Neben Apple schafft es nur Samsung, mit seinen neuen Produkten einen sehr großen Hype zu entfachen, zumindest was die mobile Sparte anbelangt. Da am 14. März 2013 das neue Samsung Galaxy S4 vorgestellt wird, gibt es dementsprechend schon eine beachtliche Menge an Gerüchten zum kommenden Samsung-Flaggschiff.

Samsung Galaxy S4: 4,99 Zoll-Display, Octa-Core-CPU und Android 4.2

Insbesondere die Technik des neuen Galaxy S4 steht dabei im Vordergrund, die von einem 4,99 Zoll großen Display angeführt werden soll, das laut neuen Informationen eine Auflösung von 1920×1080 Pixeln (Full HD, 441 ppi) bieten wird. Mit einem solchen Display dürfte das Samsung Galaxy S4 gegen die bestehende Konkurrenz gut aussehen.

Darüber hinaus wird von einer Samsung Exynos 5-CPU berichtet, die angeblich auf zwei Quad Core-Prozessoren basieren soll, die insgesamt eine Taktrate von 1,8 GHz bieten können. Zusätzlich dazu sollen 2 GB Arbeitsspeicher verbaut werden, die eine hohe Leistungsfähigkeit des Smartphones mit sich bringen dürften.

Wahlweise sollen beim Samsung Galaxy S4 16 bzw. 32 GB Speicher zur Verfügung stehen, hinzu kommen ein LTE-Chip sowie ein vorinstalliertes Google Android 4.2 Jelly Bean. Ein Update auf das neue Android 5.0 Key Lime Pie soll schnellstmöglich erfolgen, sobald Google dieses zur Verfügung stellt.

Verkaufsstart des Galaxy S4 im April 2013

In puncto Design wird Samsung wohl einen Schritt vom Galaxy S3 weg wagen, denn das Samsung Galaxy S4 soll ein Stück weit kantiger werden und damit eher an das Samsung Galaxy Note erinnern. Zwar ist das Design noch nicht offiziell bekannt, dennoch kursieren bereits entsprechende Bilder im Internet, die dem endgültigen Design relativ nahe kommen dürften.

Hinzu kommt, dass bereits bekannt ist, dass Samsung beim Galaxy S4 nicht auf ein Gehäuse aus Aluminium setzen wird, sondern das bekannte Plastikgehäuse der Vorgänger beibehält. Laut Samsung bietet dieses in Bezug auf die Produktion diverse Vorteile, da die Verfügbarkeit von Aluminium nicht in dem Maße gewährleistet werden kann, wie es bei Kunststoff der Fall ist.

Bislang noch nicht bekannt ist, wann genau das Samsung Galaxy S4 auf den Markt kommen wird, wenngleich Experten davon ausgehen, dass der Release noch im März 2013 bzw. spätestens im April 2013 erfolgen soll. Zum Preis des Galaxy S4 ohne Vertrag gibt es ebenfalls noch keine Informationen zu nennen, Gleiches gilt für den Kauf des Smartphones mit Vertragsbindung.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 9.0/10 (2 votes cast)

Samsung Galaxy S4: 4,99 Zoll-Display, Octa-Core-CPU und Android 4.2, 9.0 out of 10 based on 2 ratings