Geburtstage sind Anlässe zum Feiern, das gilt sowohl für Menschen als auch für Unternehmen. So will auch Prepaid Discounter simyo seinen Geburtstag feiern, denn seit Mai 2005 existiert das Unternehmen, das demnach seinen fünften Geburtstag feiert und dazu extra eine Aktion aus der Taufe gehoben hat.

Simyo Starterpaket zum Schnäppchenpreis

Zum einen gibt es nämlich das Starterpaket von simyo zu einem günstigeren Kurs, der sich bei 4,90 Euro eingependelt hat. Für 4,90 Euro erhält man die Prepaid SIM Karte von simyo, den günstigen Einheitstarif des Mobilfunk Discounters sowie ein Startguthaben von 3 Euro. Diese 3 Euro lassen sich sowohl zum Telefonieren in etwaige Fest- und Mobilfunknetze als auch zum Versenden von SMS verwenden.

Simyo Startguthaben lässt sich auf bis zu 38 Euro erweitern

Das ist jedoch nicht alles, denn simyo Prepaid bietet zahlreiche Möglichkeiten an, das Startguthaben zu erweitern. Insgesamt sind so bis zu 38 Euro möglich. Neben den 3 Euro integrierten Startguthaben bringt eine Rufnummernmitnahme satte 25 Euro zusätzliches Startguthaben.

Bedenkt man aber, dass der alte Mobilfunkanbieter meist eine Gebühr von 25 Euro für die Rufnummernportierung verlangt, kann dieses Startguthaben als Ausgleich für entstehende Kosten gesehen werden.

Zudem gibt es 3 Euro Startguthaben, wenn man die Option der automatischen Aufladung auswählt. Diese lädt das Guthaben der simyo Prepaid SIM beim Unterschreiten eines bestimmten Betrages automatisch wieder auf, wobei der aufzuladende Betrag vorab gewählt werden kann.

Bucht man eine von drei Optionen beim Kauf des Starterpakets hinzu, dann gibt es weiteres Startguthaben gutgeschrieben. Für die Buchung der Flat simyo gibt es 3 Euro Startguthaben, die Option Daten-1GB bringt 5 Euro zusätzliches Startguthaben und für die Flat simyo & Festnetz gibt es 7 Euro gutgeschrieben. Da allerdings nur eine der Optionen zum Startguthaben gezählt werden darf, sind maximal 38 Euro Startguthaben möglich.

Hinter der Flat simyo verbirgt sich ein Tarif, der unbegrenzte Telefonate in das simyo-Netz für 3,90 Euro pro Monat ermöglicht, Daten-1GB bringt für 9,90 Euro monatlich ein Datenpaket mit einem Gigabyte Volumen und die Flat Festnetz & simyo schlägt monatlich mit 14,90 Euro zu Buche, dafür gibt es unbegrenzte Gespräche in alle deutschen Festnetze sowie in das Netz von simyo.

Günstig Telefonieren im Einheitstarif

In puncto Preise ist simyo einer der günstigeren Prepaid Anbieter, der im Einheitstarif 9 Cent pro Gesprächsminute in sämtliche deutschen Fest- und Mobilfunknetze verlangt. Für eine SMS in etwaige deutsche Mobilfunknetze wird ebenfalls eine Gebühr von 9 Cent verlangt.

Darüber hinaus bietet simyo mit den günstigsten Tarif für UMTS-Verbindungen an, für 24 Cent pro verbrauchtem Megabyte ist das mobile Internet mit einer simyo Prepaid SIM Karte verfügbar.

Fazit: Passend zum 5. Geburtstag hat sich simyo einiges ausgedacht und kann mit seiner Aktion auf jeden Fall überzeugen. Denn neben günstigen Tarifen gibt es bei simyo Prepaid noch zahlreiche Optionen, die sich hinzubuchen lassen.
Mit dieser Vielfalt weiß simyo zu überzeugen und hat sogar für Interessenten eines Apple iPads die erste Micro SIM Karte in Deutschland im Angebot.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.6/10 (15 votes cast)

Neue simyo Prepaid Aktion mit Starterpaket zum Schnäppchenpreis, 8.6 out of 10 based on 15 ratings