Die Anbieter von sogenannten Prepaid Handy Karten haben Anfang des Jahres 2008 erneut die Prepaid Tarife für ihre Discount Tarif Angebote gesenkt. Der aktuelle Testsieger der Stiftung Warentest und D-Netz Discounter Congstar senkte seinen Prepaid Tarif erst kürzlich auf 9 cent/min in alle Netze. Jetzt folgen Simyo und Blau.de auch mit einem 9 cent Tarif. Ebenso senkte Fonic der O2/Lidl Handy Discounter seinen Discount Tarif auf 9 cent/min. Der bisherigen Spitzenreiter Callmobile ist nun durch die neuen Angebote der Konkurrenz erneut unter Druck geraten. Wie sich der Markt weiter entwickeln wird ist zum jetzigen Zeitpunkt schwer zu sagen. Die Preisspirale ist aber allen Anscheines noch nicht zu Ende. Der D-Netz Discounter Simply bietet jetzt als erster Discounter einen Einheitstarif in alle Netze von nur 8,5 cent pro Minute an. Ob sich dieses Angebot durchsetzten wird hängt aber auch noch von anderen Merkmalen der Prepaid Discounter ab. Einige Prepaid Karten Anbieter wie z.B. Callmobile und Simply haben eine „versteckte“ Mindestnutzungsgebühr. Bei anderen Discount Tarifen sind die SMS Preise und der Abruf der Mailbox teurer.

Die Kunden müssen also immer noch genau vergleichen welcher Handytarife Anbieter für ihr jeweiliges Nutzerprofil die optimalen Konditionen bietet. Einen immer aktuellen Vergleich aller Prepaid Discount Angebote und Mobilfunkdiscount Tarife sowie Prepaid Testberichte und Erfahrungen finden Interessierte u.a. hier im Prepaid Vergleich

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (17 votes cast)

Prepaid Handy Tarife & Handykarten Anbieter Vergleich 2008, 8.5 out of 10 based on 17 ratings