Im Moment können Sie wieder bei der einen oder anderen Aktion der Prepaid Anbieter zuschlagen und sich etwaige Sonderangebote und Schnäppchen sichern. Unter anderem ist dies bei McSIM der Fall – im dortigen 8 Cent Tarif bekommen Sie ein erhöhtes Startguthaben geboten, das Sie dann in Anspruch nehmen können, wenn Sie als Neukunde zum Tarif greifen.

Starterpaket rechnerisch kostenlos erhalten

Zunächst einmal ist es sogar so, dass Sie das Starterpaket rein rechnerisch kostenlos erhalten, da dieses zu einem Preis von 4,95 Euro verkauft wird. Aufgrund der Tatsache, dass 5 Euro Startguthaben bereits inkludiert sind, ergibt sich eben, dass Sie eine rechnerisch kostenlose Verfügbarkeit des Starterpaktes von McSIM erreichen.

Abgesehen von den 5 Euro Startguthaben, die als Standard im Paket enthalten sind, gibt es für jeden Neukunden auch 25 Euro Bonusguthaben, das einmalig nach Aktivierung der SIM-Karte vergütet wird. Somit gibt es für jeden Neukunden mindestens 30 Euro Startguthaben geboten, im Maximum sind sogar 45 Euro möglich.

Um die vollen 45 Euro Startguthaben bei McSIM zu erreichen, müssen Sie Ihre bestehende Rufnummer mit zum Prepaid Anbieter nehmen. Für diesen Vorgang gibt es noch einmal 15 Euro extra geboten, sodass Sie letzten Endes bei einem Startguthaben in Höhe von 45 Euro landen.

Der 8 Cent Tarif auf einen Blick

Wie bereits zu Anfang erwähnt, kommt beim McSIM Tarif ein 8 Cent Einheitspreis zum Einsatz, der dafür sorgt, dass Sie für jede Gesprächsminute innerhalb der deutschen Fest- und Mobilfunknetze gerade einmal 8 Cent bezahlen müssen.

Auch der Versand einer SMS-Kurznachricht innerhalb Deutschlands wird mit 8 Cent abgerechnet, womit McSIM generell einer der günstigeren Anbieter in Deutschland ist. Für mobiles Surfen zahlen Sie außerhalb etwaiger Flatrates 49 Cent pro Megabyte, dieser Preis ist vergleichsweise hoch und nicht für Normal- und Vielsurfer geeignet.

Die verfügbaren Tarifoptionen bei McSIM Prepaid

Sollten Sie also des Öfteren mobil surfen wollen, dann buchen Sie sich die verfügbare Datenflatrate – diese kostet Sie im Monat 7,95 Euro und beinhaltet 200 MB Datenvolumen auf HSPA-Niveau mit bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde. Sobald Sie das inkludierte Datenvolumen überschritten haben, surfen Sie mit GPRS-Geschwindigkeit von bis zu 64 kbit pro Sekunde weiter.

Auch dann, wenn Sie mobil im Ausland surfen wollen, bietet Ihnen McSIM eine passende Option an, nämlich das Reisepaket Data. Dieses können Sie für 9,99 Euro pro Buchungsmonat bestellen, im Paket enthalten sind 100 MB Datenvolumen, das für Anwendungen wie WhatsApp, Facebook oder das Abrufen von Mails ausreichend sein sollte.

Darüber hinaus steht Ihnen auch eine Festnetz Flatrate zur Auswahl bereit, die Sie für 9,95 Euro pro Monat buchen können. Die Festnetz Flatrate ermöglicht Ihnen unbegrenzte Telefonate innerhalb der deutschen Festnetze ohne Aufpreis. Die letzte Option ist die Multi-Spar-Option für 14,95 Euro monatlich, die eine SMS-Flatrate sowie eine 200 MB Datenflatrate beinhaltet.

Viel Startguthaben und gutes Angebot

Wenn Sie das gesamte Bonusguthaben erhalten, dann ist der McSIM 8 Cent Tarif mit 45 Euro Startguthaben auf jeden Fall sehr gut gefüllt, sodass Sie das inkludierte Guthaben für eine längere Zeit zum Telefonieren, Simsen und Surfen verwenden können.

Auch abseits des Bonusguthabens ist der 8 Cent Tarif von McSIM eine Empfehlung wert, insofern Sie sich zu den Wenig- bis Normalnutzern zählen – dann nämlich spielt der Tarif seine Leistung komplett aus und bietet Ihnen eine günstige Möglichkeit, um auf die etwaigen mobilen Dienste zurückzugreifen.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 7.0/10 (3 votes cast)

McSIM Prepaid Aktion: Bis zu 45 Euro Startguthaben, 7.0 out of 10 based on 3 ratings