Natürlich sind gerade Gerüchte rund um das Apple iPad 3 und das Apple iPhone 5 sehr beliebt und werden dementsprechend von einer Vielzahl von Menschen gewünscht. Allerdings gibt es auch in der Welt der Smartphones und Tablet PCs mit vorinstalliertem Google Android OS einige interessante Modelle zu finden.

Darunter vor allem das Samsung Galaxy S3, zu dem es seit kurzer Zeit ebenfalls neue Gerüchte zu finden gibt, die darauf hoffen lassen, dass Samsung mit diesem einen gut aufgestellten Apple iPhone-Konkurrenten anbieten kann, der Interessenten eines High End-Smartphones mehr Entscheidungsvielfalt bietet.

Samsung Galaxy S3: Neues AMOLED-Display mit größerer Diagonale?

Zunächst einmal soll das Samsung Galaxy S3 noch einmal ein größeres Display zur Verfügung gestellt bekommen, nämlich ein Modell mit einer Bildschirmdiagonalen von 4,65 Zoll, womit das Galaxy S3 auf einem Niveau mit dem Samsung Galaxy Nexus liegen würde, das immerhin das Referenzsmartphone für Ice Cream Sandwich ist.

Beim geplanten Display des Samsung Galaxy S3 soll es sich um ein Super AMOLED HD-Display handeln, das noch einmal eine höhere Pixeldichte zu bieten haben soll als das Samsung Galaxy S2. Da dieses schon mit einem der besten Bildschirme überhaupt ausgerüstet ist, kann man beim Galaxy S3-Display besonders gespannt sein.

Hinzu kommt, dass das Samsung Galaxy S3 aller Voraussicht nach mit einem vorinstallierten Google Android 4.0 Ice Cream Sandwich OS ausgerüstet wird, eventuell wird es aber auch ein kleineres Update geben, da bis zum Release des Galaxy S3 noch ein paar Monate vergehen dürften, sodass zwischenzeitliche Updates sehr wahrscheinlich sind.

Samsung Exynos 4412-CPU und Mali-T604 Grafiklösung geplant?

In puncto Hardware wird beim Samsung Galaxy S3 wohl ebenfalls aufgestockt werden, insbesondere der neue Prozessor scheint eine sehr hohe Leistungsfähigkeit mit sich zu bringen. Hierbei soll es sich um eine Samsung Exynos 4412-CPU handeln, die mit vier eigenständigen Prozessorkernen ausgerüstet sein soll.

Pro Rechenkern wird eine Taktfrequenz von 1,5 GHz erwartet, womit die Samsung Exynos 4412-CPU wohl auf einem Niveau mit der nVidia Tegra 3-Lösung sein wird, die im bald erscheinenden Tablet PC Asus Eee Pad Transformer Prime zur Verfügung steht. Auch mit der geplanten Apple A6-CPU im iPad 3 und iPhone 5 dürfte der Samsung-Prozessor mithalten können.

Desweiteren sind wohl 2 GB Arbeitsspeicher, zwei neue Kameras mit einer höheren Auflösung sowie eine Mali-T604 Grafiklösung geplant, die die aktuelle Lücke in puncto Gaming zwischen dem Samsung Galaxy S2 und dem Apple iPhone 4S schließen soll, wenngleich auch Apple beim iPhone 5 einen neuen Grafikchip verbauen dürfte.

Erscheint das Samsung Galaxy S3 schon im Frühjahr 2012?

Auf dem Papier klingen die technischen Spezifikationen des Samsung Galaxy S3 auf jeden Fall einmal sehr gut, dennoch ist es natürlich so, dass insbesondere interessant ist, wann genau das neue Smartphone aus dem Hause Samsung auf den Markt kommen wird. Auch in diesem Punkt gibt es ein paar aktuelle Gerüchte zu nennen.

Sollten die Aussagen der letzten Zeit (von diversen Experten getroffen) zutreffen, dann wird das Samsung Galaxy S3 bereits im Frühjahr 2012 auf den Markt kommen, auch wenn bisher noch kein genauer Monat für den Release des Smartphones bekannt sein soll – damit weiß man natürlich auch noch kein genaues Erscheinungsdatum.

Wenn das Samsung Galaxy S3 aber wirklich im Frühjahr 2012 auf den Markt kommen wird, dann wird dieses sehr wahrscheinlich ein paar Monate vor dem Apple iPhone 5 erscheinen, was als Vorteil für das südkoreanische Unternehmen gewertet werden kann. Immerhin könnten ungeduldige Smartphone-Nutzer frühzeitig zum Galaxy S3 greifen als bis zum Sommer auf das iPhone 5 zu warten.

Fazit: Wenn sich die bisher genannten Gerüchte rund um das Samsung Galaxy S3 als Wahrheit entpuppen sollten, dann kann man davon ausgehen, dass der südkoreanische Hersteller ein sehr gutes Smartphone auf den Markt bringen wird, das sicherlich technisch mit dem Apple iPhone 5 mithalten dürfte.

Außer der Tatsache, dass das Galaxy S3 eine sehr gute Leistung zu bieten haben dürfte, gibt es noch ein großes Fragezeichen bezüglich des Android-Smartphones. Und zwar die Frage, ob das Samsung Galaxy S3 wirklich schon für das Frühjahr 2012 geplant ist oder ob man noch eine Weile länger auf den Nachfolger des erfolgreichen Galaxy S2 warten muss.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.6/10 (15 votes cast)

Samsung Galaxy S3 erscheint schon im Frühjahr 2012?, 8.6 out of 10 based on 15 ratings