal 15 Euro Startguthaben zu sichern, indem man seine bestehende Rufnummer einfach mit zu Maxxim nimmt.

Gleichzeitig können Neukunden von Maxxim bis zum 13. Januar 2012 noch auf eine weitere Aktion zugreifen, bei der man ein Samsung Galaxy Y S5360 als Geschenk erhalten kann. Dazu braucht man nur ein wenig Glück, denn jeder 10. Neukunde erhält das Smartphone als kostenlose Dreingabe zum Starterpaket von Maxxim Prepaid hinzu.

Der 8 Cent Einheitstarif auf einen Blick plus das neue Handy-Bundle

Sollte man lieber gleich zum sehr beliebten und erfolgreichen Apple iPhone 4S greifen wollen, dann kann man dies bei Maxxim ebenfalls tun. Genau für diesen Fall hat der Mobilfunkanbieter nämlich sein neues Handy-Bundle gestartet, das ein Apple iPhone 4S mit 16 GB Speicher beinhaltet, das für eine einmalige Zuzahlung von 249 Euro erhältlich ist.

Zudem ist ein Vertrag über 24 Monate eine Voraussetzung für den Erhalt des iPhone 4S zu diesem Preis, wobei man während der Vertragslaufzeit monatlich 15 Euro für das Smartphone zahlen muss. Weitere 10 Euro werden für die Buchung der Handysurfflat 1 GB berechnet, die monatlich mit 10 Euro abgerechnet wird, sodass man alles in allem 25 Euro pro Monat bezahlt.

Bei Maxxim wird im 8 Cent plus-Tarif ein Einheitspreis von 8 Cent berechnet (dieser gilt auch für das Handy-Bundle), sodass man für jede Gesprächsminute innerhalb der deutschen Fest- und Mobilfunknetze lediglich 8 Cent bezahlen muss. Darüber hinaus gilt dieser Preis auch dann, wenn man eine SMS-Nachricht innerhalb Deutschlands versendet, wodurch Maxxim zu den günstigsten Prepaid Anbietern in Deutschland gehört.

Fazit: Aufgrund der Vielfältigkeit der Aktionen sowie der Möglichkeit, ein sehr hohes Startguthaben zu erhalten, kann sich der Griff zur Prepaid SIM von Maxxim im Januar 2012 entsprechend lohnen. Da man zudem noch das Apple iPhone 4S erhalten und auf den günstigen Einheitstarif zugreifen kann, bleibt für Neukunden (fast) kein Wunsch offen.


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (17 votes cast)

Maxxim Prepaid Tarife - Hier bis zu 65 Euro Startguthaben und ein Samsung Galaxy Y gewinnen, 8.5 out of 10 based on 17 ratings