Der Januar 2013 hat gerade erst begonnen und kann trotzdem schon auf einige sehr interessante Prepaid Aktionen zurückblicken, die auf jeden Fall für viele Kunden sehr lohnenswert sein dürften. Unter anderem hat auch der Prepaid Discounter McSIM eine entsprechende Aktion in petto, die sich bis zum 31. Januar 2013 ausnutzen lässt.

Bis zu 55 Euro Startguthaben als Neukunde bei McSIM erhalten

Und zwar bietet McSIM im Januar 2013 gleich mehrere Vorteile für seine Neukunden an, darunter auch ein vergünstigtes Starterpaket. Anstelle der üblichen 9,95 Euro verlangt McSIM im Januar 2013 gerade einmal 4,95 Euro für das Starterpaket, womit Neukunden bereits an diesem Punkt 5 Euro einsparen können.

Da im Starterpaket standardmäßig bereits 5 Euro Startguthaben enthalten sind, ergibt sich eine rein rechnerisch kostenlose Verfügbarkeit des Paketes. Doch damit nicht genug, denn alle Neukunden erhalten im Januar 2012 ein garantiertes Bonusguthaben in Höhe von 25 Euro, das als einmalige Gutschrift verfügbar gemacht wird.

Wer darüber hinaus noch seine bestehende Rufnummer mit zu McSIM nimmt, der bekommt noch einmal 25 Euro Bonusguthaben extra gutgeschrieben. Alles in allem bietet McSIM im Januar 2013 also bis zu 55 Euro Startguthaben für seine Neukunden an, womit der Mobilfunkanbieter ein entsprechend attraktives Angebot schnürt.

Der 8 Cent Einheitstarif auf einen Blick

Als Kunde von McSIM greift man auf den bekannten 8 Cent Tarif zurück, der beinhaltet, dass man für 8 Cent pro Gesprächsminute in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze telefonieren kann, was bei McSIM sogar in einer hohen Qualität der Fall ist, immerhin greift der Discounter auf das D-Netz von Vodafone zurück.

Weiterhin werden auch SMS-Nachrichten mit 8 Cent pro Stück abgerechnet, wobei hierbei die Voraussetzung ist, dass der Versand der jeweiligen Kurznachricht in ein deutschen Mobilfunknetz erfolgt. Mit dem 8 Cent Einheitstarif liegt McSIM definitiv gut im Ranking, nur wenige Mobilfunkanbieter in Deutschland bieten noch günstigere Preise an.

Bei McSIM handelt es sich bezogen auf den 8 Cent Tarif um ein Prepaid Angebot, sodass es keine Vertragsbindung gibt. Überdies sind auch keine Grundgebühr und kein Mindestumsatz zu entrichten, sodass Kunden von McSIM nur für die Services bezahlen, die diese auch tatsächlich in Anspruch nehmen.

Die verfügbaren Tarifoptionen in der Übersicht

Unter anderem bietet McSIM dabei auch diverse Tarifoptionen an, die sich zur Erweiterung des Tarifes buchen lassen. Angefangen bei einer Festnetz Flatrate, die sich für 9,95 Euro pro Monat buchen lässt und dafür sorgt, dass Telefonate in das deutsche Festnetz unbegrenzt ermöglicht werden.

Ebenfalls verfügbar sind zwei verschiedene mobile Datenflatrates, nämlich die Handysurf Flatrate 200 MB (kostet 7,95 Euro pro Monat, bietet 200 MB Datenvolumen auf HSPA-Niveau mit bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde, danach Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit) und die Handysurf Flatrate 1 GB (kostet 12,95 Euro pro Monat, bietet 1 GB Datenvolumen auf HSPA-Niveau mit bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde, danach Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit).

Zu guter Letzt bietet McSIM auch die sogenannte Multi-Spar-Option an, die interessierte Kunden für 14,95 Euro monatlich buchen können. Innerhalb dieser Option werden 1.000 Frei SMS pro Monat, eine 200 MB mobile Datenflatrate sowie ein 8 Cent Einheitstarif für Telefonate ins Festnetz im europäischen Ausland geboten.

Alle relevanten Tarifdetails im Überblick:

• Starterpaket für 4,95 Euro verfügbar
• 5 Euro Startguthaben integriert
• 25 Euro garantiertes Bonusguthaben enthalten
• 25 Euro Bonusguthaben bei Rufnummernmitnahme
• 8 Cent pro Gesprächsminute in alle dt. Fest- und Handynetze
• 8 Cent pro SMS-Nachricht in alle dt. Mobilfunknetze
• diverse Tarifoptionen verfügbar
• keine Vertragsbindung
• keine Grundgebühr
• kein Mindestumsatz

Attraktives Angebot für viele Neukunden

Insgesamt bietet McSIM ein attraktives Angebot für alle seine Neukunden an, die sich immerhin bis zu 55 Euro Startguthaben sichern können. Dass dieses zu Beginn für eine längere Zeit ausreichen sollte, insbesondere dann, wenn auch Tarifoptionen gebucht werden, liegt auf der Hand und ist umso mehr als Vorteil zu werten.

Darüber hinaus bietet McSIM als Vorteile den günstigen 8 Cent Einheitstarif, das D-Netz von Vodafone sowie die Verfügbarkeit diverser Tarifoptionen an. Alles in allem dürfte das Angebot von McSIM im Januar 2013 einige Kunden ansprechen, die die sehr gute Chance haben, sich ein attraktives Starterpaket zu sichern.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 9.0/10 (2 votes cast)

McSim Prepaid Handysurf Flatrate und MultiSpar Option im Detail, 9.0 out of 10 based on 2 ratings