Neue Handytarife und Aktionen läuten den Sommer im Bereich der Prepaid-Discounter ein. Profitieren können davon vor allem die Kunden. Im Prepaid Vergleich der Discount Tarife zeigen sich doch einige Unterschiede in den Details.

fonic
Der Fonic 9 Cent O2 Discounter Tarif ist jetz bis 30. Juni für 9,95 € mit 111 Freiminuten online erhältlich. Einen extra 5,- € Fonic Aktionscode gibt es hier . Auch die Fonic Umts Tagesflatrate (2,50 €/Tag) wird zur Zeit mit 5 Tagen kostenlos surfen angeboten. Optional gibt es die Foic Tagesflatrate auch mit Sim-Lock freiem Fonic Surfstick für 79,95 Euro.

discoTEL
Der erst vor kurzem gestartete discoTEL Tarif bietet erstmals in Deutschland einen Mobilfunktarif mit nur 7,5 Cent pro Minute und SMS in alle Netze an. Die discoTEL Tarife der eteleon GmbH nutzten das t-mobile / D-Netz . Discotel bietet zusätzlich auch einen Partnertarif mit nur 3 Cent im eigenen Netz und weitere Festnetz Flatrate Optionen an. Die discoTEL Prepaid Karte kann mit 5,- € Startguthaben zum Preis von 9,95 hier online bestellt werden.

maXXim Prepaid
Der erste 8 Cent Einheitstarif Deutschlands feiert seinen 1. Geburtstag und verlost unter allen Kunden u.a. eine Reise nach Paris mit einem Essen im berühmten maxims
maXXim Prepaid wurde mehrfach zum Prepadi Testsieger der Stiftung Warentest gewählt. Maxxim bietet seinen Tarif im sehr gut ausgebauten t-mobile D-Netz an.

congstar
Jetzt auch Postpaid mit Rufnummernmitnahme! Die T-Mobile Discount-Marke congstar bietet seinen Kunden für kurze Zeit ein Angebot an, bei dem das Startguthaben auf 10 € verdoppelt wird. Wie schon bei Blau.de gibt es anstelle von 5 Euro gleich 10 Euro, die sofort nach Erhalt der SIM-Karte vertelefoniert werden können. Die Aktion von congstar startete am 15.5.2009 und läuft noch bis zum 30.6.2009, genug Zeit also um sich eine günstige Prepaid SIM-Karte zu sichern. Neu bei Congstar ist der 9 Cent Congstar Postpaid Tarif auf Rechnung. Bei diesem neuen Tarif kann auch die alte Rufnummer mitgenommen werden. Ausserdem gibt es noch einen 25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme.

simyo
Deutschlands erster 9 Cent Prepaid Discounter Einheitstarif feiert sein 4 jähriges Bestehen und bietet die symio Karte für 4,95 € mit bis zu 50 € Bonus an.

simply
Nur 8,5 Cent pro Minute in alle Netze sowie ein Prepaid Bundle mit Handy sind bei simply bereits für 3 € zu haben. Neu ist der simply basic Tarif der erstmals eine Kostenbremse ab 55 € bietet. Alle Gespräche darüber hinaus können kostenlos geführt werden.

Callmobile
Der Mobilfunk-Discounter Callmobile tut wieder einiges um neue Kunden zu gewinnen. Diesmal können Kunden bis zu 20 Euro Gewinn machen, wenn sie sich eine Prepaid SIM-Karte von Callmobile sichern. Für den Preis von 5 Euro bekommt man bei Callmobile sowohl eine SIM-Karte mit clever3 als auch mit clever9 Tarif. Dafür gibt es eine Bonuszahlung von 15 Euro, wobei es keine Rolle spielt ob man den clever3 oder den clever9 Tarif wählt. Behält man seine alte Rufnummer, gibt es noch einmal 10 Euro Prämie oben drauf. Sichert man sich beide Prämien stehen einem Preis von 5 Euro 25 Euro an Prämien gegenüber, was ein sehr gutes Angebot des Mobilfunk-Discounters ist. Wer sich für den clever3 Tarif von Callmobile entscheidet kann sich im Zuge einer Aktion eine Festnetz Flatrate sichern, für die man für 3 Monate nur 14,95 Euro bezahlen muss, was normalerweise der Preis eines Monats ist. Eine 2,- € Bonus gibt es hier mit dem Callmobile Gutscheincode

klarmobil
Klarmobil gibts es zur Zeit zum reduzierten Preis für nur 4,95 mit insgesamt 120 Freiminuten Bonus

Blau.de
Auch der Discounter Blau.de hat ein neues Angebot im Sortiment. Eine Spar-Aktion wurde nämlich bis zum 31.5.2009 verlängert und die Kunden haben jetzt die Möglichkeit, sich bis zum Ende des Monats ein doppeltes Startguthaben in Höhe von 10 Euro zu sichern. Darüber hinaus gibt es bei Blau.de 30 Euro, wenn man seine alte Rufnummer mit zum Mobilfunk-Discounter Blau.de nimmt.

BILDmobil
Der Prepaid-Discounter BILDmobil des Springer-Verlags bietet seinen Kunden zum Start des Sommers auch ein gutes Angebot, denn alle Neukunden erhalten bis zum 15.6.2009 satte 150 Freiminuten für Gespräche mit der Prepaid SIM-Karte. Das Starterpaket von BILDmobil kostet 9,95 Euro und beinhaltet bereits 5 Euro Startguthaben. Zudem fallen keine Kosten für Grundgebühr, Mindestumsatz und Surfen im WAP-Portal von Bild.de an. Die Kosten für ein Gespräch sind mit 9 Cent sehr günstig und gelten für alle Inlandsgespräche ausschließlich Sonderufnummern, Roaming und Premiumdienste.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.6/10 (16 votes cast)

Neue Prepaid Tarife & Aktionen im Vergleich Mai 2009, 8.6 out of 10 based on 16 ratings