fonic smartphone angebot

Der Prepaid Anbieter Fonic war schon in einigen Bereichen der Vorreiter für viele andere Anbieter, unter anderem in puncto Kostenschutz. Nun hat Fonic zwei neue neue Aktionen gestartet, die ebenfalls dafür sorgen sollen, dass die Interessenten häufig zugreifen.

Insgesamt handelt es sich hierbei um zwei Bundles, unter anderem eines mit einem exklusiv über Fonic vertriebenen Smartphone.

Huawei Ideos X3 für nur 99,95 Euro verfügbar mit Prepaid Karte ohne Laufzeit!

Zunächst aber einmal zu einem Smartphone, das Fonic nicht exklusiv vertreibt und das auf den Namen Huawei Ideos X3 hört. Dieses kann man sich in Verbindung mit den Tarifen Fonic Smart und Fonic Classic plus Internet Flatrate sichern, wobei beide Tarife im Laufe des Beitrags noch genauer vorgestellt werden.

In Zusammenhang mit den beiden genannten Tarifen kostet das Huawei Ideos X3 einmalig 99,95 Euro, wobei das Smartphone unter anderem auch von ComputerBild und Chip als „gut“ getestet wurde, sodass man sich auf jeden Fall ein Smartphone sichert, das eine gute Qualität vorzuweisen hat.

Technisch gesehen hat das Huawei Ideos X3 ein 3,2 Zoll großes Touchscreen-Display, eine 600 MHz schnelle Single Core-CPU, 256 MB Arbeitsspeicher und 512 MB internen Speicher zu bieten. Der interne Speicher lässt sich bei Bedarf noch um bis zu 32 GB erweitern (per microSD-Karte), als Betriebssystem steht indes Google Android 2.3 Gingerbread zur Verfügung.

Huawei Vision für 299,95 Euro exklusiv über Fonic erhältlich

Das zu Anfang angesprochene Smartphone ist das Huawei Vision, das man sich nur exklusiv über Fonic Prepaid sichern kann, und zwar für 299,95 Euro, wobei man hier zwei Tarife auswählen kann, doch dazu später mehr. Die Besonderheit des Huawei Vision ist die Benutzeroberfläche, die in 3D gehalten ist und somit auf jeden Fall als optisches Highlight bezeichnet werden kann.

Darüber hinaus beinhaltet das Huawei Vision ein 3,7 Zoll großes Display, eine 1 GHz schnelle Single Core-CPU, 512 MB Arbeitsspeicher, 2 GB internen Speicher (lässt sich über microSD-Karten erweitern), zwei Kameras und ein vorinstalliertes Google Android 2.3.5 Gingerbread, das für viele Anwendungen bestens geeignet ist.

Hinzu kommt, dass auch einige Apps vorinstalliert sind, unter anderem das sehr beliebte Spiel Angry Birds, sodass das Huawei Vision definitiv einen Blick wert ist, sollte man ein neues Smartphone wünschen. Kombinieren kann man dieses gleich mit zwei Tarifen aus dem Sortiment von Fonic, von denen ein Tarif komplett neu eingeführt wurde.

Der neue Fonic Smart Tarif auf einen Blick

Hierbei handelt es sich um den Fonic Smart Tarif, der komplett ohne Vertragsbindung ausgestattet ist, dafür aber das Postpaid Modell mit sich bringt. Pro Nutzungsmonat kostet der Fonic Smart Tarif 29,95 Euro, natürlich kann man diesen aufgrund der fehlenden Vertragsbindung nach jedem Monat kündigen.

Im Fonic Smart Tarif gibt es für die 29,95 Euro erst einmal 500 Freieinheiten, wobei man diese komplett individuell einteilen kann. Pro Monat ist es aber auf jeden Fall im Bereich des Möglichen, 500 Freiminuten bzw. Frei-SMS zu nutzen, aufgrund der freien Verfügbarkeit kann man beispielsweise 250 Freiminuten und auch 250 Frei-SMS nutzen, je nachdem, wie man selbst es gerne aufteilen möchte.

Darüber hinaus beinhaltet der Tarif auch eine mobile Datenflatrate, die 500 MB Datenvolumen pro Monat auf HSPA-Niveau mit bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde mit sich bringt, wobei es bei einer Überschreitung des inkludierten Volumens zu einer Drosselung der Surfgeschwindigkeit auf GPRS-Niveau kommt.

Der Fonic Classic Tarif mit 9 Cent Einheitstarif in der Übersicht

Abgesehen vom Fonic Smart Tarif kann das Huawei Vision auch in Verbindung mit dem Fonic Classic Tarif gebucht werden, den man sich aktuell für 9,95 Euro im Starterpaket sichern kann und dafür gleich 10 Euro Startguthaben zur Verfügung gestellt bekommt, sodass das Starterpaket rein rechnerisch kostenlos gebucht werden kann.

Sollte man darüber hinaus auch seine bestehende Rufnummer mit zu Fonic nehmen, dann gibt es einen Monat Telefonie gratis geboten, sodass sich die Rufnummernportierung durchaus lohnt. Bei Fonic wird im Classic Tarif zu 9 Cent im Einheitstarif telefoniert und gesimst, dementsprechend zahlt pro Gesprächsminute und SMS-Nachricht innerhalb der deutschen Fest- und Mobilfunknetze nur 9 Cent.

In Zusammenhang mit dem Einheitstarif gibt es den Kostenschutz, der ab einem Betrag von 40 Euro pro Monat greift und dafür sorgt, dass man niemals mehr als 40 Euro monatlich zahlen muss. Möchte man das Huawei Vision zusammen mit dem Classic Tarif erhalten, dann muss man auch die mobile Datenflatrate hinzubuchen, die 9,95 Euro pro Monat kostet und 500 MB Datenvolumen auf HSPA-Niveau mit bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde mit sich bringt.

Fazit: Das Prepaid Angebot von Fonic ist nun um zwei interessante Angebote erweitert worden, die man sich ruhigen Gewissens näher anschauen kann. Insbesondere das exklusiv angebotene Smartphone klingt sehr spannend, aber auch der neue Fonic Smart Tarif kann sich auf jeden Fall sehen lassen, sollte man diesen auch ausreizen können. Für preisbewusste Anwender ist das Huawei Ideos X3 einen Blick wert, das nur rund 100 Euro kostet.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (16 votes cast)

Neue Fonic Smartphone Tarife mit Handy Angeboten und Aktionen, 8.5 out of 10 based on 16 ratings