maXXim Prepaid Tarif Aktion

Maxxim Prepaid 8 Cent Tarif : Testsieger der Stiftung Warentest, Finanztest, Computerbild


Neu: 8 Cent maXXim Smart Tarif im Vodafone Netz und der 8 Cent maXXim Plus Tarif im O2 Netz

Achtung: Nur hier bei maXXim Prepaid nur noch für kurze Zeit 40 € Maxxim Bonus sichern.

Neu: Maxxim Handy Surf-Flatrates ab 4,95 € pro Monat 
– Ideal für Smartphones.

maxxim prepaid

maxxim Prepaid – 8 Cent Tarif

Der Maxxim Prepaid Tarif ist mit 8 Cent pro SMS und Gesprächsminute, sehr preiswert, vor allem wenn man den Umstand bedenkt, dass die 8 Cent nicht nur für Telefonate in das Maxxim-Netz gelten, sondern in alle anderen deutschen Mobilfunknetze! Die Kosten für eine SIM-Karte von Maxxim Prepaid sind ebenfalls gering, für 9,95 Euro (oder für 4,95 Euro im Zuge diverser Aktionen) bereits bekommt man hier im Internet eine Karte, die mindestens 5 Euro Startguthaben zum Telefonieren für den Kunden bereithält und weitere bis zu 70 € als möglichen Bonus! Wer seine Rufnummer vom alten Mobilfunkanbieter mitnehmen möchte, kann das bei Maxxim ohne Probleme und kostenlos ohne Aufpreis tun und erhält dafür sogar noch 25 € Bonus extra.

maXXim Prepaid Tarife Preise und Details

maXXim Plus / Smart – Prepaid 8 Cent/Min Tarif – Details

Grundgebühr keine
Kartenpreis 4,95 € – 9,95 EUR
Startguthaben 40 € + 25 € bei Rufnummernmitnahme
Mindestlaufzeit keine
Mindestumsatz keiner
Guthabengültigkeit 365 Tage
Taktung 60/60
Vertragslaufzeit keine

Telefonieren in alle Netze – 8 Cent/Min bei maxxim

Festnetz 8 Cent pro Minute
Mobilfunk 8 Cent pro Minute
Intern 8 Cent pro Minute
SMS 8 Cent
MMS 39 Cent

Datenübertragung – per MB oder
NEU: maxxim Handy Surf Flatrate mit 200 MB „Flatrate“ für 7,95 EUR / mtl

UMTS / HSDPA 49 Cent / MB
Handysurf Flatrate 100 MB 4,95 EUR (optional)
Handysurf Flatrate 200 MB 7,95 EUR (optional)
Handysurf Flatrate 500 MB 9,95 EUR (optional)
Handysurf Flatrate 1GB 14,95 EUR (optional)


Festnetz Flatrate 9,95 EUR (optional)
SMS FLatrate 12,95 € (optional)

Service

Kostenstopp / Kostenschutz ab
Mailbox kostenlos
Postpaid möglich Ja
Rufnummermitnahme Ja – Kostenlos
Bestellung maxxim shop
maXXim All In 200 Plus – Details – kostenlos mit Freunden telefonieren

Grundgebühr 4,95 €
Kartenpreis 19,95 EUR
Startguthaben
Mindestlaufzeit keine
Mindestumsatz keiner
Guthabengültigkeit 365 Tage
Taktung 60/60
Vertragslaufzeit keine

Telefonieren für 0 Cent/Min intern und 15 Cent/Min in alle Netze

Festnetz 15 Cent pro Minute
Mobilfunk 15 Cent pro Minute
Intern 15 Cent pro Minute
SMS 15 Cent
MMS 39 Cent


UMTS / HSDPA / LTE 200 MB inkl.
   50 Freieinheiten und Frei SMS enthalten
 Internet Flat 500 MB  2,95 EUR (optional)
   
   
   
   
   
   

Service

Kostenstopp / Kostenschutz ab
Mailbox kostenlos
Postpaid möglich Ja
Rufnummermitnahme Ja – kostenlos
Bestellung maxxim shop
maXXim LTE All In L – Details

Grundgebühr 3,99 EUR
Kartenpreis 9,99 EUR
Startguthaben
Mindestlaufzeit 24 Monate
Mindestumsatz keiner
Guthabengültigkeit 365 Tage
Taktung 60/60
Vertragslaufzeit keine

Telefonieren in alle Netze – 15 Cent/Min bei maxxim

Festnetz 15 Cent pro Minute
Mobilfunk 15 Cent pro Minute
Intern 15 Cent pro Minute
SMS 15 Cent
MMS 39 Cent


NEU: Weitere Tarifoptionen bei MaxxFree 100 buchen – Festnetz Flatrate & SMS Flatrate

UMTS / HSDPA 1 GB inkl.
Freieinheiten 100 Freiminuten und Frei SMS pro Monat










   

Service

Kostenstopp / Kostenschutz ab
Mailbox kostenlos
Postpaid möglich Ja
Rufnummermitnahme Ja – Kostenlos
Bestellung maxxim shop
maXXim LTE All In XXL – Details

Grundgebühr 8,99 EUR
Kartenpreis 9,99 EUR
Startguthaben
Mindestlaufzeit 24 Monate
Mindestumsatz keiner
Guthabengültigkeit 365 Tage
Taktung 60/60
Vertragslaufzeit keine o. wahlweise 24 Monate

Telefonieren für 19 Cent/Min in alle Netze

Festnetz 19 Cent pro Minute
Mobilfunk 19 Cent pro Minute
Intern 19 Cent pro Minute
SMS 19 Cent
MMS 39 Cent


Freieinheiten 250 Freiminuten und Frei SMS pro Monat


Handysurf Flatrate 2 GB in Grundgebühr enthalten






   
   
   
   

Service

Kostenstopp / Kostenschutz ab
Mailbox kostenlos
Postpaid möglich Ja
Rufnummermitnahme Ja – kostenlos
Bestellung maxxim shop
maXXim LTE 3000 – Details

Grundgebühr 9,99 EUR
Kartenpreis 9,99 EUR
Startguthaben
Mindestlaufzeit 24 Monate (optional)
Mindestumsatz keiner
Guthabengültigkeit 365 Tage
Taktung 60/60
Vertragslaufzeit keine o. wahlweise 24 Monate

Simsen in alle Netze – 9 Cent/Min bei maxxim

Festnetz Flatrate
Mobilfunk Flatrate
Intern Flatrate
SMS Flatrate
MMS 39 Cent

Tarifoptionen buchbar – SMS Flatrate & Handysurf Flatrate 1 GB

UMTS / HSDPA Flatrate
Handysurf Flatrate 3 GB in Grundgebühr enthalten
Festnetz Flatrate in Grundgebühr enthalten
Mobilfunk Flatrate in Grundgebühr enthalten


SMS Flatrate in Grundgebühr enthalten
   
   

Service

Kostenstopp / Kostenschutz ab
Mailbox kostenlos
Postpaid möglich Ja
Rufnummermitnahme Ja – Kostenlos
Bestellung maxxim shop
maXXim Flat XM 2000 plus – Details

Grundgebühr 24,95 EUR
Kartenpreis 19,95 EUR
Startguthaben
Mindestlaufzeit keine
Mindestumsatz keiner
Guthabengültigkeit 365 Tage
Taktung 60/60
Vertragslaufzeit keine

Telefonieren für 9 Cent/Min in alle Netze

Festnetz Flatrate
Mobilfunk Flatrate
Intern Flatrate
SMS Flatrate
MMS 39 Cent


Handysurf Flatrate 2 GB in Grundgebühr enthalten
Handysurf Flatrate 3 GB 9,95 EUR (optional)
   
   
   
   
   
   
   

Service

Kostenstopp / Kostenschutz ab
Mailbox kostenlos
Postpaid möglich Ja
Rufnummermitnahme Ja – kostenlos
Bestellung maxxim shop

 

 

Weitere maXXim Prepaid Tarif Testsieger Preisdetails

Verbindungspreise gelten ganztägig pro Minute im 60/60-Sek.-Takt
Verbindungen in alle deutschen Netze : 8 Cent / Minute
Mindestvertragslaufzeit : keine
Adminstrationsgebühr / Grundgebühr : keine

Maxxim Mailbox
Abfrage über Mailbox-Kurzwahl 47 12 :kostenlos
Autom. Benachrichtigung über den Eingang neuer Nachrichten per SMS: kostenlos
Kundenservice – Kurzwahl : 49 Cent/Min.

SMS im Inland

Empfangen von Kurznachrichten : kostenlos
SMS in alle deutschen Netze : 8 Cent
SMS-Aufladefunktionen : kostenlos

Umgeleitete Verbindungen

zu anderen Rufnummern im Inland (außer Sonderrufnummern) : 8 Cent/Min.
Umgeleitete Verbindungen zur Mailbox im Inland : kostenlos
SMS von Deutschland ins Ausland : 29 Cent

Manuelle maXXim Aufladung per SMS
Sie können Ihr maXXIm prepaid Guthaben per SMS mit 15, 30 oder 50 € aufladen. Um z.B. 30 € auf Ihr Guthaben aufzubuchen, senden Sie eine SMS mit dem Betreff: „Aufbuchen 30″ an die 77277.

Automatische maXXim Aufladung per SMS
Sobald Ihr Maxxim Guthaben unter den Betrag von 2,00 € sinkt, wird automatisch ein Guthaben in der von Ihnen gewählten Höhe (15, 30 oder 50 €) von Ihrem Bankkonto abgebucht und Ihrem Kundenkonto maXXim prepaid gutgeschrieben. Um Ihr Guthaben z.B. um jeweils 15 € automatisch aufzuladen, senden Sie eine SMS mit dem Betreff: „Aufbuchen auto 15″ an die 77277.

Deaktivieren der automatischen Aufladung per SMS
Wenn Sie die automatische Maxxim Kontaufladung beenden möchten, senden Sie bitte eine SMS mit dem Betreff: „Aufbuchen auto aus“ an die 77277.

Maxxim Kontostand-Abfrage
Mit der maXXim Kontostand-Abfrage können Sie kostenlos rund um die Uhr von überall aus einfach per SMS Ihren aktuellen Kontostand Ihres Maxxim Prepaid abfragen. Senden Sie dazu eine SMS mit dem Betreff: „Guthaben“ an die 77277.

Eine Rufnummermitnahme von einem anderen Provider zu maXXim Prepaid ist kostenlos möglich. Den neuen Prepaid Testsieger der Stiftung Warentest maXXim Prepaid erhalten Interressierte hier mit extra > maXXim Prepaid Online Bonus nur noch für kurze Zeit.

Was zeichnet Maxxim aus?

Vor allem die günstigen Konditionen versetzen etliche Kunden ins Staunen. Kein anderer Prepaid-Anbieter bietet einen so guten Service, zu solch unschlagbaren Preisen an, wie der Maxim Handytarif . 8 Cent pro versendeter SMS und pro Gesprächsminute zeichnen den Anbieter ebenso aus wie die verfügbaren Handy Surf-Flatrate Optionen. Mit den OptiSurf-Tarifen bietet Maxxim eine sehr gute Möglichkeit an, um viel Geld bei der Nutzung des mobilen Internets zu sparen, da sich die Flatrate automatisch auf den möglichst günstigen Tarif herunterstuft, sollte dies möglich sein.

Der Grundsatz von Maxxim?

Den Kunden mit wenig Aufwand einen sehr guten Service und durchsichtige Konditionen zu bieten! Bei Maxxim kann man als Kunde alle Kosten einsehen und hat verschiedene Möglichkeiten, seinen gewählten Tarif individuell zu erweitern. Dementsprechend bekommt man bei Maxxim Prepaid einen hochwertigen Service gepaart mit einer hohen Qualität geboten, sodass sich das Wahrnehmen des Angebotes definitiv als lohnenswert erweisen kann.

Wie bestelle ich den Tarif?

Um eine SIM-Karte von Maxxim erhalten zu können, kann man ganz einfach > Maxxim online per Internet bestellen, wobei man dort alle wichtigen Daten eintragen kann und die SIM-Karte innerhalb kurzer Zeit zugesandt bekommt. Abgesehen von einem Kauf über das Internet kann man auch bequem in den nächsten Mobilfunkshop von o2 oder Mobilcom Debitel gehen und dort nach einer SIM-Karte von Maxxim fragen.

Die detailierten Konditionen:

Zunächst einmal gilt bei Maxxim Prepaid der 8 Cent Einheitstarif, sodass man für 8 Cent pro Gesprächsminute in alle deutschen Fest- und Handynetze telefonieren kann. Weiterhin ist es auch im Bereich des Möglichen, für preiswerte 8 Cent SMS-Nachrichten innerhalb Deutschlands zu versenden. Eine MMS lässt sich für 39 Cent versenden, pro verbrauchtes MB werden im mobilen Internet 49 Cent verlangt – über diverse Tarifoptionen kann man aber deutliche Einsparungen vornehmen.

Die kleinen Tücken im Vertrag: Das sollten Sie beachten:

Es gibt mittlerweile in fast jedem Vertrag Kosten, die nicht auf den ersten Blick auffallen, was auch bei Maxxim der Fall ist. Beispielsweise fallen 6,20 Euro an Kosten an, wenn man sein Guthaben im Falle einer Kündigung auszahlen lassen möchte. Wenn das Konto bei dem Einzug des Rechnungsbetrags nicht ausreichend gedeckt ist, entstehen ebenfalls unerwünschte Kosten in Höhe von über 20 Euro. Für eine simple Kartensperre muss man ebenfalls 18,41 Euro los. Eine Ersatzkarte ist für 20,47 Euro zu haben. Das Umstellen auf eine Rechnung per Post kostet 6,15 Euro, ein Wechsel der Zahlweise kostet 4,95 Euro und für eine manuelle Aufladung muss man 0,21 Euro zahlen.

Welche weiteren Maxxim Tarife gibt es?

Neben dem klassischen Maxxim Plus Tarif und Maxxim Smart bietet der Prepaid Discounter auch folgende Tarife an: Maxxim LTE 3000, Maxxim LTE All-In L, Maxxim LTE All In XXL und Maxxim Flat XM 2000 Plus. Für Kunden, die gerne viele Services in einer Art Flatrate-Tarif geboten bekommen wollen, sind die vier zusätzlichen Tarifen sehr gut geeignet.

maxxim Prepaid – Fazit

Mit dem günstigen 8 Cent Einheitstarif bietet Maxxim für Gelegenheitsnutzer eine sehr gute Möglichkeit an, für wenig Geld und ohne Vertragsbindung auf Services wie Telefonieren, Simsen oder Surfen zurückgreifen zu können. Aber auch für Vielnutzer ist Maxxim Prepaid die richtige Wahl, denn die vielen verfügbaren Tarifoptionen helfen dabei, viel Geld einsparen zu können. Für eine Nutzung innerhalb Deutschlands ist die Maxxim Prepaid SIM-Karte eine sehr gute Wahl, wer dagegen oftmals ins Ausland telefonieren möchte, der sollte sich eine Zweit-SIM-Karte mit günstigeren Konditionen anschaffen.

Ansonsten kann es sich für Vielnutzer auch als lohnenswert erweisen, auf die Maxxim-Tarife MaxxFree 100 & 200 sowie Yourflat zurückzugreifen, die diverse Flatrates miteinander kombinieren und eine günstige Nutzung der Postpaid Tarife mit sich bringen. Sollte man also auf eine Abdeckung mittels Flatrates oder einen Kostenschutz achten, dann bietet Maxxim ebenfalls genau die richtigen Angebote für Sie als Kunden an.


maxxim handy





VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 7.8/10 (21 votes cast)
maXXim Prepaid Tarif Aktion, 7.8 out of 10 based on 21 ratings

79 Antworten for "maXXim Prepaid Tarif Aktion"

  1. Prühs November 2nd, 2008 at 8:56 pm

    Zu wem gehört Maxxim?

  2. adminpg November 9th, 2008 at 4:28 pm

    maXXim ist ein Angebot der MS Mobile Services GmbH

  3. Angelika Lunemann November 11th, 2008 at 10:38 pm

    Habe mal eine frage: gellten die tarife auch in externen
    Netzen?Wenn ja würden sie mir die Tarife für die Externen Netze per E-mail zusenden!
    MFG
    Angelika Lunemann

  4. adminpg November 12th, 2008 at 3:53 am

    Verbindungen bei maxxim prepaid kosten in alle externen deutschen Netze : 8 cent pro minute und sms.

  5. schwarz hans November 21st, 2008 at 4:41 pm

    bitte um mitteilung ob auslandsgespräche möglich z.b.
    dk,s,cz und wieviel kostet die minute?

    danke!

  6. adminpg November 25th, 2008 at 1:21 pm

    Eine Übersicht der maxxim prepaid Roaming Tarife finden sie hier auf der maxxim prepaid Webseite. Unter > Tarife > Roaming-Übersicht. Gespräche in Länder wie dk,s,cz kosten 54 cent / min ganztägig.

  7. richard November 26th, 2008 at 8:34 pm

    Was bedeutet in der Testbewertung „Mitnahme alter Rufnummer“ >> gratis?
    Kann ich ohne jegliche Gebühren (maxxim oder tmobile) meine bisherige Rufnummer von tmobile/prepaid mitnehmen?

  8. Hölsbeck, Dietmar November 29th, 2008 at 5:07 am

    Ich bin z. Zt. bei T-Mobil und möchte zu Ihnen wechseln. Nicht nur ich ! Ich habe 2 Handy’s mit 2 Ruf-Nr. – eine Nr. davon ist nur extern bekannt – wenn diese angewählt wird, dann läuten 2 Handy’s gleichzeitig.
    Ich glaube das dieses T-Mobil Twin-Card genannt wird ! Gibt es soetwas auch bei Ihnen ? Und kann ich eine Netz-Kennzahl von Ihnen haben, wo ich dann meine Nr. anhängen kann:
    z.B. T-Mobil-Nr. 0171- 1234567 und dann bei Ihnen
    ???? – 1234567
    Vielen Dank im voraus und mfg – D. Hölsbeck

  9. adminpg Dezember 1st, 2008 at 5:24 pm

    > richard

    Eine Rufnummermitnahme ist von Seiten maxxim prepaid kostenlos. Gebühren fallen nur bei ihrem bisherigen Mobilfunkprovider an > t-mobile . Mit welchen Kosten genau hängt von Ihrem Vertrag ab. Mit ca. 20 € ist dabei zu rechnen.

    mfG

  10. adminpg Dezember 1st, 2008 at 5:28 pm

    > Dietmar

    Bitte fragen Sie deshalb nochmals genau bei dem von Ihnen gewählten Prepaid Provider nach. Maxxim Prepaid bietet dazu die folgende Kontakt Möglichkeiten :

    email : kontakt@maxxim.de

    oder

    Hotline-Service: 0180 / 5 050 125

    (*0,14 Euro/Minute aus dem Netz der Deutschen Telekom AG / Mobilfunk abweichend)

  11. Carlo Dezember 6th, 2008 at 4:02 pm

    hallo habe derzeit eine Prepaid Karte von Blau. Habe die Rufnummer von T-Mobile mitgenommen. Kann ich die Rufnummer kostenneutral wieter zu Maxxim mitnehmen oder fallen erneut Kosten an?

    MfG
    Carlo Cappiello

  12. adminpg Dezember 6th, 2008 at 7:18 pm

    > carlo

    Bei maxxim prepaid fallen keine Kosten an. Bei ihrem alten Anbieter Blau.de wahrscheinlich schon.

    mfG

  13. baumbachs Dezember 9th, 2008 at 6:22 pm

    Ist es möglich sich eine Nummer auszusuchen? (Wunschrufnummer)

  14. adminpg Dezember 10th, 2008 at 4:09 am

    > baumbachs

    Leider nicht. Dafür ist aber eine kostenlose Rufnummermitnahme bei maxxim prepaid möglich.

    mfg

  15. susi Dezember 19th, 2008 at 6:58 pm

    meine freundin kann kostenlos ins D1-netz telefonieren, gilt das dann auch für sie, wenn sie mich über das maxxim-prepaid-netz anruft? angeblich läuft maxxim ja auch über das D1-netz.
    mfg

  16. adminpg Dezember 22nd, 2008 at 2:28 pm

    @ Susi … Bitte nochmal direkt bei dem D1 Flatrate Anbieter ihrer Freundin nachfragen.

    mfg

  17. H.-D. Züge Januar 26th, 2009 at 9:04 am

    mein 12-jähriger Handyvertrag läuft endlich im April ab. Ab wann kann ich mit einer Prepaid Handy Karte von MaXXim mit meinem Handy telefonieren ? D.

  18. adminpg Januar 26th, 2009 at 1:33 pm

    Nach einer Online Bestellung der maxxim prepaid karte vergehen nur wenige Tage bis die Prepaid Karte per Post eintrifft. Nach Erhalt der Karte muss diese nur noch online aktiviert werden. Noch am selben Tag können Sie mit maxxim für 8 cent pro Minute in alle Netze ohne Vertrag telefonieren.

    mfg

  19. Otto April 3rd, 2009 at 1:33 pm

    Bin entlich froh meinen teuren Vertrag weg zu haben . habe eplus gehabt . Nur über die Rufnummermitnahme war eplus nicht sehr begeistert :-))

  20. ro April 13th, 2009 at 3:06 pm

    möchte zu maxim wechseln. was kostet die rufnummermitnahme beim bisherigen anbieter debitel

  21. adminpg April 14th, 2009 at 11:20 am

    Bitte wenden Sie sich direkt an Debitel.

    mfg

  22. adminpg Mai 13th, 2009 at 12:25 pm

    Maxxim Prepaid
    Zurzeit liefern sich die Prepaid-Anbieter mal wieder eine heftige Preisschlacht. Um jeden einzelnen Kunden wird gekämpft. Die Preise werden dementsprechend gesenkt. Begonnen hat ein ziemlich bekannter deutscher Anbieter mit einer „9-Cent-Aktion“. Da diese Aktion für einen solch großen Anklang gesorgt hat, gab es schnell mehrere Nachahmer, die mit ähnlichen Aktionen ebenfalls auf Kundenfang gingen. Auch Maxxim mischt beim Preiskampf mit. Bei Maxxim handelt es sich um einen recht neuen Anbieter auf dem Markt. Das Netz ist D1, T-Mobile also.

  23. Holger Schiefer Juli 21st, 2009 at 5:25 am

    Hallo, was kostet es von D1 zu Maxxim, wird es so berechnet wie von D1 zu D1 da es ja D1 Netz ist?
    Wenn man wechselt gibt der alte Anbieter die Nummer frei oder will der noch was?
    MfG Holger

  24. Regina Schulz August 12th, 2009 at 11:06 am

    Hallo,

    ich wollte fragen ob man ganz normal sein maxxim Guthaben über so einen Code aufladen kann, den man zb. an einer Tankstelle kaufen kann, und welche Nummer muss ich dafür anrufen?

    MFG Regina

    Antwort:

    Xtra Codes sollen bei maxxim , Simply etc. funktionieren.

  25. Peter August 31st, 2009 at 1:07 am

    Wenn die automatische Aufladefunktion deaktiviert ist und kein Guthaben mehr vorhanden ist, wie lange könnte man noch telefonieren??

    Mit freundlichen Grüßen

    Peter

  26. Beate Armster Oktober 28th, 2009 at 5:58 pm

    Frage: Was kosten mich SMS und Telefongespräche nach Belgien?
    Ansonsten hört sich das Angebot sehr vielversprechend an. Nur, meine beste Freundin wohnt in Belgien und ich befürchte das wird teuer mfg Beate würde mich auf Antwort an meine E Mailadresse freuen danke

  27. adminpg Oktober 28th, 2009 at 6:41 pm

    Eine SMS von Deutschland aus ins Ausland kostet bei maxxim prepaid 29 Cent pro SMS. Der Anruf nach Belgien kostet mit maxxim 51 Cent pro Minute.

  28. Steffi November 4th, 2009 at 10:35 am

    Frage:
    Kann man Maxxim Prepaid Aufladekarten im Geschäft kaufen. Möchte meiner Mutter zu Weihnachten eine Karte holen. Da sie aber nicht mit Kontoverbindungen arbeiten will ist die Variante für sie nicht so gut.

    Mfg

  29. adminpg November 6th, 2009 at 6:45 pm

    Leider nein. Obwohl Maxxim die Aufladung auch mit xtra cash codes von t-mobilr funktionieren soll

  30. Marco Dezember 15th, 2009 at 12:03 pm

    Hallo,

    habe soeben meinen Vodafonevertrag gekündigt, der läuft im März 2010 aus.
    Nun habe ich mir ein Handy gekauft und möchte das sofort nutzen.
    Kann ich die Rufnummer denn sofort mitnehmen, obwohl der “ ALTE “ Vertrag noch nicht erloschen ist ?

    vielen Dank für die Mühe

    Marco

  31. Erika Januar 16th, 2010 at 12:06 pm

    Mein Vertrag läuft im Oktober aus.Wann kann ich mich frühestens bei Maxim anmelden.

  32. Erika Januar 16th, 2010 at 12:13 pm

    Gibt es auch eine Partner Karte?

    MFG

  33. Ingeborg Janssen Januar 21st, 2010 at 9:29 pm

    Kann man kostenlos innerhalb einer Familie telefonieren wenn man gleich zwei Verträge abschließt?(Mutter u.Tochter) Also die zwei Nr. untereinander.
    Viele Grüße
    Janssen

  34. adminpg Januar 22nd, 2010 at 8:26 pm

    Nein bei maxxim telefonieren Sie immer für 8 Cent / Minute. Wenn Sie einen Anbieter suchen der intern günstigere Tarife anbietet bezahlen Sie meistens dafür extern in andere Netze viel mehr als 8 Cent/ Min.

  35. samuel Januar 24th, 2010 at 5:35 pm

    hallo
    kann man auch den kontostand online sehen , oder geht das nur per sms ?
    ich hab fonic praipaid ,ist eigentlich okay, aber was mir stört ist dass , wenn ich jemanden anrufe, und sein handy aus ist (kein mailbox )muss ich auch 9 cent bezahlen ?
    ist das auch so bei maxxim ?

  36. Chrisi Januar 27th, 2010 at 3:00 pm

    Hay,ich bin schon maxxim karten inhaber,wie komme ich mit meinem handy den ins internet?und brauche ich eine neue karte?gibts eine handytarif für telefonie und internet?
    Grüsse
    Chris

  37. adminpg Januar 27th, 2010 at 6:49 pm

    Mit maxxim 8 Cent Prepaid kann man für 45 Cent pro MB über GPRS / UMTS ins Internet. Eine echte Flatrate bietet maxxim mit der maxxim data UMTS Flatrate an. Bei maxxim data werden für 19,95 € (pro Monat) 5 GB Daten Volumen in voller HSDPA Geschwindigkeit angeboten.

  38. Kurt Schmidt Februar 6th, 2010 at 11:14 pm

    Nach über zehn Jahren durch den Tarifdschungel bin ich nun bei MAXXIM angekommen. Endlich!! Ehrlich und gut! Reicht, bis der letzte Vorhang fällt … So muß es sein! Grüße KURT

  39. Sebastian Overmann Februar 22nd, 2010 at 11:24 pm

    Möchte gerne zu maxxim wechseln und für 8cent Tel und die Internet-Flat für’s HANDY nutzen! Doch bei der Bestellung kann man die Data-Flat nirgendwo dazu buchen!?
    Oder ist die Data-Flat nur seperat für ein Notebook vorgesehen???

  40. adminpg Februar 23rd, 2010 at 4:25 pm

    Maxxim bietet 2 Tarife an. Zum einen den Maxxim Prepaid 8 Cent Einheitstarif und zum anderen die Maxxim Data Flatrate an. Bei dem Prepaid Tarif von Maxxim kostet die Datenübertragung von 1 MB ganze 45 Cent. Bei der Maxxim Data Flatrate ist dagegen ein Datenvolumen von 5 GB pro Monat in voller HSDPA Geschwindigkeit enthalten. Bei Überschreitung der 5 GB wird auf GPRS Niveau gedrosselt.

  41. Sebastian Overmann Februar 23rd, 2010 at 11:14 pm

    erst mal danke für die Antwort.
    Also ist die Data Flatrate auch für’s Handy? Dann kann ich also mit dem Handy für 8cent die Minute telen und habe auch noch eine Internet Flatrate.
    Wie gesagt ich will nur mein Internet fähiges Handy nutzen zum Teln und Surfen.
    Danke im Voraus

    Antwort:

    Nein, es sind zwei unterschiedliche Tarife mit jeweils einer anderen Simkarte ! Die maxxim Datenflatrate kann nicht zum telefonieren genutzt werden. Und der maxxim Prepaid 8 Cent Tarif bietet bisher keine Daten Flatrate Option.

  42. Sebastian Overmann Februar 24th, 2010 at 4:22 pm

    Danke das wollte ich wissen.

  43. Melanie Jenke März 26th, 2010 at 8:05 am

    Hallo, wir haben ein Festeinbau Autotelefon, hierfür verwenden wir derzeit eine Twincard, damit wir nicht immer die Karte aus dem Handy nehmen müssen, aber dennoch über die gleiche Tel.-Nr. zu erreichen sind, ist es bei maxxim auch möglich, eine sogenannte Twincard zu erhalten??? vielen Dank im Voraus

  44. Dietmar Kell März 31st, 2010 at 10:21 pm

    Hallo,

    ich bin maXXim kunde und möchte nun gerne 2 handies nutzen (zusätzlich das festeingebaute im Auto).
    Kann ich das realisieren, in dem ich eine Ersatzkarte kaufe? Wenn ja, würden bei einem eingehenden Anruf beide Telefone klingeln?

    Für eine Antwort wäre ich dankbar.

  45. Gerhard Rose April 9th, 2010 at 10:14 am

    Mein Vertrag bei debitel läuft zum 04.05.10 aus. Wenn ich bei Ihnen eine Prepaid Karte bestelle, kann ich dann meine Rufnummer miznehmen?

  46. maxxim Prepaid Aktion April April 9th, 2010 at 2:15 pm

    Der Prepaid Discounter Maxxim hat seit geraumer Zeit eine Aktion am Laufen, bei der Neukunden sich über einen kleinen Bonus freuen können. Eigentlich sollte diese Aktion am 31.3.2010 auslaufen, doch wegen der Osterfeiertage wurde die Maxxim Aktion noch einmal verlängert.

    Freiminuten nun bis zum 15. April

    Und zwar kann man bei Maxxim noch bis zum 15. April 2010 60 Freiminuten extra abstauben, womit das Starterpaket noch eine ganze Ecke attraktiver wird. Dieses bekommt man schon für 9,95 Euro, wobei neben der Prepaid SIM Karte von Maxxim auch die Freiminuten und 5 Euro Startguthaben enthalten sind.

    Mit den Freiminuten und dem Startguthaben sollte man einige Zeit zurande kommen, denn immerhin ist Maxxim für günstige Verbindungen bekannt.

    Günstiger Einheitstarif

    Im Einheitstarif von Maxxim zahlt man nämlich nur 8 Cent pro SMS und Gesprächsminute, weswegen die 60 Freiminuten einen Gegenwert von 4,80 Euro besitzen. Zusammen mit den 5 Euro Startguthaben ergibt das ein Guthaben von 9,80 Euro, womit der Nettopreis für das Maxxim Starterpaket bei günstigen 15 Cent liegt.

    Lediglich im Bereich der UMTS Verbindungen ist Maxxim nicht weit vorne dabei, sondern liegt mit 49 Cent pro Megabyte verbrauchtem Volumen auf den hinteren Rängen. Günstige Prepaid Alternativen für das mobile Internet sind etwa simyo, Yukoono oder blau.de, die jeweils 24 Cent pro Megabyte verlangen.

    Fazit: Mit der Aktion von Maxxim hat der Anbieter ein Ass im Ärmel und kann weiterhin darauf hoffen, dass viele Neukunden im April zum Stamm von Maxxim stoßen. Denn nicht nur die Aktion von Maxxim Prepaid ist sehr überzeugend.

    Auch die Konditionen von Maxxim Prepaid sind sehr gut, denn immerhin ist der Einheitstarif von Maxxim einer der günstigsten auf dem Markt und kann vollauf überzeugen. Sowohl SMS als auch Telefonate lassen sich mit Maxxim günstig führen.

  47. Rainer Kasimir Mai 6th, 2010 at 8:39 pm

    Hallo,schönen Tag auch.Mein Vertrag bei Mobilcom läuft diesen Monat aus.Würd zu Maxxim wechseln,was kostet mich das,muß ich meine Nummer mitnehmen?
    LG,Rainer

  48. adminpg Mai 7th, 2010 at 3:47 pm

    Hallo,

    Sie können aber Sie müssen Ihre bisherige Handynummer nicht zu maxxim mitnehmen. Das maxxim prepaid Startpaket kostet im Moment 9,95 €.

  49. Matze Mai 28th, 2010 at 6:13 pm

    mein alter Handyvertrag läuft endlich ab. kann man auch noch günstiger telefonieren als wie bei maxxim ?

  50. adminpg Juni 2nd, 2010 at 6:43 pm

    Antwort:

    Ein noch günstigere Alternative zu maxxim prepaid wäre z.b. der discotel / discoplus 7,5 Cent Einheitstarif im D1 und O2 Netz.

  51. Silvia Faßbender Juni 8th, 2010 at 8:16 am

    Sehr geehrtes Team von Maxxim,
    ich plane einen Anbieterwechsel.
    Bei meinem jetzigen Anbieter habe ich die Möglichkeit in den Einzelverbindungsnachweis einzusehen, desweiteren erhalte ich gettings für 2€ mtl.
    Ist das auch bei Ihnen möglich?
    Mit freundlichen Grüßen
    Silvia Faßbender

  52. Abendroth Juni 14th, 2010 at 7:40 am

    Hallo, ich interessiere mich für Maxxim, hätte da aber mal ne Frage.
    Zurzeit bin ich bei „O2″ und jeder der mich anrufen will, hat für das Gespräch eine, meiner nach überteuerte Kostenabrechnung zu zahlen. Was natürlich keiner gerne macht.

    Wie ist das bei Maaxim?

  53. Marud Meier Juli 19th, 2010 at 7:08 pm

    Kann man mit maxxim aus der VR China, der Autonomen Region Tibet, sowie aus Nepal nach Deutschland handyphonieren?
    Schönen Gruß

  54. Jürgen Klapper August 16th, 2010 at 6:45 pm

    Habe seit 2 Jahren meine Maxxim Karte. Möchte jetzt aber auch mit meinem Handy ins Internet. Muß ich jetzt die DatenFlat zubuchen für 19.95@? Habe ich dann 2 Sim Karten die ich immer wechseln muß? Oder habe ich eine Karte? Schönen Gruß

  55. Hartung August 17th, 2010 at 12:02 pm

    Kann man die Karte (2Karten mi der selben Nummer)
    als Twin-Karte verwenden? Wenn ja, welches Telefon reagiert dann zuerst und was kostet es?

  56. charlybingo August 17th, 2010 at 1:57 pm

    Hallo bin seit Jahren sehr zufriedener kunde bei maxxim- Aufladen über das Internet-Service Hotline sehr gut freundlich und kompetent.
    okay 1,99 Min ins Ausland ist nicht der Hammer – ich rufe aber nie eine ausländische Rufnummer Festnetz oder Handynummer an- ich bin zufrrieden un kann Maxxim nur weiter empfehlen.

    alles gute und bis bald
    Charlybingo

  57. Monika Wannagat August 28th, 2010 at 5:03 pm

    Bin zur Zeit bei Simyo. Wenn meine Freunde aus China mir eine sms schreiben, kommt die nie an, bei anderen Freunden aber schon. Liegt das am E-Plus-Netz (Simyo)? Kann ich diese sms bei maxxim empfangen? Würde dann zu maxxim wechseln.

  58. Jin An September 9th, 2010 at 7:22 pm

    Ich bekomme regelmäßig Anrufe und SMS aus China, funktioniert bei maxxim reibungslos.

  59. Daisy Krüger September 11th, 2010 at 5:33 pm

    Können Telefongespräche oder SMS im normalen Telekomeinzelverbindungsnachweis ersehen werden?

  60. Stefanie Godemann September 17th, 2010 at 2:30 pm

    Hallo,ich habe ein Prepaid D2 Handy.Kann ich zu Euch wechseln?Zu wann,wie,kann ich meine jetzige Nr.mitnehmen?Wenn ja was kostet der Spass?
    Gruss Steffi

  61. heinz mueller September 25th, 2010 at 11:11 am

    suche twin-card mit
    prepaid-aufladung !!!!!
    dank im voraus.
    mfg.h.mueller

  62. adminpg November 1st, 2010 at 1:13 pm

    Neu bei Maxxim sind die Handy Surf Flatrate Optionen die endlich ein günstiges Telefonieren und Surfen mit maxxim Prepaid auch auf Smartphones erlauben. Weiterhin gibt es aber auch noch die 5 GB „NUR“ Datenflatrate „Maxxim Data“ mit oder ohne Laufzeit ab 14,95 € im D1 Netz.

  63. jutta schön November 2nd, 2010 at 12:25 pm

    Moin, wenn ich zu maxxim wechsle, kann ich auch eine Twin-card beantragen?

  64. romuald November 12th, 2010 at 4:18 pm

    kann man die Handy Surf Flatrate Optionen
    z.B. Handysurf Flatrate 1GB 12,95 € für Notebook nutzen?

  65. adminpg November 12th, 2010 at 5:36 pm

    Tethering mit maxxim prepaid solllte möglich sein

  66. karla November 19th, 2010 at 10:36 pm

    kann ich die sms-surf-flat auch hinzubuchen,wenn ich bereits maxxim besitze? ich fand bis jetzt lediglich das hinzubuchen für neukunden.
    Mfg

    Antwort : Da bestehende maXXim Prepaid Handy Karten weiterhin das D1 Netz der Telekom nutzen, ist die Handy Surf-Flatrate Option anscheinend nur für Neukunden von maXXim nutzbar. Da für die maxxim Neukunden, nach einem Netzwechsel von maxxim, jetzt das O2 Netz genutz wird. Im übrigen erklärte eine aktuelle Studie des Connect Magazines, das O2 Netz zum Testsieger im Bereich Telefonie.

  67. karla November 21st, 2010 at 2:41 pm

    vielen dank für die schnelle antwort! maxxim hat sich zu meiner nachfrage bis jetzt noch nicht geäußert.
    wie sieht es denn mit der internetverbindung aus? ist die in weniger großen städten,also auf dem land auch akzeptabel?

  68. Peter Wolbeck November 26th, 2010 at 2:40 am

    Gibt es bei Ihnen auch eine Twincard ? Wenn das Guthaben 0 € beträgt, wird dann die Karte gesperrt, um telefonieren zu können, oder wird dann automatisch vom angegebenen Konto abgebucht ? Sollte die SIM-Karte verloren gehen, kann dann der Finder diese dann weiter
    nutzen und per SMS jedesmal über mein Konto aufladen,
    oder muß ich bei Verlust dann beiIhnen die Karte sperren lassen ? Gruß P. Wolbeck

  69. Arne Johansen Dezember 6th, 2010 at 2:45 pm

    Gibt es bei Maxxim auch eine Micro Simkarte für das IPhone G4 und wenn ja, wie bestelle ich diese? Lässt diese sich auch mit einer Normalen Simkarte als Twincard betreiben?Extra Kosten?mfg
    A. Johansen

  70. adminpg Dezember 14th, 2010 at 2:13 pm

    Wir glauben Ja aber bitte nochmal bei maxxim direkt nachfragen.

  71. maXXim Prepaid – bis zu 60 € Neukundenbonus bis 28.02. – neuer Tarif und attraktive Datenflats Februar 4th, 2011 at 2:55 pm

    […] Das zusätzliche Bonus-Guthaben wird mit sämtlicher Airtime (Telefonie, SMS, MMS, GPRS) verrechnet und ist nicht auszahlbar. So ist der Neukunden-Bonus von bis zu 60 € Startguthaben eigentlich eher eine Bereitstellung von sensationellen 750 Freiminuten! Das alles ohne Vertragsbindung, ohne Mindestumsatz und für nur 4,95 Euro! Viel Spaß beim telefonieren mit maXXim. […]

  72. Nun Februar 8th, 2011 at 5:08 pm

    Wenn ich mir 2 Sim Karten für einen Vertrag bestelle und dazu die kleine 1GB Datenoption, darf ich dann offiziell eine Sim zum telefonieren und eine zum Surfen am Laptop nutzen?
    Vielen Dank
    Nun

  73. adminpg Februar 8th, 2011 at 7:19 pm

    Ja das sollte kein Problem sein

  74. Roland Ballreich April 22nd, 2011 at 1:31 pm

    Hallo,
    habe ein iPhone 4, möchte meine alte prepaid von maxxim 8 Cent Tarif in Verbindung mit einer Handy Surf Flatrate Optionen mit 0,5 od. 1 MB für 7,95 od. 9,95 € als Twin-Karte Micro Simkarte für´s iPhone nutzen.
    Ist dieses möglich ??
    vielen Dank für diese Info !

  75. Manfred Walker Mai 2nd, 2011 at 12:16 pm

    Sehr geehrte Damen und Herren
    Ist es bei Ihnen möglich,vom Ausland nach hierher mit dem Handy zu telefonieren? Zb.von Mexico aus und was für eine Karte benötigt man da ?
    Mit freundlichen Gruß
    M.Walker

  76. Rene Mai 17th, 2011 at 4:19 pm

    ist tethering im prepaid-tarif möglich?

  77. René N. Juni 8th, 2011 at 12:50 pm

    Hallo,

    eine Frage: ich habe die Handy surf flatrate 200MB, wie verhält es sich da kostentechnisch wenn ich mein Handy in Kroatien als Navi verwende??? werde aus der Roaming liste irgendwie nicht schlau.

    eine Meinung: bin sehr zufrieden mit Maxxim, bis jetzt alles reibungslos

    Gruß René

  78. Ute Oktober 19th, 2011 at 3:50 pm

    Hallo!
    Mein Vertrag bei T-mobile endet im April 2012.
    Kann ich jetzt schon einen Vertrag Maxxim machen,mit Rufnummermitnahme

  79. Karl-Heinz Kranisch März 19th, 2012 at 3:15 pm

    Hallo, bei einer Mailboxabfrage unter 4712 kommt die Nachricht: diese Nummer ist unvollständig. Wie ist denn die richtige Nummer ?


Hinterlassen Sie hier Ihre Meinung oder Fragen:


*