In der heutigen Zeit spielt das Internet eine gewichtige Rolle, insbesondere auch in Bezug auf den Umgang mit Reisen, Bahnfahrten oder den Gang zum Bäcker – das Internet ist ständig um uns herum und wir sind ständig mit dem Netz verbunden. Doch nicht immer wird eine üppige mobile Datenflatrate benötigt, um das Internet genießen zu können, auch kleinere Datenpakete sind für viele Nutzer von Interesse – wenn Sie dies ebenfalls so sehen, könnte der Tarif McSIM LTE Mini für Sie in Frage kommen.

McSIM LTE Mini: Mit bis zu 21,1 Mbit pro Sekunde mobil surfen

Dieser bietet Ihnen nämlich ein kleines Datenpaket mit hoher Geschwindigkeit zum kleinen Preis an – doch eins nach dem anderen. Zunächst einmal sind im Tarif McSIM LTE Mini 100 Freiminuten pro Monat in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze enthalten.

Darüber hinaus können Sie auch 100 Frei SMS pro Monat versenden, und zwar in alle deutschen Handynetze. Weiterhin gibt es ein 50 MB Datenpaket, das Sie mit LTE-Geschwindigkeit von bis zu 21,1 Mbit pro Sekunde zum Surfen verwenden können.

Extrem günstiger Preis pro Monat für Einsteiger

Einziger Nachteil an der Sache: mehr als die 50 MB zu verbrauchen sollte vermieden werden, denn jedes weitere MB wird mit 0,05 Euro abgerechnet, sodass sich zum Beispiel 50 weitere MB als 5 Euro zusätzlicher Aufwand erweisen würden.

Auch abseits von Freiminuten und Frei SMS ist der Tarif McSIM LTE Mini nicht allzu kostengünstig, hier sind es nämlich 15 Cent pro verbrauchter Einheit, die aufgeschlagen werden. Die monatliche Grundgebühr liegt mit 2,99 Euro aber extrem niedrig, sodass Wenignutzer voll auf ihre Kosten kommen.

Nicht für Vielsurfer geeignet – Alternativen verfügbar

Der Anschlusspreis beträgt einmalige 9,99 Euro, der Tarif lässt sich jeden Monat kündigen, sodass keine Vertragsbindung mit Mindestlaufzeit entsteht. Dementsprechend werden nur die Grundgebühr von günstigen 2,99 Euro sowie etwaige Aufschläge für den Verbrauch weiterer Einheiten fällig.

Alles in allem ist das Angebot des McSIM LTE Mini sehr gut, allerdings mit der Einschränkung, dass dies nur für Wenignutzer gilt, die sehr wenig mobil surfen und wenn, dann schnelles Internet wünschen. Wer mehr Einheiten benötigt, fährt mit Alternativen günstiger, die entweder komplette Flatrates darstellen, mehr Freieinheiten bieten oder mit einem günstigeren Einheitspreis aufwarten.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)

McSIM LTE Mini: Der LTE-Tarif für Einsteiger, 10.0 out of 10 based on 2 ratings